Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 31.07.2014, 16:42


Runjaic: "Torrejón bringt einfach immer Leistung"

Während beim 1. FC Kaiserslautern in der vergangenen Spielzeit vieles drunter und drüber ging, schien Trainer Kosta Runjaic vergeblich auf der Suche nach einer Konstante. Zumindest auf Abwehrchef und Kapitän Marc Torrejon war stets Verlass - und das soll noch möglichst lange so bleiben. Trotz verbesserter Sprachkenntnisse wartet man aber noch vergebens auf ein klares Lippenbekenntnis des 28-Jährigen. (…)

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Markttingler » 31.07.2014, 16:47


Kicker hat geschrieben:Trotz verbesserter Sprachkenntnisse wartet man aber noch vergebens auf ein klares Lippenbekenntnis des 28-Jährigen. (…)

Lippenbekenntnis ist ja gut und schön, aber die Unterschrift unter dem (Verlängerungs-) Vertrag ist viel besser ! :daumen:



Beitragvon Belize » 31.07.2014, 17:52


Markttingler hat geschrieben:Lippenbekenntnis ist ja gut und schön, aber die Unterschrift unter dem (Verlängerungs-) Vertrag ist viel besser ! :daumen:

Ich denke Marc wird sich erstmal anschauen, was aus der Mannschaft wird....... schließlich ist er gekommen um aufzusteigen :teufel2:



Beitragvon Schlossberg » 31.07.2014, 18:08


Kurzfristiger denkt Abräumer Markus Karl, der die Ausgeglichenheit in der Spitzengruppe der 2. Liga als Lauterer Chance sieht. "Vielleicht ist es ganz gut, dass der Fokus nicht mehr so stark auf uns liegt, weil die anderen Teams auch stark sind und das könnte uns entgegenkommen", so die Theorie des 28-Jährigen.

Kategorie: Dumm gebabbelt is glei.



Beitragvon Altrocker » 31.07.2014, 18:15


Schlossberg hat geschrieben:
Kurzfristiger denkt Abräumer Markus Karl, der die Ausgeglichenheit in der Spitzengruppe der 2. Liga als Lauterer Chance sieht. "Vielleicht ist es ganz gut, dass der Fokus nicht mehr so stark auf uns liegt, weil die anderen Teams auch stark sind und das könnte uns entgegenkommen", so die Theorie des 28-Jährigen.

Kategorie: Dumm gebabbelt is glei.


Genau das ging mir bei dem Satz auch durch den Kopf! Manchmal sind die Standards dann eben doch besser ... *g*
Und sowieso: Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland.
(Florian Dick)



Beitragvon Alm-Teufel » 31.07.2014, 18:38


Bezüglich Torrejòn kann ich die Einschätzung unseres Trainers vollkommen nachvollziehen! Das ist schön.

Sollte man ihm aber auch keine längerfristige Zielsetzung oder Perspektive aufzeigen können, wird es mit der Vertragsverlängerung sicher nicht klappen.
3. Liga verhindern!



Beitragvon fck-stein » 31.07.2014, 19:18


Warum soll er hier unterschreiben,vieleicht möchte er wieder einen Vertrag in Espania haben.



Beitragvon Thomas » 03.08.2014, 13:22


Hier gehts weiter mit den neuesten Infos zum Vertragspoker um Torrejon: viewtopic.php?t=18435

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste