Neues vom Betzenberg

 

Spende für Nachwuchsleistungszentrum überreicht

In den letzten Wochen gab es rund um den Betzenberg mehrere Aktionen, die das gleiche Ziel verfolgten: Die Förderung der Nachwuchsabteilung des 1. FC Kaiserslautern. So verkaufte der FCK Teile des alten Stadionrasens - insgesamt 600 Stücke zu je 20,- Euro - um im Sportpark „Rote Teufel“ ein neues Spielfeld finanzieren zu können.

Für den darüber hinausgehenden Ausbau der Infrastruktur am Fröhnerhof konnte die Ultraszene unter Federführung der Gruppen „Devil Corps“, „Frenetic Youth“, „Generation Luzifer“ und „Pfalz Inferno“ weitere 13.247,- Euro beisteuern. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf von Wendemützen beim Auswärtsspiel in Hoffenheim wurden im Rahmen des gestrigen Heimspiels gegen Bayer Leverkusen an Nachwuchsleiter Frank Lelle überreicht. Insgesamt 3.000 produzierte Mützen mit den Schriftzügen „1. FC Kaiserslautern e.V.“ und „Fritz-Walter-Stadion“ fanden reißenden Absatz, wie auch Fanvertreter Sebastian Scheffler zufrieden feststellt: „Durch die Unterstützung aller Fans konnten die Ultras nicht nur in Hoffenheim ein schönes Bild im Gästeblock zaubern, sondern darüber hinaus auch ein Zeichen für die wirklich wichtigen Werte unseres Vereins setzen. Vor allem freuen wir uns aber über die Unterstützung für die dringend benötigten Maßnahmen auf dem Fröhnerhof.“ Etwa 300 Restexemplare der Wendemützen wurden darüber hinaus bereits beim Heimspiel gegen den SC Freiburg an den FCK-Kidsclub „Teufelsbande“ sowie an die gehandicapten Fans der Roten Teufel verschenkt.

Die Förderung des Nachwuchsleistungszentrums sieht auch der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz als eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft, wie er in den vergangenen Monaten immer wieder betonte: „Der Ausbau der Infrastruktur am Fröhnerhof ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Planungen, denn nur wenn wir dort für neue Plätze, mehr Umkleiden, die vom DFB geforderten medizinischen Einrichtungen, eine Gastronomie und eventuell Übernachtungsmöglichkeiten sorgen, können wir in Zukunft den modernen Anforderungen an eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit gerecht werden.“

- Fotogalerie: Ultraszene überreicht Spende für Nachwuchsabteilung

Heimspiel gegen Freiburg

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 22 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken