Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Christian » 13.11.2010, 17:25


3:3-Unentschieden gegen Stuttgart

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich nach 0:3-Rückstand mit einem 3:3-Unentschieden vom VfB Stuttgart.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit geht der VfB Stuttgart durch die Tore von Boka (19.) und Cacau (32.) mit 2:0 in Führung. Direkt nach Wiederanpfiff kann Gentner per Foulelfmeter sogar auf 3:0 erhöhen (50.).
Doch auch nach diesem Rückschlag gibt der FCK nicht auf und kann durch Ilian Micanski in der 58. Spielminute auf 1:3 verkürzen. Der FCK besticht an diesem Nachmittag mit einer tollen Moral und kommt durch Ico Ilicevic (76.) und Mathias Abel (78.) zum 3:3-Ausgleich. Nun bebt der Betzenberg und die Roten Teufel drängen auf den Siegtreffer. Dieser will den Lautrern aber nicht mehr gelingen.

Der FCK steht nun mit elf Punkten auf dem 15. Tabellenplatz.

Der ausführliche Spielbericht und die Fanfotos folgen morgen.


Quelle: Der Betze brennt
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon R4PST4R » 13.11.2010, 17:27


Verdiente Punkte teilung für beide Stuttgart war mMn besser aber wir hielten mit Kampf und Leidenschaft dagegen! Wie geil ist das denn? Zwar nur 1 Punkt aber für die Moral von 3-0 auf 3-3 richtig fett!!! Ok ich hol mir jez ne Fanta
an ∂eя ѕтäякe ∂eя ѕeнnѕυcнт, eякennт мan ∂aѕ мaß ∂eя Vereinsℓieвe.
LAUTERN!!!



Beitragvon Carlo » 13.11.2010, 17:28


Unnötiger Rückstand! Kurz mach mal die Augen auf, wer von Anfang an hätte spielen sollen (Micanski, Ilicevic) und ansonsten ein unnötiges Unentschieden!
Klar war die Aufholjagd spitze, nur 0:3 hinten liegen musste nun wirklich nicht sein gegen so einen VfB!



Beitragvon f.walter2002 » 13.11.2010, 17:29


die mannschaft ist nun reifer geworden, ohne frage



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 13.11.2010, 17:29


Hört auf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3:3...... neeeeeee :shock: :D :D


:lol: :lol:


Scheisse die Wand an, da is man mal essen und die ballern noch 3 Dinger hoho :lol: :lol:
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon FCK Fan93 » 13.11.2010, 17:29


der schiri war unter aller sau !!!!
ohne diesen W***** hätten wir auch gewinnen können.

super moral unserer truppe micanski ivo un tiffert überragend.
jz ein 3er nachlegen und dann wird das schon :teufel2:



Beitragvon tütch3n » 13.11.2010, 17:29


Einfach nur geil!!!

Wenn Rafati nicht gewesen wäre hätten wir 3:2 gewonnen!!

Kirch fand ich heute echt gut... erstaunlicherweiße!


Petsos total überfordert wie ich finde!
Einen Verein sucht man sich nicht aus - man wird hineingeboren



Beitragvon Brownsound » 13.11.2010, 17:30


Leidenschaft un Moral PUR!
SO ist Kaiserslautern
ich hatte selbst beim 0:3 nie die Hoffnung verloren
wenn der Schiri kein Hoyzer gewesen wäre, dann ist das Spiel gewonnen.



Beitragvon FCK Fan93 » 13.11.2010, 17:30


Carlo hat geschrieben:Unnötiger Rückstand! Kurz mach mal die Augen auf, wer von Anfang an hätte spielen sollen (Micanski, Ilicevic) und ansonsten ein unnötiges Unentschieden!
Klar war die Aufholjagd spitze, nur 0:3 hinten liegen musste nun wirklich nicht sein gegen so einen VfB!


ivo hätte soweit ich weiß noch keine 90min spielen können weil er verletzt war.
das kirch un schulz gespielt haben konnte ich auch nicht verstehen.



Beitragvon WällerDevil » 13.11.2010, 17:30


ich glaube das diese Unentschiede noch ganz wichtig wird, weil die Jungs nun wissen das sie es können und ich sehe mind. zwei mannschaften die schlechter wie wir sind also hoffen wir das beste.


P.S wie viele zuschauer waren da?
Mit dem FCK ist es wie mit der Großen Liebe sie kann dir manchmal tierisch auf den Sack gehen.



Beitragvon Face » 13.11.2010, 17:31


Mist! Konnt nicht oben sein,.....bin auf die Zusammenfassung gespannt! Den Rückstand nochmal aufzuholen zeugt doch von einer gewissen Moral....wenn auch gegen Stuttagart...schön!
.



Beitragvon HSKTeufel » 13.11.2010, 17:31


Spielst du aber von Anfang an offensiev gegen Stuttgarter die letzte Woche noch ein 6:0 gegen einen selbsternannten Uefacupaspiraten gezaubert haben, dann zeigen dir hier auch alle den Vogel! Wie du es machst, du machst es falsch!



Beitragvon FCK.Maxi » 13.11.2010, 17:31


DAS IST KAISERSLAUTERN
DAS IST DER BETZENBERG

ole rot weiß :!: :!:
:teufel2:
:teufel2: Rote Teufel 68 Mannheim :teufel2:



Beitragvon Raffi25 » 13.11.2010, 17:32


Mainz Relodet
Rechtschreib fehler sind zu belustigung des Lessers :)



Beitragvon carphunter » 13.11.2010, 17:33


Tolle Moral, schön gekämpft. Nur der Trainer sollte sich mal gedanken machen.



Beitragvon Flo ausm Norden » 13.11.2010, 17:33


R4PST4R hat geschrieben:Verdiente Punkte teilung für beide Stuttgart war mMn besser aber wir hielten mit Kampf und Leidenschaft dagegen! Wie geil ist das denn? Zwar nur 1 Punkt aber für die Moral von 3-0 auf 3-3 richtig fett!!! Ok ich hol mir jez ne Fanta


Boah, bist du böse! Ne echte Fanta? :prost: :wink:

Hast aber auf jeden Fall recht mitm Spiel. Die Stuttgarter waren in der 1.HZ nicht unbedingt besser, aber auf jeden Fall zwingender bei ihren Chancen und haben sie einfach mal eiskalt verwandelt. Die 2. HZ gehörte dann nach dem zwingend notwendigen Wechsel von Micanski und Ivo uns. Da konnte auch der Elfer für die Spätzlefresser nix mehr am Punktgewinn für uns ändern! Puh, durchatmen, warten und auf eine Leistung wie inner 2.HZ beim nächsten Spiel hoffen!!! Mit Ivo, Micanski in der STARTAUFSTELLUNG!
"The thing about football - the important thing about football - is that it is not just about football." - Terry Pratchett (Buch "Unseen Academicals")



Beitragvon teufelwiesbaden » 13.11.2010, 17:34


:teufel2: Klasse Moral von der Mannschaft und unser Trainer hat es mit den Einwechslungen richtig gemacht :danke: :applaus:

:?: Schade nur wieviel Dummlaberer es hier im Forum gibt :o Wenn man solche Fans hat braucht man keine Feinde mehr :lol:
"Eines weiß man,wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fußball alles möglich."
Milan Sasic am 18.05.2008



Beitragvon FCK Fan93 » 13.11.2010, 17:34


gegen nürnberg pauli und schalke 7pkt wäre echt klasse !
dann wäre man wieder voll im geschäft und dieses spiel wird der mannschaft nochmals einen schub geben :teufel2:



Beitragvon ron72 » 13.11.2010, 17:37


seht ihr...WIR leben noch!!!!! :pyro: :pyro: :pyro:
FCK-Fan...im Feindesland



Beitragvon Toffy » 13.11.2010, 17:38


genau so ist es, warum kommen diese wechsel immer zu spät, und warum lässt er dann im kommenden spiel wieder die gleichen versager dran, das soll er uns unwissenden mal erklären. die beiden ivo und mic. sollen in die anfangsformation, und die abwehr bitte mal OHNE amedick und sippel...
carphunter hat geschrieben:Tolle Moral, schön gekämpft. Nur der Trainer sollte sich mal gedanken machen.



Beitragvon Red Devil » 13.11.2010, 17:38


15:30 Uhr Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern--- VfB Stuttgart 3:3 (0:2)

1. FC Kaiserslautern: Sippel, Petsos, Amedick, Abel, Bugera, Kirch, Tiffert, Bastian Schulz (ab 52. Micanski), Moravek (ab 52. Ilicevic), Rivic (ab 87. Jessen), Lakic
Trainer: Marco Kurz

VfB Sutttgart: Ulreich, Funk (ab 46. Boulahrouz, 64. Philipp Degen), Niedermeier, Delpierre, Molinaro, Gebhart, Träsch, Gentner, Boka, Marica (ab 90.+1. Pogrebnyak), Cacau
Trainer: Jens Keller

Tore:
0:1 Boka 19. Minute
0:2 Cacau 32. Minute
0:3 Gentner 50. Minute/Foulelfmer
1:3 Micanski 58. Minute
2:3 Ilicevic 76. Minute
3:3 Abel 78. Minute

Schiedsrichter: Rafati/Hannover

Zuschauer: 46.907

Gelbe Karten: Bastian Schulz, Sippel, Ilicevic (alle FCK)---Delpierre, Cacau (beide VfB)

Eigener Kommentar: Ein Wahnsinnspiel. Hätte der Ulreich in der letzten Minute nicht gehalten, hätten wir noch gewonnen. Aber was das 2:0 der Spätzle hätte nie fallen dürfen, weil der Schiriarsch Rafati da auf Foul an Tiffert und Freistoss für den FCK enstcheiden müssen.
Zuletzt geändert von Red Devil am 13.11.2010, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Markie » 13.11.2010, 17:39


teufelwiesbaden hat geschrieben::teufel2: Klasse Moral von der Mannschaft und unser Trainer hat es mit den Einwechslungen richtig gemacht :danke: :applaus:


Kurz hat nur seine schlimmsten Fehler korrigiert. Wenn uns am Ende 2 Punkte fehlen, schicke ich ihm noch mal seine schwachsinnige Anfangsaufstellung von heute zu.



Beitragvon fckfabi1 » 13.11.2010, 17:40


Suppergeile Nummmer !!
Habe nach dem 3:0 den Kopf schon in den Sand gesteckt und dannn sowas
RESPEKT und weiter so, Jungs !



Beitragvon narratorjack » 13.11.2010, 17:40


Schön dass man den Rückstand noch aufgeholt hat... trotzdem offenbarte unsere Hintermannschaft mal wieder eklatante Schwächen, ich erinnere mich mit Schrecken an die Szene als ein Stuttgarter durch unseren Strafraum rauscht und den Ball nur um Zentimeter verpasst, der ins leere Tor gekullert wäre. Sippel mal wieder schwach, er muss endlich lernen, dass ein Torhüter sich um mehr kümmern muss als um die Linie zwischen den Pfosten - Strafraumbeherrschung katastrophal, kommt keinen Schritt raus um Flanken aus dem Fünfmeterraum zu fausten. Da muss Ehrmann noch viele Sonderschichten drauflegen.
Tradition verbindet. Tradition verpflichtet. Tradition obsiegt.



Beitragvon Dubbe » 13.11.2010, 17:42


tolle moral, wer hätte das nach der halbzeit gedacht?

ich sag ja normalerweise nix gg. den schiri, aber heute... er braucht ja keinen elfer pfeifen wenns ausserhalb ist, aber er muss foul an tiffert pfeifen dann fangen wir das 0:2 nicht...

apropos: gerade bei diesem tor (den zweikampf kann amedick auch mal gewinnen) wurde offenbar dass wir ein schnelligkeitsdefizit im defensivbereich haben (amedick, abel, bugera)... gerade in der innenverteidigung ist das nicht von vorteil...

die umstellungen des trainers (moravek + schulz raus, kirch ins zentrale defensive mittelfeld, tiffert auf die 10) haben sich voll ausgezahlt. ivo und micanski machten kräftig wirbel...
gerade kirch spielte in der 2. hz auf der 6 eine gute partie (auch wenn das wieder viele anders sehen werden)

denke heute kann man alles in allem zufrieden sein, mit der moral der truppe allemal!!!
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein!"




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste