Neues vom Betzenberg

 

Grieche Fortounis bis 2015 zum FCK

Der 1. FC Kaiserslautern hat Konstantinos Fortounis (18) vom griechischen Erstligisten Asteras Tripolis verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler unterschreibt beim FCK einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015 und kostet laut verschiedenen Medienberichten eine Ablösesumme zwischen 250.000 (plus Bonuszahlungen) und 800.000 Euro.

Fortounis ist aktueller U21-Nationalspieler Griechenlands und absolvierte in der abgelaufenen Saison 24 Spiele für Asteras Tripolis. Neben dem FCK waren aus der Bundesliga auch Wolfsburg und Nürnberg an ihm interessiert.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Spielerprofil Konstantinos Fortounis (transfermarkt.de)

Kommentare 365 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken