Neues vom Betzenberg

 

Einladungen zur Mitgliederversammlung versendet

Die Einladungen zur kombinierten Außerordentlichen Mitgliederversammlung (AOMV) und Jahreshauptversammlung (JHV) des 1. FC Kaiserslautern wurden fristgerecht versendet. Am 01. Dezember 2019 entscheiden die Vereinsmitglieder unter anderem über die Neubesetzung des Aufsichtsrats.

Die Einladung wurde vom Ehrenratsvorsitzenden Dr. Michael Koll unterzeichnet, der unter anderem schreibt: "In Anbetracht der in den vergangenen Monaten in der Öffentlichkeit kontrovers diskutierten Themen planen Sie bitte ausreichend Zeit für diese so wichtige Mitgliederversammlung ein. Dies ist auch der Grund, warum der Verein sich entschieden hat, die Mitgliederversammlung an einem Sonntag und nicht an einem Werktag abzuhalten, an dem viele Mitglieder aufgrund ihrer Berufstätigkeit nicht oder nur in den Abendstunden hätten teilnehmen können.

Liebes FCK-Mitglied, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, auf eine Mitgliederversammlung mit offener und ehrlicher Diskussion und guten, richtungsweisenden Entscheidungen für eine erfolgreiche Zukunft. Nehmen Sie teil an der Gestaltung der Zukunft unseres 1. FC Kaiserslautern durch Ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung."

Geplante Themen: u.a. Aufsichtsratswahl, Saison 2018/19, Investorensuche

Ursprünglich war die Mitgliederversammlung für den 20. Oktober geplant, musste dann aber aufgrund der massenhaften Rücktritte von Aufsichtsratsmitgliedern auf den 01. Dezember verschoben werden (siehe ältere DBB-Meldungen). Das Hauptthema des Tages wird somit die Nachwahl bzw. Neuwahl des Aufsichtsrats sein, für den bisher ein Team um den dreifachen Weltschiedsrichter Markus Merk seine Bewerbung angekündigt hat.

Neben den Verantwortlichen des Vereins - Aufsichtsrat und Vorstand - werden außerdem die Geschäftsführer der Kapitalgesellschaft ihre Berichte zum Geschäftsjahr 2018/19 vorlegen, zu denen dann eine Aussprache erfolgt. Thema der Versammlung werden somit auch die Querelen rund um die Investorensuche im vergangenen Frühjahr sein. Natürlich wird auch die gegenwärtige Krisensituation ausführlich besprochen werden.

Beginn der Mitgliederversammlung am 01. Dezember 2019 ist um 11:00 Uhr, der Einlass ins Fritz-Walter-Stadion erfolgt ab 9:30 Uhr. Es ist eine Versammlungsdauer von mehreren Stunden bis in den späten Nachmittag hinein zu erwarten - oder noch länger.

Die komplette Tagesordnung der AOMV und JHV 2019:

1. Begrüßung

2. Totengedenken

3. Berichte von Vorstand, Aufsichtsrat und Rechnungsprüfer des Vereins sowie Bericht der Geschäftsführung der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH
a) Bericht des Vorstands mit Vortrag des Jahresabschlusses zum 30.06.2019
b) Bericht der Rechnungsprüfer
c) Bericht der Geschäftsführung der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH über das Geschäftsjahr 2018/19 und Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019/20
d) Bericht des Aufsichtsrats
e) Aussprache zu den Berichten

4. Berichte der Abteilungen
a) Berichte der Abteilungen
Anmerkung: Die Berichte der Abteilungen werden in einer gesonderten Broschüre zur Jahreshauptversammlung abgedruckt sein und werden während der Mitgliederversammlung nicht vorgetragen.
b) Aussprache

5. Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018/2019

6. Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018/2019

7. Ergänzungswahl des Aufsichtsrats bzw. - soweit erforderlich - Neuwahl des Aufsichtsrats

8. Mitgliederanträge auf Änderung der Satzung
a) Beratung und Beschlussfassung über den Mitgliedsantrag zur Änderung von Art. 7 Abs. 3 der Satzung gemäß Anlage

9. Ggfls. Beschlussfassung über die Aufnahme von bis zum 18.11.2019 gestellten Mitgliederanträgen auf Ergänzung der Tagesordnung gemäß Art. 9 Abs. 5 der Satzung (Vorab für registrierte Mitglieder anonymisiert veröffentlicht unter https://www.fck-shop.de im Submenüpunkt Jahreshauptversammlung 2019)

10. Ggfls. Beratung und Beschlussfassung über die sachliche Behandlung der Tagesordnungspunkte, die gemäß TOP 10 in die Tagesordnung aufgenommen wurden

11. Beratung und Beschlussfassung über die Ergänzung der Tagesordnung aufgrund von Dringlichkeitsanträgen gemäß Art. 9 Abs. 6 der Satzung

12. Ehrungen

13. Verschiedenes

14. Schlusswort

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Neuer Termin: Mitgliederversammlung am 01.12.2019 (Pressemeldung FCK)

Kommentare 254 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken