Neues vom Betzenberg

 

Fritz-Walter-Kalender zum Jubiläumsjahr 2020

Der Förderverein des FCK-Museums bietet mit Unterstützung des 1. FC Kaiserslautern einen ersten Höhepunkt zum bevorstehenden Fritz-Walter-Jubiläumsjahr an - den Fritz-Walter-Kalender 2020!

Im kommenden Jahr wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Ein geeigneter Zeitpunkt einen illustrativen Kalender herauszugeben. Mit teilweise bisher unveröffentlichten Fotos, die den Sportler und Menschen Fritz Walter in der gesamten Bandbreite seines facettenreichen Wesens abbilden. Garniert mit Zitaten zu seiner ganz persönlichen Sicht der Welt sowie Anmerkungen einiger Weggefährten zu seiner Person. Womit dieser Kalender eine unverwechselbare Note erhält, die auch das Wesen Fritz Walters in ebenso vielen Facetten wiederspiegeln.

Der Kalender hat DIN-A3 Übergröße, besteht aus Deckblatt plus 16 Blättern und erscheint in einer limitierten Auflage von 1.900 Stück. Er ist ab 1. Dezember zum Preis von 19,20 EUR erhältlich. Bestellung per Mail an kalender@initiative-fritz-walter-museum.de (mit Vorkasse, zuzüglich Versandkosten). In Kaiserslautern und Ludwigshafen ist auch eine Abholung ohne Versandkosten möglich.

Erhältlich ist er außerdem am 1. Dezember bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des 1. FCK, an den Nachmittagen des 4., 5. und 12. Dezember im FCK-Museum sowie am 7. Dezember im Fritz-Walter-Stadion, beim letzten Heimspiel des Jahres gegen Halle. Der Verkaufserlös fließt zu hundert Prozent in künftige Investitionen im FCK-Museum!

Im vorweihnachtlichen Verkauf ist der Kalender auch im FCK-Fanshop am Stadion und im Online-Shop des 1. FC Kaiserslautern erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Ab sofort erhältlich: Der Fritz-Walter-Kalender für 2020

Ab sofort erhältlich: Der Fritz-Walter-Kalender für 2020

Ab sofort erhältlich: Der Fritz-Walter-Kalender für 2020

Quelle: Initiative Leidenschaft

Weitere Links zum Thema:

- Internetseite der Initiative Leidenschaft - Fritz Walter Museum Kaiserslautern

Kommentare 16 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken