Neues vom Betzenberg

 

Aufsichtsrat berät über neuen Vereinsvorstand

Der Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern wird sich am Mittwoch mit der Suche nach einem neuen Vereinsvorstand befassen. Es gibt mehrere Kandidaten.

Im Rahmen der Aufsichtsratssitzung steht neben der finanziellen Situation auch die Vorstandssuche auf der Agenda des Kontrollgremiums. Benötigt werden zwei neue Vorstände, die die Geschicke des e.V. ehrenamtlich leiten. Eine Entscheidung soll dem Aufsichtsratsvorsitzenden Patrick Banf zufolge "bis Ende Januar" fallen. Zur Auswahl stehen aktuell mehrere Kandidaten, mit denen sich der Aufsichtsrat befasst.

Kurz vor Weihnachten war der bisherige Vorstandsvorsitzende Rainer Keßler nach internen Streitigkeiten von seinem Amt abberufen worden. Bereits zuvor hatte Aufsicht Michael Littig sein kommissarisch geführtes Amt als zweites Vorstandsmitglied im e.V. niedergelegt. Seitdem hat der Verein keinen Vorstand.

Patrick Banf

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 610 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken