Neues vom Betzenberg

 

Sonderzug zum FCK-Spiel in Magdeburg geplant

Von Fans für Fans: Das Fanbündnis 1. FC Kaiserslautern plant zum zweiten Mal in dieser Saison einen selbstverwalteten Sonderzug. Am Samstag, den 14. März 2020 soll es gemeinsam zum Auswärtsspiel beim 1. FC Magdeburg gehen.

Für viele FCK-Anhänger wird es das erste Spiel in Magdeburg sein, wo auch stimmungstechnisch ein Highlight zu erwarten ist. Zu diesem Anlass möchte das Fanbündnis FCK mindestens 500 Mitreisenden einen Platz im Sonderzug anbieten. Die Fahrkarten können für 70,- Euro beim kommenden Heimspiel gegen Großaspach am Infostand der Generation Luzifer (hinter der Westkurve) erworben werden.

» Zur Ankündigung des Fanbündnis FCK: Sonderzug nach Magdeburg geplant

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 5 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken