Neues vom Betzenberg

 

Wechselt Abwehrspieler Dominik Franke zum FCK?

Wird der 1. FC Kaiserslautern im Winter auf dem Transfermarkt tätig? Neben einem Sturm-Ersatz für den verletzten Lukas Spalvis könnte auch ein zusätzlicher Abwehrspieler eine Option sein. Der Name Dominik Franke wird genannt.

Dem Drittliga-Portal "Liga-Drei.de" zufolge sollen der FCK und der SV Wehen Wiesbaden sich mit Abwehrspieler Dominik Franke von Regionalligist VfL Wolfsburg II beschäftigen. Der 20-jährige, der als Linksverteidiger und Innenverteidiger eingesetzt werden kann, könnte gegen eine Ablösesumme in der Winterpause wechseln. Im Sommer 2018 sollen auch Zweitligisten an Franke interessiert gewesen sein, für den in der laufenden Saison bislang 15 Einsätze (ein Tor) in der Regionalliga Nord zu Buche stehen.

» Zum Transfergerücht: Dominik Franke zum 1. FC Kaiserslautern?

Foto: Imago
Foto: Imago

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse

Kommentare 7 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken