Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 23.02.2021, 12:48


Bild

Achillessehnen-OP: André Hainault fällt verletzt aus

Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Monaten auf Routinier André Hainault verzichten. Der Kanadier zog sich im Training eine Teilruptur der Achillessehne zu und musste dementsprechend operiert werden.

Der 34-Jährige lief in dieser Spielzeit als Standby-Profi viermal als Führungsspieler der U21 des FCK in der Oberliga Südwest auf, kam aber auch für die Profimannschaft zweimal über 90 Minuten in der 3. Liga zum Einsatz. Die schwere Verletzung zog sich André Hainault im Trainingsbetrieb zu und wurde bereits erfolgreich operiert.

Der 1. FC Kaiserslautern wird André bei seiner Reha bestmöglich unterstützen und wünscht vor allem eine gute Besserung und schnelle Genesung.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Wolf869 » 23.02.2021, 13:11


Gute Besserung André, werde bald wieder gesund. Wir brauchen dich als Stütze für die Erste und Zweite Mannschaft.
:teufel2: SIEG FÜR DEN KLASSENERHALT :daumen:
Lukas Podolski „Fußball ist einfach: Rein das Ding und ab nach Hause.“



Beitragvon Acqua » 23.02.2021, 13:20


Cher André, je te souhaite un bon et rapide rétablissement!



Beitragvon lancelot666 » 23.02.2021, 13:49


Gute Besserung, lieber André, verbunden mit dem Wunsch, dass alles gut verheilt.
Wer alle Sorgen dieser Welt vergessen will,
braucht nur Schuhe zu tragen, die eine Nummer zu klein sind.



Beitragvon Goldwasser » 23.02.2021, 15:01


Hoffe das alles wieder 100%ig heilt. Selbst dann ist aber meine Befürchtung das die karierre zu Ende ist. Es sei denn er will sich mit dann 35 Jahren nochmal rankämpfen nur um im besten Fall noch ein jahr in der 5. Liga zu spielen. Wenn er die Qualitäten mitbringt lieber gleich anbieten in der Jugend als Trainer einzusteigen.



Beitragvon michael65 » 23.02.2021, 16:36


Gute Besserung und schnelle Genesung ... und danke für deine Einsätze bei uns. Vor allem Dank für deine große Bereitschaft, sich in den Dienst des FCK zu stellen, egal ob in der Ersten oder Zweiten. Respekt!
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon tenniscrack1958 » 23.02.2021, 18:25


wenn ich mir die verletzten liste so ansehe, frage ich mich wird hier gut trainert.



Beitragvon SEAN » 23.02.2021, 18:48


Ich befürchte, das er somit sein letztes Spiel für den FCK gemacht hat. Sein Vertrag läuft ja auch im Sommer aus.

Was ich mir bei ihm gut vorstellen könnte ist, das er, sollte es ihn in die Heimat ziehen, für uns in Nordamerika scouten könnte. Der Markt ist in den USA/Kanada gar nicht so uninteressant, und vielleicht finden wir so auch einen Alphonso Davis... :wink:
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dr.Eckspatz, Google Adsense [Bot], woinem77 und 80 Gäste