Neues vom Betzenberg

 

2:4-Niederlage gegen Düsseldorf

Der 1. FC Kaiserslautern verliert das letzte Spiel der Zweitliga-Saison 2013/14 bei Fortuna Düsseldorf mit 2:4.

Bereits in der 2. Minute geraten die Roten Teufel durch Ex-FCKler Erwin Hoffer in Rückstand. Halloran kann kurz darauf die Führung für die Fortuna ausgleichen (9.). In der 33. Minute gelingt Matmour durch einen sehenswerten Distanzschuss der Anschlusstreffer, kurz vor der Pause gelingt durch Idrissou sogar der Ausgleich (40.). Mit 2:2 endet eine von beiden Seiten offensiv geführte erste Halbzeit.

In der zweiten Hälfte ist der FCK zwar besser, Fortuna macht jedoch weiter die Tore: Liendl (69.) und Benschop (87.) machen den Sieg für die Düsseldorfer klar.

Damit beenden die Roten Teufel die Saison auf dem vierten Tabellenplatz und spielen ein weiteres Jahr in der zweiten Fußball-Bundesliga.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik: Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern
- Spielerstatistik Saison 2013/2014
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?

Kommentare 259 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken