Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 30.08.2018, 14:40


Dick: "Es passt noch nicht alles zusammen"

Der Kapitän des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern spricht nach dem Fehlstart über die neue Mannschaft, die Vorbereitung auf Zwickau und nimmt die Offensive in Schutz

(...) Vier Spiele in Serie ist der FCK nun sieglos, dazu kommt das deutliche Pokal-Aus gegen Hoffenheim. Ein klassischer Fehlstart. "Es passt noch nicht alles zusammen. Wir müssen uns das Stück für Stück erarbeiten", erklärt Dick die Situation und spielt damit besonders auf die zahlreichen Neuzugänge an, die sich auf dem Feld erst noch finden müssen. Abseits davon sei das Klima hingegen bereits bestens. "Wir sind jetzt bereits zehn, zwölf Wochen zusammen. Natürlich kennt man sich da bereits." Damit es im nächsten Anlauf in der Liga - die Pfälzer sind am Sonntag (13 Uhr) beim FSV Zwickau zu Gast - dann auch auf dem Platz funktioniert, nimmt Dick alle in die Pflicht. (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon SL7:4 » 30.08.2018, 14:51


Also ich persönlich finde solche Artikel, in denen Aussagen von Spielern in Interpretationen der jeweiligen Zeitung eingefügt werden, nicht sonderlich aussagekräftig.

Frage und Antwort - wenn auch vielleicht altmodisch - sind da wesentlich aussagekräftiger!

Ganz abgesehen davon bin ich der Meinung, dass in der jetzigen Situation Interviews absolut unnötig sind! Wieweit sich Spieler da aber verweigern können weiß ich allerdings nicht!



Beitragvon CrackPitt » 30.08.2018, 15:21


solche Interviews haben wir doch letzte Saison häufig gehört.

- es muss mal ein Ball reinrutschen
- wir arbeiten hart
- es passt noch nicht alles

Momentan ist leider alles sehr ermüdend was vom Berg kommt.
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon kh-eufel » 30.08.2018, 15:52


Vielleicht ein weiteres Beispiel mangelhafter Pressearbeit. Die einen trauen sich nicht, die anderen kann man da nicht hin schicken, weil sie möglicherweise ausrasten. Mein Resümee: Es passt noch nicht alles zusammen! Stimmt!!!



Beitragvon Thomas » 30.08.2018, 15:54


Bitte beim Thema bleiben: "Mannschaftskapitän Florian Dick und seine Einschätzung der FCK-Mannschaft/-Situation." Wir müssen hier nicht den gefühlt 720. Trainerdiskussion-Thread eröffnen, viele User sind davon zurecht schon genervt, deshalb wurden Off-Topic-Beiträge zu diesem Thema hierher verschoben.

:danke:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Elvis1935 » 30.08.2018, 16:00


Ich kann diese Ausflüchte nicht mehr hören!
In die Zweikämpfe zu gehen und halbwegs Flanken, Eckbälle zu spielen ist für einen Profi normalerweise selbstverständlich!



Beitragvon De Sandhofer » 30.08.2018, 16:02


@ Steppenwolf
Du darfst alles essen,aber nicht alles wissen :wink:

Was soll Dick denn anderes sagen, als das was er sagt.Wir verstehen uns immer besser, im Training greifen die Mechanismen,alle müssen torgefährlich werden.Aussagekraft null.
Er könnte natürlich auch sagen unser Trainer ist ein Vollpfosten und unter dem gewinnen wir nie mehr ein Spiel.TT9 trifft vom Strand aus das Meer nicht oder Zuck kann nicht mal ne Straßenlaterne umspielen.Das wäre dann sein letztes Interview und er würde sich auf der Tribüne wiederfinden.
Er könnte aber auch sagen unser Trainer ist der Taktikfuchs schlechthin und ihr könnt euch nicht vorstellen,wieviel Varianten,der aus 4-4-2 rausholt.TT9 ist ein junger Miro KLose nur mit viel mehr Talent und Zuck erinnert mich in seiner Spielweise an CR7.Wäre vielleicht nicht sein letztes Interview,aber für lange Zeit.Wahrscheinliche würde er dann nicht mal mehr auf der Tribüne sitzen,sondern in Klingenmünster in der Geschlossenen.Also gibt er so ein Interview um wenigstens bis Zwickau Ruhe zu haben.
Die Spielername und der Name des Trainers,die ich Dick in den Mund schrieb sind wahllos ausgewählt uns sollen keine Bewertung an den Leistungen der Personen meinerseits sein.
In diesem Sinne hoffen auf einen dreier in Zwickau und auf ruhigere Zeiten. :teufel3: :teufel3: :teufel3:



Beitragvon SuperMo » 30.08.2018, 16:07


Besser wäre einmal gar nichts zu sagen, sondern auf dem Platz Leistung bringen. Mehr will hier niemand.



Beitragvon winne53 » 30.08.2018, 16:25


Bin der gleichen Meinung Man sollte sich mehr aufs Spielen konzentrieren als auf Fragen und Antworten auf PK



Beitragvon Thomas » 30.08.2018, 16:38


SuperMo hat geschrieben:Besser wäre einmal gar nichts zu sagen, sondern auf dem Platz Leistung bringen. Mehr will hier niemand.

winne53 hat geschrieben:Bin der gleichen Meinung Man sollte sich mehr aufs Spielen konzentrieren als auf Fragen und Antworten auf PK

@SuperMo & winne53:
Wobei man aber auch mal festhalten muss, dass noch kein Spieler am Wochenende je schlechter gespielt hat, nur weil er die Tage vorher ein, zwei Interviews gegeben hat. Die Spieler geben ja sowieso schon kaum Interviews und wir stehen trotzdem nur auf Platz 16.

Gegenbeispiel: Zuletzt war übrigens am 1. Spieltag ein FCK-Spieler vor dem Spiel bei der Pressekonferenz und nach dem Spiel bei Flutlicht. An das Ergebnis dieses Spieltags sowie der anderen Spieltage ohne Interviews erinnern sich die meisten ja noch. ;) Wenn es nur so einfach wäre...
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lonly Devil » 30.08.2018, 16:46


De Sandhofer hat geschrieben:... ...
Er könnte aber auch sagen unser Trainer ist der Taktikfuchs schlechthin und ihr könnt euch nicht vorstellen,wieviel Varianten,der aus 4-4-2 rausholt.TT9 ist ein junger Miro KLose nur mit viel mehr Talent und Zuck erinnert mich in seiner Spielweise an CR7.Wäre vielleicht nicht sein letztes Interview,aber für lange Zeit.Wahrscheinliche würde er dann nicht mal mehr auf der Tribüne sitzen,sondern in Klingenmünster in der Geschlossenen.
... ...

Die Antwort war zwar nicht für mich bestimmt, aber wenn Dick das bei einem Interview sagen würde, bekäme er bei mir keinen Platz "in der Geschlossenen" zugewiesen.
Ich würde ihn sofort zum neuen Pressesprecher ernennen. :daumen:

Hey, da bekämen wir einen anderen RV auf den Platz und hätten auch noch eine andere Außendarstellung des Vereins.
Wenn ich so darüber nachdenke, ... Sofort in die Tat umsetzen! :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon De Sandhofer » 30.08.2018, 16:59


Lonly Devil hat geschrieben:
De Sandhofer hat geschrieben:... ...
Er könnte aber auch sagen unser Trainer ist der Taktikfuchs schlechthin und ihr könnt euch nicht vorstellen,wieviel Varianten,der aus 4-4-2 rausholt.TT9 ist ein junger Miro KLose nur mit viel mehr Talent und Zuck erinnert mich in seiner Spielweise an CR7.Wäre vielleicht nicht sein letztes Interview,aber für lange Zeit.Wahrscheinliche würde er dann nicht mal mehr auf der Tribüne sitzen,sondern in Klingenmünster in der Geschlossenen.
... ...

Die Antwort war zwar nicht für mich bestimmt, aber wenn Dick das bei einem Interview sagen würde, bekäme er bei mir keinen Platz "in der Geschlossenen" zugewiesen.
Ich würde ihn sofort zum neuen Pressesprecher ernennen. :daumen:

Hey, da bekämen wir einen anderen RV auf den Platz und hätten auch noch eine andere Außendarstellung des Vereins.
Wenn ich so darüber nachdenke, ... Sofort in die Tat umsetzen! :lol:

Er sieht auch noch viel besser aus als Roschi,dann würden bestimmt auch mehr Frauen zusschauen.Dick wäre dann sowas, wie der "George Clooney" unter den Pressesprechern



Beitragvon Achim71 » 30.08.2018, 17:02


Dick hat mit seiner Aussage absolut Recht, vor allem bei ihm passt noch nicht alles bis nichts zusammen.



Beitragvon Weekend Offender » 30.08.2018, 17:42


Sich zu kennen ist sehr wichtig, eingespielt sein auch, aber wenn ich an die letzte Ecke vom Dick denke, das hat nichts mit den oben genannten Sachen zu tun.



Beitragvon Umgekehrt » 30.08.2018, 17:51


Achim71 hat geschrieben:Dick hat mit seiner Aussage absolut Recht, vor allem bei ihm passt noch nicht alles bis nichts zusammen.


Interessierst Du Dich für Fußball? Schau doch mal ein Spiel. Danach weiß man oft mehr.



Beitragvon Lonly Devil » 30.08.2018, 18:00


Umgekehrt hat geschrieben:
Achim71 hat geschrieben:Dick hat mit seiner Aussage absolut Recht, vor allem bei ihm passt noch nicht alles bis nichts zusammen.


Interessierst Du Dich für Fußball? Schau doch mal ein Spiel. Danach weiß man oft mehr.

Also, ich finde @Achim71 hat recht.
Tatsächlich habe ich mir auch schon Spiele angesehen,sogar LIVE im Stadion. Du auch? 8-)
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Umgekehrt » 30.08.2018, 18:06


Lonly Devil hat geschrieben:Also, ich finde @Achim71 hat recht.
Tatsächlich habe ich mir auch schon Spiele angesehen,sogar LIVE im Stadion. Du auch? 8-)


Ach da kann man hingehen?

Habe seit Beginn der Vorbereitung mehr als die Hälfte aller Spiele und einige Trainingseinheiten gesehen. Und sehe Florian Dick seit 10 Jahren spielen.

Außerdem bin ich lange genug dabei, um zu wissen was meist hinter solchen Kritik-Einzeilern steckt.

Dick ist immerhin schlau genug, so ein Interview unbeschadet zu überstehen, und unsere Außendarstellung nicht weiter zu ruinieren. Allein dafür gebührt ihm mehr Respekt.



Beitragvon Lonly Devil » 30.08.2018, 18:09


Umgekehrt hat geschrieben:... ...
Außerdem bin ich lange genug dabei, um zu wissen was meist hinter solchen Kritik-Einzeilern steckt.
... ...

Ach ja?
Da musst Du mich aber echt sehr gut kennen. :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon MHristov » 30.08.2018, 19:01


Auf gehts Flo: Schwöre die Truppe ein!! Erzähle Ihnen, was es heißt für unsere Farben zu spielen...wie geil es ist vor diesem Publikum zu fighten, zu beißen, dann verzeihen die Fans auch manche Unzulänglichkeiten! Zumindest war es bei mir vor 25 Jahren so...da liefen auch genug Grumbeere rum, aber dann kommt es zu der berüchtigten Symbiose und die Ergebnisse stellen sich ein!!!
Auf gehts Betze, auf gehts!! :daumen:



Beitragvon Hephaistos » 30.08.2018, 19:05


MHristov hat geschrieben:Auf gehts Flo: Schwöre die Truppe ein!! Erzähle Ihnen, was es heißt für unsere Farben zu spielen...wie geil es ist vor diesem Publikum zu fighten, zu beißen, dann verzeihen die Fans auch manche Unzulänglichkeiten! Zumindest war es bei mir vor 25 Jahren so...da liefen auch genug Grumbeere rum, aber dann kommt es zu der berüchtigten Symbiose und die Ergebnisse stellen sich ein!!!
Auf gehts Betze, auf gehts!! :daumen:


Und wozu brauchen wir dann noch Trainer?



Beitragvon MHristov » 30.08.2018, 19:24


Wir sollen hier doch nicht über den Trainer diskutieren, dass haben wir doch genug gemacht....positive Energien wecken!!! Der Flo soll mal ein paar Spielzusammenfassungen aus den der Vergangenheit auf jou tube zeigen...habe ich mir vor ein Tagen auch mal reingezogen...mann waren da geile Spiele dabei. Da lief es öfter auch zäh, aber da wurde gekämpft bis zum Schluss und ich war immer heiser. Das müssen die Jungen doch auch geil finden...



Beitragvon Achim71 » 30.08.2018, 19:45


Umgekehrt hat geschrieben:
Lonly Devil hat geschrieben:Also, ich finde @Achim71 hat recht.
Tatsächlich habe ich mir auch schon Spiele angesehen,sogar LIVE im Stadion. Du auch? 8-)
Habe seit Beginn der Vorbereitung mehr als die Hälfte aller Spiele und einige Trainingseinheiten gesehen. Und sehe Florian Dick seit 10 Jahren spielen.
Dick ist immerhin schlau genug, so ein Interview unbeschadet zu überstehen, und unsere Außendarstellung nicht weiter zu ruinieren. Allein dafür gebührt ihm mehr Respekt.

Nur Spiele zu sehen weißt ja nicht gelich sie auch zu verstehen, ist bei dir wohl ähnlich...
Und seit wann wird Dick fürs Reden bezahlt ? Sollen wir ihm die krummen Füße küssen damit er den Job von Rossi machen kann ? Ok, die beiden können tauschen, fällt nicht auf.



Beitragvon De Sandhofer » 30.08.2018, 19:50


@Achim 71
Rossi sieht auch im Trikot nicht doll aus und sein Teint passt nicht zum Rasen. :wink: :wink:



Beitragvon Rheinteufel2222 » 30.08.2018, 20:07


Florian Dick hat geschrieben:"Wir sind jetzt bereits zehn, zwölf Wochen zusammen. Natürlich kennt man sich da bereits."


Wenigstens eine gute Nachricht. Sie kennen sich schon.
- Frosch Walter -



Beitragvon allar » 30.08.2018, 20:10


SuperMo hat geschrieben:Besser wäre einmal gar nichts zu sagen, sondern auf dem Platz Leistung bringen. Mehr will hier niemand.


Ich glaube, dass im Moment niemand gerne Interviews gibt und ich bin sicher, dass kein Spieler von sich aus Pressetermine macht.
Die werden mehr oder weniger dazu gezwungen sich der Presse zur Verfügung zu stellen.
Und was sollen sie dann sagen?
Solche Interviews und Pressekonferenzen schaue ich gar nicht mehr oder lese sie mir durch.
Es ist eh immer das selbe geblubber.
Gute Entscheidungen resultieren aus Erfahrungen und Erfahrungen resultieren aus schlechten Entscheidungen.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Briggedeiwel, dremolo, lattes und 33 Gäste