Neues vom Betzenberg

 

Schommers: "Komplex, aber nicht kompliziert"

Fußball in Kaiserslautern. In den vergangenen Wochen und Monaten stand er beim FCK nicht unbedingt im Vordergrund bei all den Turbulenzen in der Vereinsführung. Im Gespräch mit dem kicker zog Trainer Boris Schommers nach knapp einmonatiger Amtszeit ein rein sportliches Zwischenfazit.

Seit vier Pflichtspielen steht Schommers bei den Pfälzern an der Seitenlinie. Dabei sprangen in der Liga je ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage heraus. Außerdem gewannen die Roten Teufel im Landespokal. "Von den Ergebnissen können wir sagen, es geht in die richtige Richtung", meinte deswegen der Coach. Trotzdem steht Lautern nach wie vor auf einem unbefriedigenden 15. Tabellenplatz. Um den zu verbessern, benötige es vor allem Zeit, wie der 40-Jährige hervorhob.

(...)

Quelle und kompletter Text: Kicker

Kommentare 36 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken