Neues vom Betzenberg

 

Regionalliga: Lautern II spielt 1:1 gegen Offenbach

Der 1. FC Kaiserslautern II hat den verbliebenen Aufstiegshoffnungen von Kickers Offenbach einen herben Dämpfer erteilt: In der englischen Woche musste sich der OFC mit einem 1:1-Unentschieden bei der U23 des FCK begnügen. Beide Tore fielen bereits in der ersten Halbzeit, in der Robert Glatzel (40.) die Gästeführung durch Martin Röser (16.) ausgleichen konnte. Am Endstand vor 420 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion änderte auch die Gelb-Rote Karte gegen Lauterns Bernard Kyere-Mensah (72.) nichts mehr.

Zwei Spieltage vor Saisonende stehen in der Regionalliga Südwest somit Waldhof Mannheim (70 Punkte) und voraussichtlich die SV Elversberg (66 Punkte und ein Spiel weniger) als Teilnehmer an der Aufstiegsrunde fest. Offenbach folgt mit fünf Punkten Rückstand auf Rang 3 und der FCK II steht mit 42 Punkten auf Platz 9 der Tabelle: 10 Siege, 12 Unentschieden und 10 Niederlagen stehen für die kleinen Roten Teufel zu Buche, die Trainer Oliver Schäfer Ende September 2015 von seinem Vorgänger Konrad Fünfstück übernommen hatte.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel

Kommentare 10 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken