Neues vom Betzenberg

 

Layenberger lädt Kritiker und Enttäuschte ein

Was läuft schief beim 1. FC Kaiserslautern? FCK-Hauptsponsor Harald Layenberger sucht Fans, die vor dem kommenden Heimspiel über dieses Thema diskutieren möchten.

Über "Facebook" sucht Layenberger Fans, die ihre Kritik an der gegenwärtigen Situation der Roten Teufel direkt und persönlich an den Mann bringen wollen. Interessierte können sich für die Diskussionsrunde, die in der Loge "Layenberger & Fans" vor dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden (Sonntag, 14:00 Uhr) stattfinden wird, bewerben oder aus ihrer Sicht geeignete Diskussionspartner vorschlagen. Der Aufruf lautet wie folgt: "Ständig enttäuscht, immer was zu nörgeln oder was am FCK auszusetzen? Alles schlecht beim FCK? Kein Vertrauen mehr? Warum? Sag es uns am Sonntag, wir laden Dich ein!"

Zwischen 12:45 Uhr und 13:15 Uhr soll dann ein Austausch mit Verantwortlichen des FCK stattfinden. "Sag uns also einfach, mit wem du gerne diskutieren würdest? Wir laden ihn dann ein und ich versuche mein Bestes, dass er sich diese halbe Stunde Zeit nimmt", heißt es in der Ankündigung, die Layenberger am Dienstagvormittag veröffentlicht hat.

» Zum kompletten Aufruf von Harald Layenberger auf Facebook

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 253 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken