Neues vom Betzenberg

 

Kreativer Cornflakes-Konter läuft

Der Cornflakes-Protest weitet sich offenbar aus. Inzwischen geht es nicht nur darum, FCK-Spieler Löhmannsröben zu unterstützen. Der Protest soll dem DFB schwer im Magen liegen.

"Er soll Cornflakes zählen gehen." Der Spruch von Jan Löhmannsröben vom 1. FC Kaiserslautern - gemünzt auf den Schiedsrichter im Zwickau-Spiel - ist im Internet durch die Decke gegangen. Aber unter anderem wegen dieser Aussage ermittelt der DFB gegen den FCK-Abwehrspieler. Das wollen sich viele FCK-Fans nicht gefallen lassen und haben zu einem kreativen Protest gegen den DFB aufgerufen.

(...)

Quelle und kompletter Text: SWR

Weitere Links zum Thema:

- Fans senden Cornflakes-Pakete am Dienstag ab (Der Betze brennt, 10.09.2018)

Kommentare 338 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken