Neues vom Betzenberg

 

U21: Gruppen der Stadtmeisterschaft 2019 ausgelost

Am Montag, 12. November 2018, wurden die Vorrundengruppen der 40. RHEINPFALZ-Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ausgelost. Für die jungen Roten Teufel geht es in Gruppe D am Donnerstag, 24. Januar 2019, gegen den TuS Erfenbach, den FSV Kaiserslautern und Fatihspor Kaiserslautern.

Nachdem die jungen Roten Teufel im Vorjahr nach fünf Titeln in Folge im Finale im Neunmeterschießen vom Außenseiter TuS Hohenecken entthront wurde, wollen die Betzebuben bei der 40. Auflage der Stadtmeisterschaft möglichst wieder ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Neu ist dabei auch der Modus des Turniers, bei dem nun auch der beste Gruppendritte der Vorrunde in die Zwischenrunde einzieht, die nun in drei Dreiergruppen die Halbfinalisten ausspielt. Ausrichter ist in diesem Jahr der SV Wiesenthalerhof, der 2019 sein 100. Jubiläum feiert.

Folgende Teams sind am 23., 24. und 26. Januar in der Barbarossahalle Kaiserslautern dabei:

Gruppe A
TuS Hohenecken
SG Eintracht Kaiserslautern
TSG Kaiserslautern
FC Shqiponja

Gruppe B
VfR Kaiserslautern
FC Erlenbach
SV Wiesenthalerhof
VfL Kaiserslautern

Gruppe C
SV Morlautern
1. FCK Portugiesen
SC Siegelbach
SV Mölschbach

Gruppe D
1. FC Kaiserslautern II
TuS Erfenbach
FSV Kaiserslautern
Fatihspor

Quelle: fck.de

Kommentare 7 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken