Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 03.04.2011, 09:43


Sei dabei im LAUTER ABSTIEGSKAMPF!!!

Die Bundesliga geht in den Endspurt. Die finalen Entscheidungen stehen bevor. Für die Roten Teufel geht es um den Klassenerhalt und im Abstiegskampf kann man nur gemeinsam mit Lautrer Herzblut und Kampfgeist bestehen. Daher rufen der FCK und die Fanvertretung zum "LAUTER ABSTIEGSKAMPF" auf, um alle, die den FCK im Herzen tragen, mit ins Boot zu holen und die Roten Teufel auch weiterhin auf allen Tribünen lautstark im Kampf um den Klassenerhalt zu unterstützen.

FCK-Fans sind überall für ihre unbändige Leidenschaft bekannt. Sie waren ein wichtiger Baustein für die Rückkehr des Pfälzer Traditionsvereins in die Bundesliga und sind nun der Rückhalt des Teams im Abstiegskampf. Spieler und Fans nehmen den Kampf auf dem Platz und den Rängen an, denn "Nur gemeinsam sind wir unzerstörbar!"

Um in den wichtigen Duellen zum Ende der Saison alle Kräfte zu bündeln, wird die Kampagne "LAUTER ABSTIEGSKAMPF" Fans, Spieler, Trainer und Verantwortliche mit ins Boot holen. Gemeinsam zeigen sie Flagge für den FCK!

Den Schulterschluss begleiten lautstarke Aktionen rund um die verbleibenden Spieltage. Damit werden in den kommenden Spielen Fans und Spieler immer wieder zusammengebracht.

Zum Auftakt gegen Leverkusen tragen die Spieler spezielle Aufwärm-Shirts und symbolisieren das unverzichtbare Füreinander und Miteinander. Außerdem startet auf YouTube ein Trailer zum "LAUTER ABSTIEGSKAMPF". Es lohnt sich, auf die FCK-Website, den Facebook-Auftritt oder den FCK-YouTube-Kanal zu gehen und nachzuschauen, was im „LAUTER ABSTIEGSKAMPF“ gerade abgeht.

Gegen Bayer 04 Leverkusen startet die Mannschaft mit der ersten gemeinsamen „Unzerstörbar“-Aktion. "Wir für Euch, Ihr für uns" - denn das Team von Cheftrainer Marco Kurz weiß: "Mit unseren Fans im Rücken sind wir unzerstörbar!"

Das Plakat zur Kampagne ist jetzt auch als Wallpaper verfügbar. Hier geht es zum Download: http://www.der-betze-brennt.de/aktuell/ ... tikel=5771

Quelle: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... kampf.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Wachter » 03.04.2011, 10:08


Schöne und sinnvolle Aktion die Heimspiele sind fast alle schon ausverkauft und ich hoffe dass die die ins Stadion kommen ordentlich Stimmung machen und nicht nur auf doof klotzen :pyro:



Beitragvon barbara » 03.04.2011, 10:09


Gute Idee und Sache. :teufel2:



Beitragvon morlautern1971 » 03.04.2011, 10:12


Schöne Idee. Bisschen seltsame Headline, für meinen Geschmack, klingt ein bisschen sehr nach "Abstieg". Aber dafür ein verdammt geiler Trailer. Gänsehaut bis an die Schmerzgrenze... Gute Idee, das nur auf dieses eine Spiel, auf diese eine Halbzeit, die alles sagt, zu konzentrieren, statt einem Potpourri, wie man es sonst so oft sieht...

Wie gesagt. Ich hab immer noch Gänsehaut.
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon Hans Dampf » 03.04.2011, 10:31


Geiler Trailer, geile Aktion. Das wird schon. In der Not stehen alle Pfälzer hinter dem FCK. Diese Aktion ist erstklassig.
!! druff un dewedder !!



Beitragvon Allgäuteufel » 03.04.2011, 11:09


Q-Fahrer hat geschrieben:Wir kämpfen nicht um den Abstieg....
Wir kämpfen für den Klassenerhalt, das ist doch eindeutig- oder?


Trotzdem heißts im allgemeinen nunmal Abstiegskampf....klingt ja auch irgendwie gängiger als "Klassenerhaltskampf", "Nichtabstiegskampf" oder "Zur Not halt über die Relegation Klassenerhaltskampf" :D



Beitragvon Schlossberg » 03.04.2011, 11:18


Ich wundere mich über die Namensgebung.
Wir wollen nicht absteigen, also sollte die Aktion auch nicht so heißen.

Wir wollen die Spielklasse erhalten.
Wir sind die Proletarier, viele unserer Gegner sind Großkapitalisten.
Wenn das kein Klassenkampf ist, was dann?

Zwischentöne sind nur Krampf im

KLassenkampf!



Beitragvon OWL-Teufel » 03.04.2011, 11:29


Gibt es Leute,die erst durch solche Aktionen angestachelt werden müssen?

Wer bis jetzt nicht begriffen hat,worum es geht,dem ist auch durch Aktionen nicht mehr zu helfen.



Beitragvon Steini » 03.04.2011, 11:35


Was für ein Blödsinn... Lautrer Abstiegskampf... hat was von Endkampf um Berlin ... ich finds scheisse. Sorry für die harte Vokabel.

Klassenkampf ist da schon "lustiger"oder intelligenter. Generell braucht der geneigte FCK Fan keinerlei solcher Aktionen.
Wir wissen wo der Hammer hängt oder was die Stunde geschlagen hat.



Beitragvon Face » 03.04.2011, 11:38


Grundgedanke meiner Meinung nach gut. Umsetzung gefällt mir, bisher zumindest, weniger.

Eine Kopie der Herzblutaktion, klasse. Selbst optisch identisch. :nachdenklich: Für mich zeugt das von totaler Ideenlosigkeit. Ob man so eine Aktion überhaupt braucht sei jetzt mal außen vor gelassen, aber wenn ich schon sowas mache, dann doch bitte ordentlich.

Man hätte sich beispielsweiße mal auf unsere Heimspiele konzentrieren können.
Die Bilanz ist nämlich mies bisher.
Nünrberg, Pauli, Bremen - 3x3=40
und das Thema ist durch.

Trailer ist allerdings wirklich gut.

naja let's go :teufel2:
.



Beitragvon Markie » 03.04.2011, 11:47


Endlich mal wieder ein schickes Event aus der Marketingabteilung ... Abstiegskampf schön inszeniert mit ein paar Stimmungsbildern aus etwas besseren Tagen als es noch kein Hoeness gab. Bei Abstieg gibts bestimmt das Heul- und Jammerset obendrauf.
Die Fans haben Angst und man verarscht sie mit dieser Marketingscheisse ...



Beitragvon scheiss fc köln » 03.04.2011, 11:58


Markie hat geschrieben:... Bei Abstieg gibts bestimmt das Heul- und Jammerset obendrauf.
Die Fans haben Angst und man verarscht sie mit dieser Marketingscheisse ...


Wird dir hier noch nicht genug geheult und gejammert? Das hat man doch schon bestens verinnerlicht...
R.I.P Herr, vergib ihnen nicht - denn sie wissen was sie tun



Beitragvon 4everfck » 03.04.2011, 12:05


also lautrer abstiegskampf würd mir jetzt besser gefallen! lauter abstiegskampf hört sich bissel komisch an! wirds da noch t-shirts geben???
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon Carlo » 03.04.2011, 12:17


Also man suggeriert den Fans ja hier schon die schwäche der Mannschaft ein! Finde eigentlich sowas sollten sich die Spieler mal durchlesen die permanente Arbeitsverweigerung abliefern.
Wenn man ehrlich ist haben wir 2 Spiele mit Glück gewonnen bzw. durch Spieler die "heiß" waren.
Da können wir noch soviel anfeuern, wenn scheisse auffem Platz steht wirds nicht funktionieren!



Beitragvon Seb » 03.04.2011, 12:39


Bild Quelle: kicker.de

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Die Herzblutaktion hat nen ordentlichen Ruck gegeben. Das hier kommt mir eher wie ein billiger Abklatsch vor. Vll wollte sich Grünewald ja nur mal etwas mehr einbringen.



Beitragvon Blochin » 03.04.2011, 12:43


4everfck hat geschrieben:also lautrer abstiegskampf würd mir jetzt besser gefallen! lauter abstiegskampf hört sich bissel komisch an! wirds da noch t-shirts geben???


Zustimmung! Ein Pointe, die keiner wirklich versteht. Aber sicher gut gemeint ...



Beitragvon schorch90 » 03.04.2011, 12:53


Carlo hat geschrieben:Da können wir noch soviel anfeuern, wenn scheisse auffem Platz steht wirds nicht funktionieren!


Jo..."in guten wie in schlechten Zeiten"...gilt für dich nicht?...dann geh zum BVB die haben imo grad immer was zu feiern...

Zitat:
"Hans Ulrich Hermann stellte damals in seiner Doktorarbeit über Fußballfans fest: »Bei dem Versuch die eigene Mannschaft die Vorherrschaft auf dem Rasen zu sichern, fällt den Fans eine Art Führungsrolle in innerhalb der gesamten Zuschauermasse zu.« Fans seien »besonders handlungsaktiv« und erzeugten durch den Lärm der Gesänge, Rasseln und Trommeln »antriebserregende Eigenschaften« bei den Spielern. Der »Stern« schlussfolgerte angesichts der Heimstärke vieler Mannschaften: »Die Fans sind ein kostbares Gut für jeden Verein«."

http://www.11freunde.de/international/1 ... viel_laerm

Ansonsten Aktion finde ich gut :) Vielleicht ein etwas unglücklicher Titel :/
Trailer ist aber allemal SEHR GUT!



Beitragvon teufelwiesbaden » 03.04.2011, 12:55


" Lauter Abstiegskampf " ??? :o
Dämlicher gehts ja kaum noch :shock:

Was soll jetzt dieser billige Abklatsch und Aktionismus ?

Wahrscheinlich will man nur T-Shirts verkaufen :kotz:
"Eines weiß man,wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fußball alles möglich."
Milan Sasic am 18.05.2008



Beitragvon Die Säge » 03.04.2011, 12:57


Vuvuzelas?
:teufel2:



Beitragvon mster » 03.04.2011, 12:58


Also langsam nervts, tut mir leid.

Der Trailer ist wirklich nett gemacht, aber die ganze "Herzblut"-Aktion und was sonst noch so dazugehört, geht mir mittlerweile extrem auf den Zeiger, weil es völlig übertrieben wirkt.

Wenn der FCK durch den Verkauf solcher T-Shirts Geld einnimmt, soll es mir recht sein - ich brauch dennoch keines. Vom Tenor her stimmt die Aktion aber trotzdem - wird Zeit dass es auf den Rängen mal wieder richtig rund geht, so wie gegen Stuttgart. Gestern jedenfalls fand ich die Stimmung bis auf die ersten 20 Minuten mal wieder eher mau...

P.S.: "Lautrer Abstiegskampf" oder "Laut(r)er Abstiegskampf" fände ich auch viel besser als "Lauter Abstiegskampf"... Aber IMO ist die ganze Aktion eh unnötig. Wer bis jetzt nicht kapiert hat um was es geht der kapiert es auch nach der Aktion nicht.



Beitragvon Tor » 03.04.2011, 13:04


Hans Dampf hat geschrieben:Geiler Trailer, geile Aktion. Das wird schon. In der Not stehen alle Pfälzer hinter dem FCK. Diese Aktion ist erstklassig.


richtig wäre eigentlich...in der Not stehen "alle FCK-Fans" hinter dem FCK...

denn wenn wir Pfälzer alleine wären...müßte man sich mehr gedanken machen...
zum glück haben wir viele sehr treue Fans..von überall..außerhalb der Pfalz..
die wie ich selbst immerwieder erleben darf..oft die besseren Pfälzer sind..
dafür ein herzliches... :danke:
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK" ! Fritz Walter



Beitragvon morlautern1971 » 03.04.2011, 13:07


"WIR SIND LAUTER"

(...und dann meinetwegen noch sowas wie "mit Herzblut für den Klassenerhalt", wenn man eh auch optisch anknüpft)

hätte ich gelungener und irgendwie weniger holprig gefunden.

Aber wichtiger is aufm Platz.
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon scheiss fc köln » 03.04.2011, 13:09


Das ist doch alles völliger Nippes. Hauptsache ist doch, jeder hat kapiert, um was es geht. Auch ohne irgendwelche gelungenen/misslungenen Aktionen.
R.I.P Herr, vergib ihnen nicht - denn sie wissen was sie tun



Beitragvon grasnarbe » 03.04.2011, 13:17


Die Säge hat geschrieben:Vuvuzelas?
:teufel2:

ja super Idee.....Vuvuzelas aufm Betze ....mein Vorschlag : wir blasen laut in leergetrunkene Rieslingflaschen......das ist mal was :wink:
Problem dabei : kein Glas erlaubt !! ......
also müssen wir unsere Stimmen benutzen zur Unterstützung....bis kein Ton mehr rauskommt ...... allemal lauter als Plastik-Schrott-Vuvuzelas
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon grasnarbe » 03.04.2011, 13:20


morlautern1971 hat geschrieben:"WIR SIND LAUTER"

(...und dann meinetwegen noch sowas wie "mit Herzblut für den Klassenerhalt", wenn man eh auch optisch anknüpft)

hätte ich gelungener und irgendwie weniger holprig gefunden.

Aber wichtiger is aufm Platz.

dafür zahlste.....3 Euro......aber recht haste ...
Die Roten Teufel vom Betzenberg




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betzegeist, Google Adsense [Bot], Marburg-Teufel, Rolfson und 118 Gäste