Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon suYin » 28.02.2009, 15:41


Wetten, dass er sich durchbeißt?

Fünf Neuzugänge hat der 1. FC Kaiserslautern in der Winterpause verpflichtet, um sich im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg zu verstärken. Ungeachtet der zum Teil hochkarätigen Nationalspieler mit internationaler Erfahrung hat es bisher ein einziger in die Startelf gepackt, dem man das am allerwenigsten zugetraut hatte. Ein junger Mann von einem abstiegsbedrohten Drittliga-Verein.

Wenn die "Roten Teufel" am Sonntag (14 Uhr/Premiere) im Spitzenspiel der zweiten Liga (Vierter gegen Dritter) auf die Fürther "Kleeblätter" treffen, dann wird Fabian Müller - wetten dass? - wieder unter den ersten Elf sein. Obwohl er nicht wie die Wintereinkäufe Said Husejinovic, Jiri Bilek und Dario Damjanovic Champions League oder EM-Qualifikation gespielt hat, nicht wie Danny Fuchs ein gestandener Bundesligaspieler ist. Nein, der 22-Jährige kam vom abstiegsbedrohten Drittligisten Erzgebirge Aue.

"Mich kann nichts überraschen bei einem Spieler, den wir verpflichtet haben. Sonst hätten wir ihn uns vorher nicht genau angesehen. Wir wussten um seine Qualitäten", urteilt Trainer Milan Sasic über den jungen Mann, der in den bisherigen drei Rückrundenspielen auf drei verschiedenen Positionen gespielt hat. Und dies immer zur Zufriedenheit von Mitspielern, Trainer und Fans: Im linken Mittelfeld, in der Vierer-Abwehrkette einmal rechts, einmal links.

Weiter...

Quelle : http://www.volksfreund.de
Datum : 28.2.2009
Bild



Beitragvon scheiss fc köln » 28.02.2009, 15:54


Mir ist er bisher sehr positiv aufgefallen. Die " Gerland-Schule " ist nicht das Schlechteste, was einem Jugendspieler passieren kann. Ich denke, da haben wir wirklich einen guten Transfer getätigt. Der Junge kann Fußball spielen.
R.I.P



Beitragvon LauteRn FaN 4 ever » 28.02.2009, 16:04


Und dies immer zur Zufriedenheit von Mitspielern, Trainer und Fans ????

ich lach mich schlapp ! also ich hab noch nix positives von ihm gesehen,an was ich mich aber noch erinnern kann ist das er schon an mindestens 2 Gegentoren schuld war (ich erinnere ein lamprecht wurde wegen einem schlechten Spiel direkt abserviert und müller machte jetzt schon 2 schlechte spiele) !!! Naja muß wohl am Nachnamen liegen !!!!



Beitragvon gubi2890 » 28.02.2009, 16:22


Ich bin auch überzeugt, dass Fabian Müller eine echte Verstärkung für uns sein kann. Natürlich hat er in Nürnberg einen etwas unglücklichen Auftritt gehabt, gegen Ingolstadt und Pauli fand ich ihn aber durchaus überzeugend, was man in den letzten Spielen von Florian Dick ja auch nicht immer behaupten konnte. Was mir an Müller gefällt ist, dass er auf der ganzen rechten Seite einsetzbar ist aber auch links hinten durchaus gut spielen kann. Wenn er weiter den von Sasic erwähnten Trainingseifer an den Tag legt und weiter ansprechende Leistungen zeigt kann uns allen das doch nur recht sein.

In dem Sinne: Auf Punkte morgen, möglichst derer drei!! :doppelhalter:



Beitragvon hellraiser » 28.02.2009, 16:23


LauteRn FaN 4 ever hat geschrieben:Und dies immer zur Zufriedenheit von Mitspielern, Trainer und Fans ????

ich lach mich schlapp ! also ich hab noch nix positives von ihm gesehen,an was ich mich aber noch erinnern kann ist das er schon an mindestens 2 Gegentoren schuld war (ich erinnere ein lamprecht wurde wegen einem schlechten Spiel direkt abserviert und müller machte jetzt schon 2 schlechte spiele) !!! Naja muß wohl am Nachnamen liegen !!!!

Seh ich genauso.Naja vielleicht wirds ja noch was mit ;DEM; Müller.Ich fand sogar den anderen Müller etwas besser.Aber ich bin ja kein Trainer.
kämpft wenigstens,dann wird alles gut!!!!



Beitragvon fcbayernlynchen » 28.02.2009, 16:29


nbg war wirklich katastrophal, gg pauli fand ich ihn auch nicht schlecht...könnte evtl. bugera ersetzen, dass würde unserem spiel insgesamt gut tun...fände ich ein ganz nettes gedankenspiel, "florian" :D müller als lv und dick wieder als rv...



Beitragvon Basti91 » 28.02.2009, 16:37


Ganz ehrlich: Für mich ist ein Rätsel wieso Müller spielt :nachdenklich:



Beitragvon lautrerbu » 28.02.2009, 16:39


es gab schon lange keinen mehr,bei dem ich mich nach so kurzer zeit immer wieder ärgere ihn in der startelf zu sehen...bisher hat er nicht wirklich gute ansätze gezeigt finde ich...aber naja VLLT. wird aus ihm ja noch was...



Beitragvon LauteRn FaN 4 ever » 28.02.2009, 16:46


[quote="lautrerbu"]es gab schon lange keinen mehr,bei dem ich mich nach so kurzer zeit immer wieder ärgere ihn in der startelf zu sehen...


seit opara natürlich :teufel2:
Zuletzt geändert von LauteRn FaN 4 ever am 28.02.2009, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon lautrerbu » 28.02.2009, 16:48


stimmt den hab ich ganz vergessen aber viel schlimmer war der auch nich xDD



Beitragvon Weschtkurv » 28.02.2009, 17:12


Abgesehen vom Spiel in Nürnberg :
Den Müller find ich gut... :D - Dass der Junge Potential hat sieht man.



Beitragvon lautrerbu » 28.02.2009, 17:13


so leute mal ne frage...is zwar offtopic aber wichtig xD
en kumpel hat gestern im kartenservice angerufen und die meinten dass man morgen dei frankfurt karten an den ticketschaltern abholen kann wenn man dei reservierungsbestätigung mitnimmt...
ich bertrau der sache nocht so ganz...was denkt ihr?



Beitragvon Daywalker32 » 28.02.2009, 17:16


scheiss fc köln hat geschrieben:Mir ist er bisher sehr positiv aufgefallen. Die " Gerland-Schule " ist nicht das Schlechteste, was einem Jugendspieler passieren kann. Ich denke, da haben wir wirklich einen guten Transfer getätigt. Der Junge kann Fußball spielen.


sehr positiv?? lächerlich. In Nürnberg war er an mindestens 2 gegentoren schuld. Gegen St pauli sah er auch stellenweise unglücklich aus. Kann nicht nachvollziehen das er in der Anfangsformation steht.
EINMAL LAUTRER, IMMER LAUTRER.



Beitragvon Odw.Satan » 28.02.2009, 17:23


LauteRn FaN 4 ever hat geschrieben:Und dies immer zur Zufriedenheit von Mitspielern, Trainer und Fans ????

ich lach mich schlapp ! also ich hab noch nix positives von ihm gesehen,an was ich mich aber noch erinnern kann ist das er schon an mindestens 2 Gegentoren schuld war (ich erinnere ein lamprecht wurde wegen einem schlechten Spiel direkt abserviert und müller machte jetzt schon 2 schlechte spiele) !!! Naja muß wohl am Nachnamen liegen !!!!


Gebe dir vollkommen recht.
Aber zu der momentanen Mannschaftsleistung ist es doch logisch,
das alle mit ihm zufrieden sind. :lol: :D :lol:
DREI DINGE BRAUCHT DER MANN
LIEBE --HASS--UND FCK.



Beitragvon Porzellanteufel » 28.02.2009, 17:40


FraneX hat geschrieben:Von Fabian Müller halte ich sehr viel!
Leider kann ich es nicht verstehen, warum ein Danny Fuchs auf der Bank sitzt genauso wie die anderen Wintereinkäufe...


Bevor man versucht, Dinge zu verstehen, sollte man sich erst einmal die Fakten vor Augen führen: Damjanovic hatte Ewigkeiten nicht trainiert, Bilek Probleme mit der Ferse, Fuchs eine Grippe und Husejinovic kann man in der zweiten nicht von Anfang an bringen, weil er in einem Kampfspiel von Anfang an nicht zu der technisch nur auf mittlerem 2.-Liga-Niveau rangierenden Restmannschaft passt, sondern nur Akzente setzen kann, wenn es im Spiel gut läuft.
Okay, zugegebenermaßen, das mit Huse ist meine persönliche Ansicht.



Beitragvon scheiss fc köln » 28.02.2009, 17:47


Daywalker32 hat geschrieben:
scheiss fc köln hat geschrieben:Mir ist er bisher sehr positiv aufgefallen. Die " Gerland-Schule " ist nicht das Schlechteste, was einem Jugendspieler passieren kann. Ich denke, da haben wir wirklich einen guten Transfer getätigt. Der Junge kann Fußball spielen.


sehr positiv?? lächerlich. In Nürnberg war er an mindestens 2 gegentoren schuld. Gegen St pauli sah er auch stellenweise unglücklich aus. Kann nicht nachvollziehen das er in der Anfangsformation steht.


Schön, dass wir da unterschiedlicher Meinung sind.
Irgendjemand trägt auch bei den 25 weiteren unserer Gegentore die Schuld. Genauso, wie die gegnerischen Abwehrspieler eine Mitverantwortung für unsere 36 erzielten Treffer tragen...

Ach wäre das super, wenn alle immer alles richtig machen würden.
R.I.P



Beitragvon Steve McManamann » 28.02.2009, 18:22


Ich finde Müller nicht ganz so schlecht ,war zwar in Nürnberg nicht sein bester Tag ,aber gegen Ingoldstadt war er mit Abstand der einzige wo es probierte Bälle flach zuspielen und auch mal ein Solo zutraute!Der Dick hat vier gute Spiele gemacht und das war es ,wird mal zeit für die Bank!



Beitragvon waschbaerbauch » 28.02.2009, 18:30


bezeichnend, dass man hier schon wieder stimmen liest, die einen spieler nach 3 (drei!!!) spielen am liebsten nach timbuktu verbannen würden. aber halt... ich denke das ist falsch. nicht nach drei spielen, sondern nach dem ersten. denn nur da war er richtig schlecht. gerade gegen st. pauli hat er mir sehr gut gefallen. eventuell wird er wirklich zur konkurrenz für bugera. und den wollen doch auch fast alle nicht mehr spielen sehen. genauso wie dzaka. und dick. und demai.

aber wenn die dann nimmer spielen, muss man halt auf den neuen in der position einschlagen, sonst hat man ja nichts mehr zu meckern.



Beitragvon red devil worms » 28.02.2009, 18:37


Also was ich hier in den letzten Tagen bzw. Wochen an Kommentaren lese ärgert mich (zum Teil) ehrlich gesagt maßlos!!!
Alle Spieler, die vor kurzem noch in den Himmel gelobt wurden, sind plötzlich nur noch Scheiße? Dick, Robles, Dzaka, Demai, Paljic und jetzt sogar schon der junge F.Müller können alle nix, oder wie? Merkt eigentlich jemand wie wichtig eigentlich Aimen vor der Abwehr ist? Auch wenn nicht jeder Pass ankommt, wie viele Pässe des Gegners fängt oder grätsch er ab? Dick genauso!!! Und zusätzlich macht er wie Paljic ungeheueren Dampf auf den Flügeln! F.Müller hier darzustellen als wäre er schlechter als Sven Müller ist ein Witz!!! Die Kritik an Robles kotzt mich an, sorry!!! Habt Ihr alle vergessen, dass auch Sippel zu Beginn der Saison alles andere als sicher war? Und Robles ist sicher!!! Nur wird er von allen besonders beobachtet. Dzaka hat zwar erst 2 Tore erzielt, aber er lenkt unser Spiel! Sieht das wirklich keiner??? Und warum schreien alle plötzlich nach den Neuzugängen? Wisst Ihr besser als MS was die können? In der Winterpause kam schon Kritik auf weil 5 Neue geholt wurden. Das bringt doch nur Unruhe, war hier ne weit verbreitete Meinung! Und jetzt sollen die "Unruhestifter" spielen und die verdienten Stammspieler der Hinrunde auf die Bank???
Sorry, Leute, aber ich kapiers nicht!!! Scheinbar ist nach dieser Hinserie ein Platz zwischne 4-9 total schlecht!? Ich sage nur, erinnert euch alle mal an das letzte Spiel der Saison 07/08!!! Und wo stehen wir jetzt? Nur Platz 4!? Oh man wie schlecht...
Rheinhessen ist Teufelsland!!!



Beitragvon red devil worms » 28.02.2009, 18:40


@waschbaerbauch

danke!!!!!!! du sprichst mir aus der seele!
Rheinhessen ist Teufelsland!!!



Beitragvon Betze_Bubi » 28.02.2009, 18:59


red devil worms hat geschrieben:Also was ich hier in den letzten Tagen bzw. Wochen an Kommentaren lese ärgert mich (zum Teil) ehrlich gesagt maßlos!!!
Alle Spieler, die vor kurzem noch in den Himmel gelobt wurden, sind plötzlich nur noch Scheiße? Dick, Robles, Dzaka, Demai, Paljic und jetzt sogar schon der junge F.Müller können alle nix, oder wie? Merkt eigentlich jemand wie wichtig eigentlich Aimen vor der Abwehr ist? Auch wenn nicht jeder Pass ankommt, wie viele Pässe des Gegners fängt oder grätsch er ab? Dick genauso!!! Und zusätzlich macht er wie Paljic ungeheueren Dampf auf den Flügeln! F.Müller hier darzustellen als wäre er schlechter als Sven Müller ist ein Witz!!! Die Kritik an Robles kotzt mich an, sorry!!! Habt Ihr alle vergessen, dass auch Sippel zu Beginn der Saison alles andere als sicher war? Und Robles ist sicher!!! Nur wird er von allen besonders beobachtet. Dzaka hat zwar erst 2 Tore erzielt, aber er lenkt unser Spiel! Sieht das wirklich keiner??? Und warum schreien alle plötzlich nach den Neuzugängen? Wisst Ihr besser als MS was die können? In der Winterpause kam schon Kritik auf weil 5 Neue geholt wurden. Das bringt doch nur Unruhe, war hier ne weit verbreitete Meinung! Und jetzt sollen die "Unruhestifter" spielen und die verdienten Stammspieler der Hinrunde auf die Bank???
Sorry, Leute, aber ich kapiers nicht!!! Scheinbar ist nach dieser Hinserie ein Platz zwischne 4-9 total schlecht!? Ich sage nur, erinnert euch alle mal an das letzte Spiel der Saison 07/08!!! Und wo stehen wir jetzt? Nur Platz 4!? Oh man wie schlecht...


Genau meine Meinung!
Manche haben wohl vergessen wo wir vor der saison standen.
Und ich glaube auch das MS weiß wer am besten trainiert und in form ist.
Wenn die Jungs jetzt mal ein tief haben und auch noch Pech dazu kommt sollte man nicht gleich allen, die man vor ein paar wochen noch hochgelobt hat den kopf abreißen!
:doppelhalter: Man(n) kann mehrere Frauen lieben aber nur einen Verein :schild: :schal:



Beitragvon Hellfire » 28.02.2009, 19:02


red devil worms hat geschrieben:Sorry, Leute, aber ich kapiers nicht!!! Scheinbar ist nach dieser Hinserie ein Platz zwischne 4-9 total schlecht!? Ich sage nur, erinnert euch alle mal an das letzte Spiel der Saison 07/08!!! Und wo stehen wir jetzt? Nur Platz 4!? Oh man wie schlecht...


Keiner sagt was wens am Ende Platz 4 oder schlechter wird, da bin ich relativ sicher. Glaube die meisten Leute ärgert es einfach zuzusehen, wie sich unsere Truppe um die Lorbeeren der Vorrunde bringt, teilweise unnötig. Sie zerreissen sich nicht mehr, das sieht ein Blinder mit Schiritrikot. Schade, so haben wir mit Platz 3 nichts zu tun.
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon Proud Devil » 28.02.2009, 19:04


Mal ne kurze Frage, die sich auf den letzten Satz des Textes bezieht :
Glaubt ihr dass bei diesen 29.000 verkauften Karten, die über 3.000 Karten, die der Verein an die Mitarbeiter verschiedener Werke ( Coca - Cola, SRS, Opel und Pfaff ) verteilt, schon miteinbezogen sind ?



Beitragvon angeldust » 28.02.2009, 19:51


Proud Devil hat geschrieben:Mal ne kurze Frage, die sich auf den letzten Satz des Textes bezieht :
Glaubt ihr dass bei diesen 29.000 verkauften Karten, die über 3.000 Karten, die der Verein an die Mitarbeiter verschiedener Werke ( Coca - Cola, SRS, Opel und Pfaff ) verteilt, schon miteinbezogen sind ?


Wenn ich das wüßte, dann würde ich das Tippspiel gewinnen :nachdenklich:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon Mario83 » 01.03.2009, 01:30


t




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste