Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Schdolberhannes » 26.01.2015, 22:28


Ich sehe das überhaupt nicht so dramatisch. Ein Team braucht halt einen Leader, aber ich weiß nicht mal ob lakic derjenige war. Sportlich gesehen ist er kein Verlust. Hofmann noch weniger. Aber der kann sich wenigstens noch entwickeln. Aber wie hier schon oft beschrieben brauchen wir einen spielstarken Stürmer. Spielstarke Spieler haben wir im Mittelfeld viele und auch ein Younes oder Stöger könnte ich mir generell da vorne vorstellen. Leider hat Runjaic dies aber noch nie spielen lassen im Gegensatz zu Löw. Dass können wir also eher nicht erwarten.
Ich erwarte daher einen Ersatz für lakic und weitere Abgänge offensiv.



Beitragvon Excelsior » 26.01.2015, 22:37


Höllenschlange hat geschrieben:Und verlängern, wenn wir auf Platz 1 stünden? Genau damit war ja laut Führung gar nicht geplant.


Nunja, zumindest lauteten die offiziellen Statements von Vereinsseite her bei Sippel, dass man mit ihm für die 2. Liga nicht verlängern wird, aber bei gewissen Tendenzen gen 1. Liga durchaus zu nem späteren Zeitpunkt noch gesprächsbereit wäre.
Inwiefern man das glaubt oder nicht, ist natürlich jedem selbst überlassen.
Unter dem Strich hat er aber wohl so oder so nicht die Leistungen erbracht, die man von ihm erwarten würde (und für die man relativ gesehen, gutes Geld bezahlt).
Bei Lakic fehlen ja bislang noch offizielle, personenbezogene Aussagen, soweit ich auf dem Laufenden bin.
Hier kann man dann maximal interpretieren oder spekulieren, zum jetzigen Zeitpunkt.

Rheinteufel2222 hat geschrieben:Entweder wird Kadlec kommen oder ein anderer Torjäger, den bis jetzt noch niemand auf der Rechnung hat.


Halte ich ebenso für sehr wahrscheinlich.
Wobei ich irgendwie sogar vielmehr zu Variante 2 tendiere...
Da ich
1. glaube, dass der Kadlec Transfer bislang nur noch nicht vollzogen ist, weil die Spielerseite Einwände hat
2. unsere Verpflichtungen zuletzt fast ausnahmslos aus dem "Nichts" kamen, wo der Name nicht schon Wochen vorher durch unsere Gerüchteküche geisterte

but who knows ... we'll see



Beitragvon ChrisW » 26.01.2015, 23:25


JG hat geschrieben:
MarcoReichGott hat geschrieben:Zoller, Wooten, Idrissou, Bunjaku, Sukuta-Pasu, Occéan, Swierczok

Das ist die Liste an Stürmern, die wir DIESE SAISON abgeben haben. Lakic wäre Stürmer Abgang Nr. 8.


Mein Fazit: Entweder lässt man das mit dem Stürmer gleich und stellt dort einen Spieler hin, der eben keine klassischen Mittelstürmerattribute hat, aber eben mit dem System besser klar kommt.

Oder aber CK ändert das System ab und bringt unserer Mannschaft mal bei wie man es schafft in den Rücken einer gegnerischen Abwehr zu kommen. Dann wäre ich aber mal wirklich gespannnt wie Lakic sich hierbei so schlagen können.

Stand jetzt ist eine Trennung sinnvoll, sofern man
a) den Vertrag mit Lakic aufgrund eines schlechten Preis/Leistungs-verhältnis eh nicht verlängern möchte.
b) seine BEdeutung für die Mannschaftsgeschlossenheit als eher nebensächlich an sieht.
c) davon ausgeht, dass wir weiterspielen wie bisher und somit Stürmertypen es etwas schwerer haben.



Sehr schön analysiert.

Ich sehe dass ähnlich.
Das System Runjajic ist wenn Überhaupt auf einen schnellen, quirligen und torgefährlichen Stürmer ausgerichtet.
Dass ist weder Lakic noch Hofmann und eigentlich auch nicht Jakob oder Mugosa.
Aber warum in die Ferne schweifen. Vielleicht ist ja die Lösung intern zu finden.
Ein Younes oder der Tommy, vielleicht auch Stöger oder Zimmer haben diese Attribute.
Kopfballstärke ist nicht benötigt. Zumindest nicht in diesem System.
Und für die Standards sind Orban oder Karl dann da.
Kadlec wäre zwar auch so ein gesuchter Stürmer, aber wohl zu teuer...


Younes und Stöger als Stürmer :wink:
Wenn die aufs leere Tor zulaufen, warten sie, bis der Torwart und 2 Abwehrspieler wieder zurück sind. Sonst macht es ihnen keinen Spaß.
Die Diskussion Stürmer haben wir doch wegen der Stögers, Younes, Matmours, Jennsens die aussichtsreiche Situationen im Dutzend verschenken.
Hätten die ihre Tore gemacht, würden wir jetzt mit Ingolstadt von ferne winken!!!



Beitragvon Loweyos » 26.01.2015, 23:34


FCK-Tisch100 hat geschrieben:...Was seitens des FCK abgeht wundert mich finanziell gar nicht, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass unsere Liquidität jetzt komplett am Ende ist (spielfreie Zeit in der Winterpause bringt halt keine Einnahmen und die liquiden Mittel aus der Rechnungsabgrenzung des Sommers aus den DK-Verkäufen sollte langsam verbraucht sein) und nichts mehr anderes übrig bleibt als Alles zu Geld zu machen, bzw. Gehälter zu sparen wo es nur geht. Man hofft sicher auch noch, dass für Sippel die Woche noch ein Angebot kommt. Kadlec wird ebenfalls nicht finanzierbar sein. Das Schiff geht unter, aber die Kapelle spielt noch damit keiner Panik bekommt :nachdenklich:

Leider ist das was Du da sagst gar nicht so weit hergeholt.
Betrachtet man sich den letzten Abschluss mal ohne die zusätzlichen und vorab nicht geplanten Pokaleinnahmen von ca. 4,5 Mio. Euro kommt man halt in die von Dir angesprochene Richtung.
D.h. ganz einfach, dass man entweder aufsteigen muss oder unser Tafelsilber in der IV wird zu Geld gemacht. Aber dieses Thema wurde ja hier schon bis zu Erbrechen durchgekaut - geholfen hat es allerdings nicht.

Wo ist übrigens Daachdieb?
Vielleicht könnte er uns ja mal über die finanzielle Lage aufklären :lol: .
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon werauchimmer » 26.01.2015, 23:57


Die finanzielle Situation sollte auch sicher durch das Freundschaftsspiel gegen MGB aufgebessert werden.

Der Zuspruch war erschütternd schlecht, das war so sicher nicht auf der Rechnung.komisch, dass das auch hier nicht thematisiert wurde.

Ich bin mir sicher, dass man mindestens 25.000 Zuschauer kalkuliert hat. Sicher hätte man den Sponsorentag nixht an diesem Tag abgehalten, wenn man diese peinlich schlechte Kulisse ansatzweise geahnt hätte.

Der SWR hat live aus einem leeren Stadion übertragen, ob das alles so geplant war, wohl eher nicht.

Sportlich ist vieles verständlich, ein Schnitt muss her. Auf der anderen Seite muss der Schnitt aber auch in der Führungsetage und im nichtsportlichen Bereich vollzogen werden. Der FCK ist ein 2. Ligist, dabei aber neben dem Platz aufgestellt, wie so mancher Bundesligist, das passt alles nicht zusammen.



Beitragvon Loweyos » 27.01.2015, 00:04


werauchimmer hat geschrieben:...Der Zuspruch war erschütternd schlecht, das war so sicher nicht auf der Rechnung.komisch, dass das auch hier nicht thematisiert wurde...

Wenn Du schon so was in die Welt setzt, solltest Du dann aber auch bitte nicht verschweigen, dass das wohl (zumindest z.T.) an dem miserablen Wetter gelegen hat.
Deshalb bin z.B. ich nicht hingefahren.
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon werauchimmer » 27.01.2015, 00:08


Loweyos hat geschrieben:
werauchimmer hat geschrieben:...Der Zuspruch war erschütternd schlecht, das war so sicher nicht auf der Rechnung.komisch, dass das auch hier nicht thematisiert wurde...

Wenn Du schon so was in die Welt setzt, solltest Du dann aber auch bitte nicht verschweigen, dass das wohl (zumindest z.T.) an dem miserablen Wetter gelegen hat.
Deshalb bin z.B. ich nicht hingefahren.


Logo, aber schon der Vorverkauf war ja nicht gut, oder? Und da wusste ja noch keiner vom schlechten Wetter?! Oder meinst Du, dass ohne Schneeeinbruch 15.000 Zuschauer mehr dagewesen wären?



Beitragvon Loweyos » 27.01.2015, 00:16


werauchimmer hat geschrieben:...Logo, aber schon der Vorverkauf war ja nicht gut, oder? Und da wusste ja noch keiner vom schlechten Wetter?! Oder meinst Du, dass ohne Schneeeinbruch 15.000 Zuschauer mehr dagewesen wären?

Keine Ahnung wie viele gekommen wären. Aber warum soll ich mir in einem solchen Spiel eine Karte im Vorverkauf kaufen?
Und bei diesem Schneetreiben sind mit Sicherheit viele Zuschauer zuhause geblieben. Warum soll ich für ein Spiel bei dem es um nichts geht, mein Auto zu Schrott fahren?
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon attacke pfalz » 27.01.2015, 00:32


also wenn die für das spiel echt mit mindestens 20tausend geplant hatten, haben die realitätsverlust.dieses zwanghafte hypen der traditionsduelle bringt doch nichts (mehr)...hoffe die marketingstrategen haben das begriffen...es gibt ca. 30tausend die immer kommen wenns um was geht und zu freundschaftspielen eher nicht bzw. nur wenn alles passt--und es gibt den großen rest,die in der ersten liga das stadion voll machen und, wenn man erste liga spielt, auch jede marketingveranstaltung stürmen(mehr is so en freundschaftsspiel ja nicht)....
vor 3 jahren haben se gladbach noch unter der rubrik "verein mit gleichen bedingungen" als beispiel genannt und jetzt solls en highlight sein?! ne, danke-das nächste mal,machts gleich auf platz 4,hat gladbach umgekehrt ja auch so gemacht.... nix gegen den test,aber was gegen die vermarktung...



Beitragvon Thomas » 27.01.2015, 01:15


Laut Bild treffen sich heute (Dienstag) Stefan Kuntz und Paderborn-Manager Michael Born, um den Transfer evtl. abzuschließen:

Bild hat geschrieben:Heute alles klar mit Lakic?

(...) BILD weiß: Am Rande des Neujahrsempfangs der DFL in Frankfurt wird‘s zum Treffen zwischen Lauterns Vorstands-Boss Stefan Kuntz (52) und den Ostwestfalen kommen. Bei dem der Wechsel von „Teufel-Stürmer“ Srdjan Lakic (31) perfekt gemacht werden soll.
(...)
Fakt ist: Der Bundesliga-Neuling wird keine Million Euro zahlen, zumal der Vertrag von Lauterns Kapitän im Sommer ausläuft...

Quelle und kompletter Text: http://www.bild.de/sport/fussball/sc-pa ... .bild.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Atti1962 » 27.01.2015, 02:16


werauchimmer hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass man mindestens 25.000 Zuschauer kalkuliert hat. Sicher hätte man den Sponsorentag nixht an diesem Tag abgehalten, wenn man diese peinlich schlechte Kulisse ansatzweise geahnt hätte.



Bist du mittlerweile jenseits jeglicher Realität? Wen interessiert ein Spiel, bei den es um gar nix geht, in einem kalten Januar?
Mich jedenfalls nicht. Zumal da Spieler auf dem Platz sind, die während der laufenden Transferphase vielleicht nie mehr auf dem Betze zu sehen sein werden.
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon krassimier » 27.01.2015, 03:49


Eine Million ist wirklich etwas utopisch für ihn. Aber ein paar tausend Euronen, vllt 500.000 € sollten es schon sein!
Beziehungsstauts: [_] vergeben [_] Single [_] verliebt [_]verwitwet [x]1.FC Kaiserslautern



Beitragvon Tyosuabka » 27.01.2015, 04:37


Da muss wohl auch jetzt die verbrannten 1M€ durch den Hofmann Rohrkrepierer wieder reinholen.



Beitragvon almir86 » 27.01.2015, 06:49


Wurde eben bei transfermarkt.de eingestellt:

Markus Schupp betont in der heutigen Rheinpfalz (Printausgabe), dass es von Seiten des FCK kein Interesse gibt, Srdjan in der Winterpause abzugeben.
• • •


Stefan Mugosa wechselt laut Rheinpfalz (Printausgabe) auf Leihbasis zu Erzgebirge Aue. Das Leihgeschäft läuft bis zum Ende der Saison.
• • •



Beitragvon Der alter FCKler » 27.01.2015, 07:23


almir86 hat geschrieben:Wurde eben bei transfermarkt.de eingestellt:

Markus Schupp betont in der heutigen Rheinpfalz (Printausgabe), dass es von Seiten des FCK kein Interesse gibt, Srdjan in der Winterpause abzugeben.
• • •


Wäre gut so! Ich möchte den Srdjan nämlich nicht in der Religation gegen uns auflaufen sehen. Stelle dir vor, der legt uns uffem Betze drei Eier rein!
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon werauchimmer » 27.01.2015, 07:46


Ahja, lt. Schupp in der heutigen rheinpfalz besteht kein
Interesse Lakic abzugeben. "Er ist unser Kapitän und genießt eine hohe Wertschätzung bei uns." Wird Schupp zitiert.

Dafür wird Fehleinkauf Mugousa an Aue ausgeliehen.
Zuletzt geändert von werauchimmer am 27.01.2015, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon kite2fly » 27.01.2015, 08:08


Höllenschlange hat geschrieben:
kite2fly hat geschrieben:Hier wird wieder hoch gepokert. Der Unterschied zu früher: Der Einsatz wird mit Weitblick gesetzt. Wenn es schief geht mit dem Aufstieg sind Sippel und Lakic nicht mehr finanzierbar. Jetzt für Lakic noch ne Ablöse mitzunehmen und für die Rückrunde Ersatz zu holen, ist zwar gefährlich, kann aber wirtschaftlich und ja - auch sportlich - sinnvoll sein. Sportlich gehen die Verantwortlichen wohl davon aus, dass sie mindestens gleichwertigen Ersatz bekommen.

Mit Weitblick waren auch die Transfers von Klich und Thommy.

Sorry, aber das ist ein klares Argument GEGEN die Vereinsführung. Wenn es so ist, wie du sagst, war die Kaderplanung falsch, den der Aufstieg war ja nicht das Ziel, folglich müssten Lakic und Sippl auch ein weiteres Jahr 2. Liga finanzierbar sein. Denn dann müsste man nicht auf einen etwaigen Nichtaufstieg reagieren. Oder man hat die Fans bzgl. Saisonziel belogen. Kann natürlich auch sein....


Sorry, aber das ist Quatsch! Ja, der Aufstieg war nicht das Ziel. Aber warum ist dann die Kaderplanung falsch? Die Verträge von Sippel und Lakic laufen zum 30.6. aus! Wenn man sie sich nicht für weitere Jahre 2. Liga leisten kann/will, passt das also! Für diese Saison wollte man beide als erfahrene Spieler mit in dieses Übergangsjahr nehmen. Sie waren quasi die Sicherheit im Kader zusammen mit Karl und Matmour.



Beitragvon Hellfire_LD » 27.01.2015, 08:19


werauchimmer hat geschrieben:
Dafür wird Fehleinkauf Mugousa an Aue entsorgt....äh ausgeliehen.


Was für ein dummer, letzklassiger Kommentar.

Spieler unseres Vereins, nicht zuletzt Menschen (!) werden Deiner Meinung nach also "entsorgt"?

Dafür würde ich Dich gerne persönlich um den Block treten. :!:
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon mrk » 27.01.2015, 08:27


Kommst du grad aus der Kneipe? @werauchimmer

:nachdenklich:
"Ich habe einfach nicht nachgedacht, so wie ich fast nie nachdenke über irgendetwas."
- Julian Pollersbeck, nach dem gewonnenen Elfmeterschießen im Halbfinale der U21-EM gegen England



Beitragvon werauchimmer » 27.01.2015, 08:38


Hellfire_LD hat geschrieben:
werauchimmer hat geschrieben:
Dafür wird Fehleinkauf Mugousa an Aue entsorgt....äh ausgeliehen.


Was für ein dummer, letzklassiger Kommentar.

Spieler unseres Vereins, nicht zuletzt Menschen (!) werden Deiner Meinung nach also "entsorgt"?

Dafür würde ich Dich gerne persönlich um den Block treten. :!:


Brauchst Du nicht, iss ok, ich hab's abgeändert.

Du solltest Dir aber Deine Wortwahl auch nochmal überlegen, so ganz erstklassig ist auch der nicht.

Außerdem kann man im "modernen" Fußballgeschäft öfters den Eindruck gewinnen, dass Fehleinkäufe entsorgt werden....auch darüber solltest Du Dir mal Gedanken machen.



Beitragvon Schwabenteufel1 » 27.01.2015, 08:58


schade. hätte lakic gerne abgegeben.

ich vermute, da wir kadlec nicht bekommen, geben wir lakic nicht frei.

dannn stolpern also hofmann und lakic vorne weiter rum.

aufstieg ade.



Beitragvon MäcDevil » 27.01.2015, 09:30


So, und wieso schreibt kicker online sowas hier. Ist von gestern:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/619834/artikel_lauterns-lakic-vor-dem-absprung.html
Der Abgang vonm Lakic scheint schon so gut wie fix zu sein !



Beitragvon channel2 » 27.01.2015, 09:33


von dem ganzen strategischen mau-mau darf man sich auch nicht irritieren lassen...wie oft haben wir schon gehört.."wir werden diesen spieler nicht gehen lassen." siehe heubach, siehe thommy etc...

dementsprechend sind zum einen schupps aussage zu lakic und auch die aussagen aus frankfurt zu relativieren...

wenn kadlec kommt, kann lakic gehen...

für mich ist lakic auch überbewertet; seine bilanz mit 4 treffern aus dem spiel, gemessen an seiner spielzeit ist nicht gerade überzeugend, da kann ich auch die kritik an hofmann nicht nachvollziehen...für mich ist jacob grad gut in fahrt, hat auch wieder in der vorbereitung zum rückrunde überzeugt...mal sehen was mit dem jungen noch passiert...

das mugosa geht, ist schon geschrieben...aber 2 stürmer gehen zu lassen ohne nachzulegen kann ich mir nicht vorstellen....kadlec oder ein anderer wird definitiv noch kommen...



Beitragvon Paul » 27.01.2015, 09:54


Es ist schon erstaunlich, wie alle halbe Jahre die Kapitäne von Deck gejagt werden. Mal etwas losgelöst von Leistung oder Bedeutung für das Team wirft das schon Fragen auf.

Einen nun sehr möglichen Lakic Transfer kann ich mir nur durch 3 Dinge erklären (zudem nach der gar nicht alten Aussage, dass Lakic meint "nach Lautern zu gehören"):
1) Der FCK ist so klamm, dass er fast jeden Hunderttausender nehmen will und muss, den er auf der Straße findet (immerhin gibt es hier noch Geld für einen vermutlichen Vielverdiener, der bald ablösefrei ist)
2) Der FCK hat ein echtes Trumpfass im Ärmel, falls er Lakic abgeben kann (vergleiche Gerüchteküche um Kadlec)
3) Man hat sich intern entschieden, das dann freie Geld in die Verträge von Orban und Heintz zu pumpen

Lakic ist nicht der Überflieger. Ob die vielen Wintertransfers clever sind/waren, wissen wir dann eh erst im Mai.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon FCK-Ralle » 27.01.2015, 10:00


almir86 hat geschrieben:Wurde eben bei transfermarkt.de eingestellt:

Markus Schupp betont in der heutigen Rheinpfalz (Printausgabe), dass es von Seiten des FCK kein Interesse gibt, Srdjan in der Winterpause abzugeben.
• • •


Stefan Mugosa wechselt laut Rheinpfalz (Printausgabe) auf Leihbasis zu Erzgebirge Aue. Das Leihgeschäft läuft bis zum Ende der Saison.
• • •



Das ist so richtig. Hab ich vorhin in der Rheinpfalz gelesen. Dahinter kam gleich der Satz, dass Lakic's Vertrag im Sommer ausläuft und noch keine Gespräche über eine mögliche Verlängerung geführt wurden. Darf sich jeder nun sein Teil denken.

Bin mal gespannt, wer besser informiert ist: Die Rheinpfalz oder die Bild, die ja schon von einem Transferabschluss in den nächsten Tagen schreibt.

Jeden Tag eine anderlautende Meldung. Mensch das nervt. Bin froh, wenn das Theater ein Ende hat.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste