Neues vom Betzenberg

 

FCN oder FCK: Kommt Dominik Stolz aus Düdelingen?

Wechselt Dominik Stolz zum 1. FC Kaiserslautern? Laut "Nürnberger Nachrichten" interessieren sich die Roten Teufel für den offensiven Mittelfeldspieler vom Flavio-Becca-Klub F91 Düdelingen aus Luxemburg.

Der Vertrag von Stolz beim frischgebackenen luxemburgischen Meister läuft noch bis 2020. Neben dem FCK soll auch Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg Interesse an dem 29-jährigen gebürtigen Franken haben. In der aktuellen Saison machte Stolz unter anderem sich aufmerksam, weil er im Europa-League-Spiel der Düdelinger beim AC Mailand (2:5) den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich im Giuseppe-Meazza-Stadion erzielte. "Ob Betzenberg oder Valznerweiher, seine Zukunft liegt wohl in Deutschland", schreiben die "Nürnberger Nachrichten" über Dominik Stolz, der diese Saison 13 Spiele in der Liga (drei Tore) und sechs Spiele in der Europa League (ein Tor) absolviert hat.

» Zum Transfergerücht: Dominik Stolz zum 1. FC Kaiserslautern?

Dominik Stolz (l.) nach seinem Tor zum 1:1 in San Siro gegen den AC Mailand; Foto: Imago
Dominik Stolz (l.) nach seinem Tor zum 1:1 in San Siro gegen den AC Mailand; Foto: Imago

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick

Kommentare 16 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken