Neues vom Betzenberg

 

Fünftes Testspiel: Knapper Sieg beim FC Homburg

Der 1. FC Kaiserslautern hat auch sein fünftes Testspiel in der Sommervorbereitung gewonnen, musste dabei aber zunächst einem Rückstand hinterherlaufen: Beim FC Homburg siegten die Roten Teufel mit 2:1 (0:1). Tim Stegerer hatte den Südwest-Regionalligisten mit 1:0 in Führung gebracht (21.), die jedoch Marcel Gaus (51.) und Srdjan Lakic (57.) nach der Halbzeit noch in einen Erfolg für den FCK drehen konnten. Coach Kosta Runjaic setzte erneut fast seinen kompletten Kader ein und brachte insgesamt 23 Spieler auf den Rasen des Homburger Waldstadions.

Im Anschluss an dieses Spiel gewannen die Lautrer außerdem im Elfmeterschießen mit 4:2 gegen den FSV Jägersburg, der zuvor die U19 des FCK besiegt hatte, und kürten sich damit zum Gewinner des Allgäuer Latschenkiefer Cups.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel

Kommentare 26 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken