Neues vom Betzenberg

Derby SVW-FCK: Nur 3.500 Tickets für FCK-Fans

Derby SVW-FCK: Nur 3.500 Tickets für FCK-Fans


Es wird eines der absoluten Highlights in der Rückrunde: Am 29. Februar 2020 tritt der 1. FC Kaiserslautern zum Südwest-Derby bei Waldhof Mannheim an. Die Gastgeber haben jetzt erste Informationen zum Ticket-Vorverkauf bekanntgegeben.

Damit keine FCK-Fans in Zuschauerbereiche der Mannheimer gelangen, hat der SVW gleich mehrere Vorkehrungen getroffen: Zunächst können vom 05. bis 09. Februar nur Mannheimer Dauerkarteninhaber, danach vom 12. bis 14. Februar auch Vereinsmitglieder sich mit Karten für das Derby eindecken. Am 19. Februar um 12:00 Uhr startet dann der freie Vorverkauf ausschließlich über den Online-Ticketshop der Waldhöfer. Dabei werden einige Postleitzahlenbereiche rund um Kaiserslautern gesperrt sein und außerdem nur Personen berücksichtigt, die seit der Saison 17/18 bereits zwei Mal Karten im Onlineshop erworben haben.

Vorverkauf beim FCK startet voraussichtlich im Februar

Für Fans der Roten Teufel stehen somit zunächst nur die rund 3.500 offiziellen Gästeblock-Tickets auf der Westtribüne zur Verfügung - diese Zahl nennt der "Mannheimer Morgen". Der Vorverkauf beim FCK wird voraussichtlich im Februar beginnen und unter den üblichen Vergabemodalitäten ablaufen. Genauere Infos dazu gibt der Verein in den kommenden Tagen bekannt.

Der SVW hofft auf ein mit 24.312 Besuchern ausverkauftes Carl-Benz-Stadion. Das Hinspiel im Fritz-Walter-Stadion hatten trotz ähnlich starker Einschränkungen im Vorverkauf 36.766 gesehen, darunter etwa 5.000 Waldhof-Fans.

Große Choreographie der FCK-Fans im Hinspiel gegen Mannheim: Der Südwesten ist für immer rot-weiß-rot

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 93 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken