Neues vom Betzenberg

 

5:0 in Rodenbach: FCK gewinnt Jubiläumsspiel

Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend die Partie zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Rodenbach mit 5:0 (2:0) gewonnen.

Vor 1.096 Zuschauern auf dem Sportplatz in Rodenbach - die Gastgeber hatten im Vorverkauf alle verfügbaren Karten abgesetzt - erzielten Christian Kühlwetter (30.), Florian Pick (31.), Jonas Scholz (62.), und Mohamed Morabet, der einen Doppelpack schnürte (81./82.), die Tore für den FCK. Trainer Sascha Hildmann setzte gegen den Klub aus seinem Heimatdorf insgesamt 22 Spieler ein und wechselte in der Halbzeitpause komplett durch. Der erst am Montagnachmittag verpflichtete isländische FCK-Neuzugang Andri Runar Bjanarson spielte gleich von Beginn an, ihm war aber die fehlende Bindung zum Spiel seiner neuen Mannschaft natürlich noch anzumerken.

Das nächste Testspiel der Roten Teufel findet am kommenden Samstag, den 22. Juni 2019 statt. Dann trifft Drittligist 1. FC Kaiserslautern in Langenlonsheim (Kreis Bad Kreuznach) auf den Regionalligisten FSV Frankfurt.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: SV Rodenbach - 1. FC Kaiserslautern 0:5

Kommentare 15 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken