Neues vom Betzenberg

 

Wintertransfers wohl nicht vor Mitte Januar

Ob der 1. FC Kaiserslautern in der Winterpause neue Spieler verpflichtet - oder vorhandene Spieler abgibt - wird sich voraussichtlich nicht vor Mitte Januar entscheiden. Dies meldet der "Kicker" (Donnerstagsausgabe).

Demnach solle der neue FCK-Trainer Sascha Hildmann in der Wintervorbereitung zunächst die passende Grundformation für sein Team entwickeln. Erst dann sei klar, ob und auf welchen Positionen eventuell Nachholbedarf bestehe. Geschäftsführer Martin Bader hielt sich gegenüber dem Sportmagazin noch bedeckt und erklärte: "Wir leben von der Geschlossenheit. Jeder hat seine Chance, im Kader dabei zu sein. Das soll auch so bleiben."

FCK-Geschäftsführer Martin Bader

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse

Kommentare 72 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken