Neues vom Betzenberg

Diese Juristen verhandeln über die FCK-Sanierung

Der wirtschaftliche Druck in der 3. Fußball-Liga ist durch Corona weiter gestiegen. Nun hat die Kapitalgesellschaft des Traditionsvereins 1. FC Kaiserslautern eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Der Anwalt Dirk Eichelbaum zieht in die Geschäftsführung ein, Dr. Frank Schäffler von Menold Bezler berät das Management und Dr. Andreas Kleinschmidt von White & Case ist vorläufiger Sachwalter.

(...)

Quelle und kompletter Text: Juve Magazin

Weitere Links zum Thema:

- Chronologie im DBB-Forum: Der FCK beantragt eine Insolvenz in Eigenverwaltung

Kommentare 878 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken