Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 05.09.2018, 15:34


Bild

Cornflakes-Aufruf geht viral: "Gegen DFB-Willkür"

"Geh' Cornflakes zählen!" Während Jan Löhmannsröben von (fast) allen Seiten für seine Klartext-Kritik gefeiert wird, ermittelt der DFB-Kontrollausschuss gegen den Mittelfeldspieler des 1. FC Kaiserslautern. Die Fangemeinde protestiert auf spezielle Art und Weise dagegen.

Den Startschuss hatte FCK-Fan Peter Hammerschmidt mit einem Aufruf via "Facebook" gegeben: "Dort, wo gegen die Leidenschaft, die Wurzeln unseres geliebten Sports, ermittelt wird, sind wir gefordert! Holen wir uns den Fußball und die Emotion zurück, lasst uns ein Zeichen setzen gegen die Willkür des DFB!"

Demnach sollen alle protestwilligen Fußballfans Cornflakes kaufen und diese am kommenden Dienstag, den 11. September bis 15:00 Uhr an die DFB-Zentrale in Frankfurt senden.

» Zum Aufruf von Peter Hammerschmidt und weiteren FCK-Fans

Der gerade erst neu gegründete FCK-Fanclub "Betzebus Vorderer Hochwald" hat sein Cornflakes-Paket schon geschnürt und zusätzlich noch einen offenen Brief an DFB-Präsident Reinhard Grindel beigelegt. Darin heißt es unter anderem: "Es ist schon seltsam, dass Spieler für jeden Fehler gerade stehen müssen. Erklären Sie uns doch mal, wieso nicht gegen Karl-Heinz Rummenigge ermittelt wird, nachdem er den DFB, scheinbar nicht zu unrecht, als Amateure in der Führung bezeichnet hat? (…) Wenn die Führung des DFB dann schon von Amateuren durchsetzt ist, dann tun sie doch bitte etwas für diese. Denn zum Amateurfußball gehen die Menschen noch gerne - ohne Millionen und Montagsspiele."

» Zum offenen Brief des FCK-Fanclubs "Betzebus Vorderer Hochwald"

Auch Betze-YouTuber Matze de Behler ("Matzes Daily Madness") war bereits einkaufen und stellte ein passendes Video dazu online: Demzufolge gehen kommenden Woche 16,35 Kilogramm Cornflakes an die DFB-Zentrale nach Frankfurt.

» Zum Cornflakes-Video von YouTuber "Matzes Daily Madness"

Initiator Peter Hammerschmidt ist überwältigt von der Resonanz auf seinen Aufruf, wie er auf DBB-Nachfrage wissen ließ: "Neben dem medialen Interesse freue ich mich insbesondere über die Reaktionen anderer Fanszenen, selbst Karlsruher und Waldhöfer haben sich in ausdrücklich betonter Hassliebe gemeldet, aber auch Schalker, Sechzger und viele weitere unterstützen unseren Protest mit Cornflakes-Sendungen an den DFB. Für Löh, aber vor allem für unseren geliebten Sport!"

Ob und in welcher Höhe Jan Löhmannsröben für sein Interview bei "Telekom Sport" ("Wenn das ein Schiri ist, weiß ich nicht, Digga, dann soll der Cornflakes zählen gehen") vom Verband bestraft wird, steht unterdessen immer noch nicht fest. Mit einem Urteil dürfte aber zeitnah zu rechnen sein.

» Zum Original-Interview mit Löhmannsröben: "Cornflakes zählen, Digga"

Quelle: Der Betze brennt

Hinweis: Die bisherigen Forumskommentare zur gesamten "Cornflakes-Affäre" sind hier zu finden.


Ergänzung, 10.09.2018:

Fans senden Cornflakes-Pakete am Dienstag ab

Um gegen die Ermittlungen gegen Jan Löhmannsröben zu protestieren, wollen Fans am Dienstag Cornflakes-Pakete an den DFB schicken. Auch Anhänger anderer Vereine beteiligen sich.

Aus Protest gegen die Ermittlungen des DFB-Kontrollausschusses gegen Jan Löhmannsröben wollen Fans des 1. FC Kaiserslautern und anderer Vereine am Dienstag, 11. September, bis 15:00 Uhr Cornflakes-Pakete an die DFB-Zentrale in Frankfurt schicken. Der Verband ermittelt gegen den 27-Jährigen nach dessen Wutrede in Zwickau.

Auch Fans anderer Vereine beteiligen sich

Löhmannsröben hatte sich über die Schiedsrichter-Leistung beim Auswärtsspiel in Westsachsen so sehr geärgert, dass er dem Referee empfahl, "Cornflakes zählen" zu gehen. Unter anderem diese scharfe Kritik rief den Kontrollausschuss auf den Plan. Mit einem Urteil wird in diesen Tagen gerechnet.

Im Internet folgte als Reaktion auf die Ermittlungen schnell der Aufruf von FCK-Fan Peter Hammerschmidt, Cornflakes-Pakete an den DFB zu senden. Viele Fans aber auch Fanclubs kündigten an, dem Appell zu folgen. Nicht nur im FCK-Lager, auch bei Anhängern anderer Vereine stieß der Vorschlag auf Zustimmung. Auf Facebook, Instagram und Twitter posten Fans bereits seit Tagen Fotos von gepackten Cornflakes-Sendungen an den DFB.

Quelle: Der Betze brennt



Ergänzung, 11.09.2018:

Kreativer Cornflakes-Konter läuft

Der Cornflakes-Protest weitet sich offenbar aus. Inzwischen geht es nicht nur darum, FCK-Spieler Löhmannsröben zu unterstützen. Der Protest soll dem DFB schwer im Magen liegen.

"Er soll Cornflakes zählen gehen." Der Spruch von Jan Löhmannsröben vom 1. FC Kaiserslautern - gemünzt auf den Schiedsrichter im Zwickau-Spiel - ist im Internet durch die Decke gegangen. Aber unter anderem wegen dieser Aussage ermittelt der DFB gegen den FCK-Abwehrspieler. Das wollen sich viele FCK-Fans nicht gefallen lassen und haben zu einem kreativen Protest gegen den DFB aufgerufen. (…)

Quelle und kompletter Text: SWR


Ergänzung, 18:55 Uhr:

DFB plant Spende der Cornflakes-Pakete

Am heutigen Dienstag verschickten Fußball-Fans aus ganz Deutschland im Zuge einer Protestaktion Cornflakes-Packungen an den DFB, morgen wird der Großteil davon in der Frankfurter Zentrale eingehen. Und dann? Der DFB plant eine Spende.

Keine lebenslange Versorgung für den DFB

FCK-Anhänger und Aktions-Initiator Peter Hammerschmidt hatte beim "SWR" die Hoffnung geäußert, dass zumindest ein Teil der Cornflakes einem karitativen Zweck gespendet würde. Und so wird es wohl auch kommen. (…)

Quelle und kompletter Text: liga3-online.de


Ergänzung, 12.09.2018:

Bild

Großer Cornflakes-Protest vor der DFB-Zentrale

Viel Spaß beim zählen: Bis Mittwochnachmittag sind hunderte Cornflakes-Packungen beim DFB eingetroffen - der Protest der FCK-Fans ist auf große Resonanz gestoßen.

Initiator Peter Hammerschmidt und gut ein weiteres dutzend FCK-Anhänger sind extra nach Frankfurt gefahren, um vor der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes symbolhaft ein paar Cornflakes zu vertilgen. Begleitet von mehreren Medien-Teams mussten die Anwesenden zunächst zwei Stunden warten, ehe sich der DFB zu einer Präsentation der Pakete breitschlagen ließ: Auf sieben Palettenwägen waren Einsendungen aus ganz Fußball-Deutschland zu sehen, natürlich vor allem aus dem Umfeld des 1. FC Kaiserslautern, aber auch von vielen anderen Fangruppen (siehe Video).

» Videoclip: Paletten voller Cornflakes-Sendungen vor der DFB-Zentrale

Der DFB hat angekündigt, die Cornflakes zu spenden und zeigte via "Twitter" sogar etwas Humor mit der Bemerkung: "Wir sind dann mal #Cornflakeszaehlen." Der Protest der Fußballfans geht auf eine entsprechende Forderung von FCK-Profi Jan Löhmannsröben zurück, gegen den das DFB-Sportgericht deswegen ermittelt (siehe ältere Meldungen auf Der Betze brennt).

» Tweet des DFB: "Sind dann mal Cornflakes zählen"

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 13.09.2018:

Hunderte Cornflakes-Packungen werden gespendet

Kreativer Protest für den guten Zweck: Von den Cornflakes, mit denen die Fans des 1. FC Kaiserslautern die DFB-Zentrale vollgeladen haben, werden wohl mindestens 500 Packungen an die Tafel gespendet.

Via "Twitter" teilte der DFB am Donnerstagnachmittag mit: "Hier der Stand beim #cornflakeszaehlen: 447 Packungen, die definitiv gespendet werden können. 376 beschädigte Packungen, die noch geprüft werden müssen. Und leider 250 nicht verwendbare Pakete."

» Tweet des DFB: "Der Stand beim #cornflakeszaehlen"

Unterdessen diskutieren Fans, Journalisten und DFB-Vertreter im Internet, ob der DFB die gestern Anwesenden möglicherweise getäuscht habe und in Wirklichkeit noch viel mehr Cornflakes-Pakete eingegangen seien. Diesen Vorwurf brachte unter anderem "SWR"-Reporter Jan Jaworski in einem Kommentar, was der Verband via "Twitter" jedoch vehement zurückwies.

So oder so: Die FCK-Fans haben mit ihrem kreativen Protest ein gut sichtbares Zeichen gegen die Strafen-Willkür des DFB gesetzt und "nebenbei" noch etwas für den guten Zweck getan. Das Ermittlungsergebnis im Fall Löhmannsröben lässt derweil weiter auf sich warten.

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 21.09.2018:

Tafel holt Cornflakes-Pakete beim DFB ab

Am heutigen Freitag nahm die Geschichte um mehr als 1.000 Cornflakes-Packungen, die an den DFB geliefert wurden, ihr vorläufiges Ende: Die Pakete werden an unterschiedliche karitative Einrichtungen verteilt.

Der Wunsch von Initiator Peter Hammerschmidt erfüllt sich: Der FCK-Anhänger, der zur bundesweit Aufsehen erregenden Cornflakes-Aktion in Folge der DFB-Ermittlungen gegen Jan Löhmannsröben aufgerufen hatte, hatte sich im Vorfeld der Paketsendungen erhofft, dass die Cornflakes letztlich einem guten Zweck zukommen würden. An diesem Freitag ist es so weit: Die Lebensmittel werden verteilt.

(…)

Quelle und kompletter Text: liga3-online.de
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Viech84 » 05.09.2018, 16:08


Also ich finde die Idee ja ganz nett. Natürlich wird es eh nichts bringen aber besser als immer nur alles stur hinzunehmen.

Ich glaube aufwachen werden diese "Experten" in Frankfurt erst wenn die Stadien mal leer bleiben oder besser noch sich nicht jeder ein Sky, Eurosport oder DAZN Abo holt. Dann tut es den Herrschaften vielleicht auch mal im Geldbeutel weh und es wird umgesteuert (was ich allerdings bezweifle).
Glaub den ernsthaft jemand die Eiermaler in Frankfurt interessiert es wenn die Kurve mal 20 Minuten still ist? Das geht denen sonst wo vorbei. Traurig aber wahr :cry:
Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter



Beitragvon Standfußballer » 05.09.2018, 16:12


Ich glaube, das wird das erste Mal sein, wo sich mein Metro-Ausweis bezahlt machen wird. :vertrag:
Ich stell mir das gerade so vor an der Kasse mit einer Palette Corn-Flakes. Da weiß doch jeder sofort bescheid :D :shock:
Finde die Aktion genial und hoffe, dass viele mitmachen werden. Wenn dann in Frankfurt tatsächlich die LKW von DHL und DB-Schenker anrücken zum Abladen :lol:



Beitragvon lusn » 05.09.2018, 16:15


bei mir sind Cornflakes-Regale von Aldi, Lidl, Netto und Penny schon leer.

Habe das Video an Kumpels verschickt (Schalke-, Bayern-, Union- und VfB-Fans) die machen alle mit!



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2018, 16:19


Ich kann mich noch dunkel an die Nachrichten vor zig Jahren erinnern. Da wurde in Frankreich überlegt die Subventionen für grumbeere zu kürzen. Einen Tag später lagen mehre Tonnen pomme de tere auf Autobahnen und Landstrassen...
Da sind die Franzosen einfach pragmatischer.

Das coole ist, das hier jeder ein sichtbares Zeichen für wenig Geld setzen kann.
Bei allem Respekt... Ein " WE dont like mondays" Banner interessiert doch keine Sau beim DFB.
Als aber mal in mehreren Stadien"Scheiss DFB" gerufen wurde, hat man verkündet man wolle mit den Fans zusammen kommen....Lachbladd
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon kalusto » 05.09.2018, 16:53


Zu jedem Paket Cornflakes sollte man eine Brille mit einpacken,da sie ja fast Blind sind,haben sie bestimmt probleme beim zählen :teufel2:



Beitragvon u2 » 05.09.2018, 17:06


Das ist mal ein Novum, "dreimal" an den Ball getreten, einmal das Maul aufgemacht und schon Kultstatus !!! Super Löh, auf die Begrüßung gegen Köln darf man gespannt sein :applaus: :schal: :prost:



Beitragvon Spätzünder » 05.09.2018, 17:09


kalusto hat geschrieben:Zu jedem Paket Cornflakes sollte man eine Brille mit einpacken,da sie ja fast Blind sind,haben sie bestimmt probleme beim zählen :teufel2:


Danke für den Tip. Ich habe noch ausgediente Fern- und Lesebrillen. Endlich habe ich eine nützliche Verwendung dafür.
Beim Fußball verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
J.P.Satre



Beitragvon gari » 05.09.2018, 17:12


Ich würde mich für zwei Sachen ehrlich gesagt noch interessieren: wie sind denn die Statements anderer Fanclubs? Könnt ihr die bitte noch Posten?

Außerdem wäre doch eine kleine Umfrage ganz nett, wer sich der Protest-Aktion anschließt und ein Paket nach Frankfurt schickt?

Am Wochenende werde ich definitiv aus Berlin ein Paket zusammenstellen :daumen:
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon read-only » 05.09.2018, 17:29


Peter Hammerschmidt hat geschrieben:Erklären Sie uns doch mal, wieso nicht gegen Karl-Heinz Rummenigge ermittelt wird, nachdem er den DFB, scheinbar nicht zu unrecht, als Amateure in der Führung bezeichnet hat? (…) Wenn die Führung des DFB dann schon von Amateuren durchsetzt ist...

absolut unnötige polemik, gehört da nicht rein, gibt nur ein negatives bild.

besser wären da hinweise auf alte spieler-interviews (heutiger altgedienter funktionäre), die ohne strafe abgeledert haben. alleine basler dürfte da schon gute sachen bringen. wer also solche kennt, gerne her damit, mit quellenangabe.
Seit der FCK nicht mehr in der Bundesliga ist, ist Bayern immer Meister geworden. Alles Zufall?



Beitragvon Schlabbefligger » 05.09.2018, 17:34


Das stimmt schon Basler musste, so glaub ich, eine Strafe zahlen als er beim Eckball einen Hut aufsetzte.



Beitragvon shaka v.d.heide » 05.09.2018, 17:47


Servus,
ich finde die Aktion nur geil!

Das Besondere:
Jeder (insbesondere FCK)Fan kann auf witzige Weise seinen Unmut ob den besch... Schirileistungen kundtun.
Keine Aktion von Ultras für Ultras,sondern jeder fühlt sich angesprochen.
Das ist schon mal selten genug.

Außergewöhnlich;
Selbst Fans anderer Vereine machen mit
Weil allwöchentlich in sämtlichen Profiligen so viele,spielentscheidende Fehler fabriziert werden die nicht den Mannschaften anzulasten sind?
(Amateure lass ich mal aussen vor,obwohl auch in den Regionalligen und tiefer Schiris auf dem Platz stehen,aber auf einem anderen Level)
:nachdenklich:

Speziell:
Für mich mal wieder ein Lebenszeichen des Fussballs,der Leidenschaft,der Emotion und Zusammenhalt vermittelt.
Hab mich ja schon emotional vom Fussballgeschäft verabschiedet aber diese Aktion zeigt mir,dass die Basis noch vorhanden ist.
Ein schönes Zeichen für mich.

Mein Dank für die Portion Herzblut die ich wieder erhalten habe geht an

Jan Löhmannsröben
(PÄLZER?)
:lol:

Und ALLE die bei der Aktion mitmachen.(auch an die Barackler)
:p



Beitragvon Schlabbefligger » 05.09.2018, 18:01


Matze dein Video wird noch preisgekrönt.

Ich beantrage beim Papst Franziskus deine Selig- und Heiligsprechung.

Dein Mut der Geldmafia auf origineller Weise die Stirn zu bieten ist mehr als beeindruckend.

Aber Herr Layenberger kreieren Sie endlich "Löhmanns-Layenberger-Spezialcornflakes".
Der größten Pfeife geben sie noch Power und klare Sicht.
Zuletzt geändert von Schlabbefligger am 05.09.2018, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Strafraum » 05.09.2018, 18:05


Geile Aktion! Nur frage ich mich ob der DFB das nicht spitz bekommt und am Mittwoch die Annahme der Pakete verweigert.... Kommen dann die ganzen Flakes wieder zu mir zurück :nachdenklich:



Beitragvon Sascha89 » 05.09.2018, 18:31


Strafraum hat geschrieben:Geile Aktion! Nur frage ich mich ob der DFB das nicht spitz bekommt und am Mittwoch die Annahme der Pakete verweigert.... Kommen dann die ganzen Flakes wieder zu mir zurück :nachdenklich:


Dann gib doch als Absender Markus Wollenweber, irgendeine Straße mit Hausnummer und PLZ sowie Mönchengladbach als Absender an :teufel2:
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben!"

Fritz Walter, 1. Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft.



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2018, 18:41


Sascha89 hat geschrieben:
Strafraum hat geschrieben:Geile Aktion! Nur frage ich mich ob der DFB das nicht spitz bekommt und am Mittwoch die Annahme der Pakete verweigert.... Kommen dann die ganzen Flakes wieder zu mir zurück :nachdenklich:


Dann gib doch als Absender Markus Wollenweber, irgendeine Straße mit Hausnummer und PLZ sowie Mönchengladbach als Absender an :teufel2:



Nö, Absender = Empfänger = DFB :daumen:
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2018, 18:46


u2 hat geschrieben:Das ist mal ein Novum, "dreimal" an den Ball getreten, einmal das Maul aufgemacht und schon Kultstatus !!! Super Löh, auf die Begrüßung gegen Köln darf man gespannt sein :applaus: :schal: :prost:


"Und mit der Nummer 6, wünschen wir ihm ganz viel Glück heute, Jaaahhn" -

"LÖHMANNSRÖBEN CORNFLAKES-GOTT!!!"
:lol:
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon keerschemer » 05.09.2018, 18:48


Finde ich eine Superaktion und schicke am 11.9. auch verpackte raus. :love:
Korrupter Sch.... DFB; Fette K...säcke
Zählt Cornflakes! 8-)



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2018, 18:53


Das weitere gute daran ist, das die Mannschaft und Trainer etwas aus der Schusslinie sind. Ich glaub das tut denen auch mal gut keine negativ Schlagzeilen zu lesen...
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon allar » 05.09.2018, 19:07


"Schiri, wir wissen wo dein Auto steht" hat ausgedient.
In Zukunft wird "Conflakes, Cornflakes" geschrien.
:D
Gute Entscheidungen resultieren aus Erfahrungen und Erfahrungen resultieren aus schlechten Entscheidungen.



Beitragvon Begbie1980 » 05.09.2018, 19:21


Glaubt ihr wirklich alle, dass diese Aktion irgendetwas ändert oder verbessert??? Ich finde es so unglaublich unsinnig, dass man Geld dafür ausgibt dem DFB Cornflakes zu schicken, die auf direktem Weg in die Mülltonne wandern. Der reinste Kindergarten, oder einfach nicht mein Humor. Keine Ahnung. Wenn ich Geld zum Verschenken habe, drück ich dem nächsten 80-jährigen Pfandsammler auf dem Weg ins Stadion nen 10er in die Hand.

Davon abgesehen fand ich das Interview schön, weil es so ehrlich emotional war. Aber warum der Löh jetzt deshalb so gefeiert wird, kann ich nicht nachvollziehen. OK, es war außergewöhnlich. Aber mehr auch nicht.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon SL7:4 » 05.09.2018, 19:23


Auch wir werden (3Fans=15 Kartons) Cornflakes kaufen und nach Frankfurt schicken - aber bitte lasst sie in den Originalkartons!
Ist vielleicht uncool, aber so können die Tafeln von dieser Aktion profitieren!
Einfach Tafel in der Nähe als Rücksendeadresse angeben - sollte der DFB die Annahme verweigern! :teufel2:
2 Dauerkarten Süd 2018/2019



Beitragvon SL7:4 » 05.09.2018, 19:25


Begbie1980 hat geschrieben:.....Wenn ich Geld zum Verschenken habe, drück ich dem nächsten 80-jährigen Pfandsammler auf dem Weg ins Stadion nen 10er in die Hand....

Daran hindert dich ja, neben der Cornflakes-Aktion, keiner! :daumen:
2 Dauerkarten Süd 2018/2019



Beitragvon de79esche » 05.09.2018, 19:27


Endlich simmer uns einig. Ich hab lange nicht mehr so gelacht. Ich bin dabei. Das bringt uns sogar in die Medien. Und wer weiß, vielleicht bringt uns das einen Investor :lol:
#StrongerThanFear



Beitragvon de79esche » 05.09.2018, 19:28


SL7:4 hat geschrieben:Auch wir werden (3Fans=15 Kartons) Cornflakes kaufen und nach Frankfurt schicken - aber bitte lasst sie in den Originalkartons!
Ist vielleicht uncool, aber so können die Tafeln von dieser Aktion profitieren!
Einfach Tafel in der Nähe als Rücksendeadresse angeben - sollte der DFB die Annahme verweigern! :teufel2:

Perfekte Idee!
#StrongerThanFear




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ke07111978 und 21 Gäste