Neues vom Betzenberg

 

Regionalliga: 1:1 gegen Waldorf

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern spielte am 27. Spieltag der Regionalliga Südwest 1:1 gegen Walldorf. Vor 195 Zuschauern erzielte Kyere das Tor für die Hausherren. Hofbauer glich für die Gäste aus.

Mit Deville, Osei Kwadwo und Klich standen in der Startelf des FCK II drei Akteure aus dem Profikader. Die Lauterer erwischten den besseren Beginn und gingen gegen den Tabellenzehnten nach drei Minuten durch Kyere in Führung. Der Torschütze flog allerdings nach einer halben Stunde mit einer Gelb-Roten Karte vom Feld, ehe Walldorfs Hofbauer ausglich. 1:1 stand es auch nach 90 Minuten.

Der FCK II steht damit auf neunten Rang der Regionalliga Südwest und hat 38 Punkte auf dem Konto. Nächsten Samstag (14 Uhr) empfangen die "kleinen Teufel" den FC Homburg auf dem Betzenberg.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel

Kommentare 26 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken