Neues vom Betzenberg

 

2:0-Auswärtssieg bei Union Berlin

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt am 13. Spieltag bei Union Berlin mit 2:0 (1:0).

In der Alten Försterei erzielte Kapitän Martin Amedick in der 30. Spielminute nach Vorarbeit von Rodnei die 1:0-Pausenführung für die Roten Teufel. Nach dem Seitenwechsel konnte Erik Jendrisek noch auf 2:0 erhöhen (78.).

Damit übernimmt der FCK mit 30 Punkten die Tabellenführung in der 2. Bundesliga.

Der ausführliche Spielbericht und die Fanfotos folgen morgen.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 289 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken