Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon dynamite89 » 30.11.2010, 10:58


Interview mit Srdjan Lakic
"Ich bin Lauterer"


Srdjan Lakic war beim Lauterer 5:0-Schützenfest zu schnell für die Schalker Abwehrspieler. Im Interview sieht sich der 27-Jährige Auskunft noch nicht auf dem Höhepunkt seiner Karriere, sondern hofft, dass er noch besser wird. Dabei wünscht er sich, seinen auslaufenden Vertrag mit dem 1. FCK zu verlängern.

Kicker: Herr Lakic, für das 2:0 gegen Bayern München gab Trainer Marco Kurz zwei Tage frei. Wie wurde das 5:0-Spektakel gegen Schalke belohnt?

Srdjan Lakic: Gar nicht. Das ist nicht nötig. Wir treffen am Freitag bei St. Pauli auf einen starken Gegner. Da müssen wir auf der Höhe, konzentriert sein. Gefährlich ist, wenn man glaubt, nach einem 5:0 entspannen zu können.

kicker: Waren Schalkes große Namen zusätzliche Motivation?

Lakic: Wer beim Gegner auf dem Platz steht, ist mir eigentlich egal. Trotzdem ist es besonders schön, gegen große Spieler wie Raul zu gewinnen.

kicker: 17 Punkte, neun Tore von Ihnen. Sind Sie zufrieden?

Lakic: Die ganze Saison läuft schon sehr gut für mich. Das Wichtigste aber ist: Wir haben als Mannschaft stark agiert und drei wertvolle Punkte geholt. Nur das zählt. Nach diesem Erfolg sollten wir jetzt aber nicht übertreiben.

kicker: Das heißt?

Lakic: Man sieht an unserem Auftreten auf dem Platz, dass wir auf einem guten Weg sind. Es ist kein Zufall, dass wir aus den vergangenen drei Partien sieben Punkte geholt haben. Aber wir haben noch viel Arbeit vor uns.


Weiterlesen http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... terer.html
Zuletzt geändert von Thomas am 30.11.2010, 12:17, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: News im Pressespiegel eingefügt



Beitragvon HoeneßDuArschloch » 30.11.2010, 12:00


standart antworten



Beitragvon Briegel-Fan » 30.11.2010, 12:11


Lakic wird gehen ... das ist unser Los als "Armenhaus der Liga".
„Jetzt Gefahr! Schuss! Auf der Torlinie gerettet! Nachschuss müsste kommen! Noch mal auf der Torlinie gerettet! Kohlmeyer rettet, rettet, rettet!“



Beitragvon Gammler » 30.11.2010, 12:12


Ich glaube Lakic auf jeden Fall dass er das ernst meint!
Aber wenn wir das ganze mal realistisch betrachten, wird er für uns nicht zu halten sein.
jeder andere Bundesligist könnte mehr zahlen! und wenn dann nächste Saison ne Mannschaft kommt, die event. sogar noch international spielt, wie z.B. Hannover, Bremen oder von mir aus der HSV, dann haben wir da genausoviel Chancen wie bei Sam!
ich will nich schwarz malen, aber ich denke, spätestens im Sommer wird er weg sein! ich hoffe ich irre mich..
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen!!! - Voltaire
You can't manage what you don't measure. - Peter Drucker



Beitragvon peter111 » 30.11.2010, 12:12


"Ich bin Lautrer" = Vielleicht bleibe ich
"Eriks .....haben mit meiner Karriereplanung nichts zu tun" = Vielleicht gehe ich auch!
--- Fußballmafia DFB ---



Beitragvon morlautern1971 » 30.11.2010, 12:26


Denke mal, bei den Verhandlungen in der Winterpause heißt es aus Sicht von Stefan Kuntz "Verlängern oder Verkaufen".

Verlängern wäre natürlich ein bisschen geiler. Aber ich fürchte, die Variante Verkaufen ist, falls wir seinen gestiegenen finanziellen Erwartungen nicht entsprechen können (wovon ich einfach mal ausgehe) und falls sich einer findet, der ihn schon im Winter haben will und bereit ist, ordentlich dafür abzudrücken, deutlich wahrscheinlicher. Falls Laki da auch mitmacht.

Also, große Hoffnung hab ich nicht, dass er bleibt. Aber den Satz "Ich bin Lautrer und ich wünsche mir, hier zu bleiben" glaub ich ihm komischerweise trotzdem!

Und so hoff ich jetzt einfach mal, dass er sich mit dem Herzen entscheidet, zwei, drei Jahre bei dem Verein, der ihm viel verdankt, dem aber auch er einiges verdankt, zu verlängern. Gehen kann er dann immer noch, wenn irgendwann die wirklich geilen Angebote kommen, nicht die aus West Ham... nur, dass der FCK dann halt wenigstens eine ordentliche Ablöse für seinen Jungen erhalten würde. Tu es doch einfach, Laki!
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon carlcarlos » 30.11.2010, 12:30


was glaubt ihr verlangt er eigentlich und was glaubt ihr bieten wir ihm???
Ich habe gar kein gefuehl fuer die zahlen um die es geht. Kann jemand helfen?



Beitragvon Reen » 30.11.2010, 12:35


Da bin ich genauso planlos...
Ich hoffe nur das er sich in der Winterpause für uns entscheidet und nicht so ein Heuchler ist wie Jendrisek und der Bellinghausen damals. Wobei man es ihm natürlich auch nicht verüblen könnte wenn er wechselt, bei seinen Möglichkeiten, bleibt halt nur die Hoffnung und wenn es dann wirklich klappen sollte, dann hätte man mit Amedick und Lakic zwei Säulen gebunden und könnte vorwärts schauen...
Mein Leben hab ich dir vermacht, jeden Tag und jede Nacht !!!



Beitragvon Rhoihesseteufel » 30.11.2010, 12:36


@gammler
Naja würde das nicht mit Sam vergleichen. Denn da hatte Sam die Wahl zwischen LEverkusen oder bei Hamburg bleiben.
Lakic hat nun wirklich die Wahl bei uns zu blieben.
Und ich hoffe er entscheidet sich richtig :teufel2:
für immer FCK
"Fussball ist ganz einfach, es spielen 22 Mann mit einem Ball und am Ende gewinnt Deutschland" Gary Lineker



Beitragvon paulgeht » 30.11.2010, 12:37


wenn er geht bekommen wir nich mal 'ne Ablöse, richtig? Ist doch zum Kotzen.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Tom_Magnum » 30.11.2010, 12:38


Ich glaube bei Lakic haben wir trotz seiner hohen Trefferquote eine realistische Chance ihn weiter zu binden. Vielleicht nur für 1-2 Jahre, aber immerhin. Entscheidend wird das Weiterkommen im DFB-Pokal sein, denn dadurch kann sich der Verein die nötige Kohle für die Verlängerungen mit unseren Schlüsselspielern holen.

Lakic hat das, was Jendrisek derzeit erlebt schon hinter sich. Bei Berlin hatte er sicher ein stattliches Gehalt, aber auch einen Platz auf der Bank oder Tribüne sicher. Da ich Lakic bisher als Musterprofi mit viel Ehrgeiz und Augenmaß bei seiner Karriereplanung gesehen habe, finde ich die Chancen für uns nicht schlecht.

Es gibt sie noch, die Leute, die vom Ehrgeiz getrieben werden und denen eine geile Fußballpartie, mit einer geilen Mannschaft, vor geilen Fans eine ruhigere Nacht bereitet, als ein überpralles Konto. Verhungern muss er mit dem Gehalt vom FCK sicher nicht und ausgesorgt hat er jetzt schon, wenn er in seiner Finanzplanung nicht alles verkehrt gemacht hat bisher.

Lasst uns das Millerntor nieder(b)rennen! :teufel2:
Zuletzt geändert von Tom_Magnum am 30.11.2010, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon mastawilli » 30.11.2010, 12:39


Ich glaube irgendwie, dass es garnicht um Zahlen geht, sondern wirklich nur um die Ligazugehörigkeit.
Er hat mit Ende 24 Jahren den Rückschritt von Liga 1 in Liga 2 gewagt und nach 2 jahren endlich den Durchbruch geschafft. Er will mit seinen 27 Jahren jetzt konstant Erste Liga spielen (die nächsten 5-6 Jahre sicherlich), wer kanns ihm verübeln?
Vor 4-5 Wochen stand der FCK im Grunde recht hoffnungslos unten drin, die Tabelle war nur trügerisch, da im Grunde klar war, dass noch einige Teams am FCK vorbeiziehen. Nach den 10 Punkten aus 5 Spielen sieht die Sache doch wieder anders aus und siehe da, erste leicht Bekenntnisse zum FCK sind zu hören.
Da jedoch nicht zu erwarten ist, dass wir mit 23 oder gar 26 Punkten in die Winterpause gehen, rechne ich nicht mit einer Verlängerung im Winter.

Warten wirs ab
Zuletzt geändert von mastawilli am 30.11.2010, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon salamander » 30.11.2010, 12:40


"Es muss passen" heisst "Ich würde gerne bleiben, aber ich bin Berufsfußballer und kann deshalb nicht auf die Hälfte des Gehalts verzichten, dass ich woanders bekommen würde."



Beitragvon Skorpion311 » 30.11.2010, 12:46


Ich glaube nicht daran dass er bleibt. Am besten wäre es ihn in der Winterpause für gutes Geld zu verkaufen ... im Sommer geht er sovieso ... und das zum 0-Tarif! Ob Lakic allerdings einem Wechsel im Winter zustimmt ist auch noch so ne Sache...

Wahrscheinlich läufts sowieso wieder so, dass wir einen guten Spieler abgeben (im Sommer ´11) und exakt 0,00 € dafür auf´s Konto bekommen :?
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter



Beitragvon RedFear » 30.11.2010, 12:47


Appelle helfen da leider meist wenig!

Mein Verstand sagt mir, dass Lakic wohl gehen wird. Mein Herz möchte, dass er bleibt. Ich finde den Kerl unheimlich sympathisch, ein tolles Aushängeschild für unseren 1. FC Kaiserslautern und auch über seinen sportlichen Wert lässt sich kaum streiten. Da kann man nur hoffen, dass ihm die Pfalz in den Jahren, die er schon bei uns ist, ein Stück weit ans Herz gewachsen ist und er vielleicht ein bißchen sentimental ist! Martin Amedick hat mit seiner Vertragsverlängerung ein eindeutiges Signal gesetzt und es wäre schön, wenn Srdjan dieses mit seiner eigenen Vertragsverlängerung eindrucksvoll unterstreichen würde.

Ich hoffe, unser Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz hat für Vertragsverhandlungen wenigstens ein bißchen finanziellen Spielraum. Sollte sich abzeichnen, dass man sich nicht einigen kann, muss sorgsam gegeneinander abgewogen werden, ob ein vorzeitiger Verkauf in der Winterpause sinnvoll wäre. Klar, wir können jeden Euro in unserer klammen Kasse gebrauchen aber andererseits sehe ich Srdjan Lakic momentan als eine unserer sportlichen Lebensversicherungen an. Rivic, Tiffert, Ilicevic, Lakic...dieses Quartet steht für mich im Augenblick für unsere neu entdeckte Offensivstärke und ich weiß nicht, was passiert, wenn wir hier einen tragenden Pfeiler einfach so im Winter entfernen.

Zu unseren restlichen Stürmern habe ich nicht dasselbe Vertrauen wie in Lakic. Natürlich hat ein Nemec Qualitäten. Leider aber nicht unbedingt als Torjäger. Daher halte ich ihn für unser momentanes System mit einem Stürmer für ungeeignet. Er braucht eher noch einen Nebenmann für den er Bälle halten oder ablegen kann. Micanski kann garantiert auch noch mehr als er bisher zeigen konnte aber wenn wir Lakic tatsächlich abgeben würden, brauchen wir einen Ersatz, der sofort bei 100 Prozent ist und ob das mit Micanski geht...ich weiß es nicht! "Jimmy" Hoffer ist für mich augenblicklich nur Stürmer Nr. 4. Zuerst hochgejubelt ohne dann weiter zu überzeugen. Von mir kriegt er derzeit den Stempel "österreichischer Stehgeiger"...aber er kann mich gerne eines besseren belehren.



Beitragvon cafeloddi » 30.11.2010, 12:54


Ich wünsche mir dass Lakic bei uns bleibt. Ich glaube ihm auch sein Bekenntnis zum FCK. Es wäre schön wenn er im Winter seinen Vertrag um 2 oder 3 Jahre verlängern würde mit einer festgeschriebenen Ablösesumme von vielleicht 5 Millionen. Ich glaube er würde dann immer noch einen Verein finden der ihm ein fürstliches Gehalt zahlen würde und der FCK hätte von dem Wechsel dann auch was. ------ Man darf ja mal träumen. :bitte:



Beitragvon Serge_M » 30.11.2010, 12:57


Der Spieler hat sich fantastisch entwickelt. Ich wünsche mir, dass er bleibt. Realistisch ist, dass er geht...
Geh ma nuff, geh ma nuff uff de Betzebersch
zum 1.FCK!



Beitragvon MarkM » 30.11.2010, 12:59


Ich weiß nicht, ich hab tatsächlich ein ganz gutes Gefühl bei Lakic. Fand den Jungen schon sau symphatisch als er zu uns gekommen ist und das hat sich nie geändert. Als wir in die 1. Liga aufgestiegen sind habe ich ihm zunächst wenig Chancen zugerechnet regelmässig von Beginn zu spielen und jetzt ist er die unumstrittene Nummer 1 im Sturm und wird das auch bleiben.

Typen wie Lakic haben sich bei uns schon immer zu Legenden des Vereins machen können, bei seinem Namen hört man inzwischen auch schon wieder das ein oder andere Fußballgott... man muss abwarten wie die Saison weiter verlaufen wird (mehr als 20 Punkte werden wir in der Winterpause nicht haben) und was wir ihm bieten können. Aber ich glaube ihm, dass er mit dem Herzen beim FCK ist und ich traue ihm zu, dass ihm das wichtiger ist als die paar Euro mehr im Monat :teufel2:



Beitragvon Tom_Magnum » 30.11.2010, 13:00


salamander hat geschrieben:"Es muss passen" heisst "Ich würde gerne bleiben, aber ich bin Berufsfußballer und kann deshalb nicht auf die Hälfte des Gehalts verzichten, dass ich woanders bekommen würde."


Ohne Zahlen zu kennen, so leicht verdoppeln sich Gehälter nicht mehr. Lakic wird bei uns auch einer der Top-Verdiener sein. Einen Wechsel innerhalb der Bundesliga z. B. kann ich mir nur schwer vorstellen.

Ich denke er schaut sich die Situation genau an...so eine Aktion wie bei Jendrisek kann ich mich nicht vorstellen, dafür ist er zu schlau und kennt die Mechanismen der Branche mittlerweile zu gut. Was nutzt es dich, 2-3 Jahre ein größeres Gehalt fürs Warmhalten der Ersatzbank zu kassieren und danach interessiert sich kein Ferkel mehr für dich, weil du nur 4. Geige gespielt hast hinter irgendwelchen ultra-teuren Superstar-Gurken mit Unterwäschemodel-Freundinnen. Dann ist er mal grad Anfang 30. Würde er (rein beispielhaft) den Rest seiner Karriere beim FCK bleiben und Tore machen, dann hätte er am Ende der Rechnung genauso viel Kohle gemacht und noch Spaß dabei gehabt. Eine gewisse Lobby zu haben ist ungemein wichtig in dem Geschäft. Ohne Lakic zu nahe treten zu wollen, die hat er nicht und bekommt er auch nicht bis zum Ende dieser Saison.

Kann sein, dass ich mich irre, aber ich schätze ihn so ein. Bei Erich hat IMHO die große Kohle gelockt und die Naivität hat ihm gesäuselt, wenn er einfach nur so rennt und kämpft wie beim FCK, dann wird ein guter, deutscher Trainer wie Magath das schon honorieren...
Zuletzt geändert von Tom_Magnum am 30.11.2010, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon SEAN » 30.11.2010, 13:01


carlcarlos hat geschrieben:was glaubt ihr verlangt er eigentlich und was glaubt ihr bieten wir ihm???
Ich habe gar kein gefuehl fuer die zahlen um die es geht. Kann jemand helfen?


Die Antwort kann Dir nur der Verein oder Lakic selbst geben. Ich schätze, das man ihm so ca 1 Mio plus prämien zahlen KÖNNTE, sollten wir im Pokal überwintern und der Vertrag nur in Liga 1 gültig ist. Aber wie gesagt, das sind reine Spekulationen, man müßte einen Vergleich, z. B. zu Amedick, haben.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon hardy68 » 30.11.2010, 13:06


"Ich bin Lautrer" !!! -> Dann beweis es! :bitte: :danke:
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon simba » 30.11.2010, 13:07


er könnte doch verlängern..einfach mal so..mit der Klausel dass der Vertrag nur für Liga 1 gilt, mit einer festgeschriebenen Ablöse die ja nicht übertrieben hoch sein muß. Kommen dann die Hammerangebote kann er ja trotzdem gehen und der FCK verdient was dran..wäre ein schöner Zug wenn er es ernst meint mit seiner Liebe zu Lautern.



Beitragvon Paul » 30.11.2010, 13:12


simba hat geschrieben:er könnte doch verlängern..einfach mal so..mit der Klausel dass der Vertrag nur für Liga 1 gilt, mit einer festgeschriebenen Ablöse die ja nicht übertrieben hoch sein muß. Kommen dann die Hammerangebote kann er ja trotzdem gehen und der FCK verdient was dran..wäre ein schöner Zug wenn er es ernst meint mit seiner Liebe zu Lautern.

Das ist genau das, was ich auch immer denke. Wenn die Worte dieser heutigen Spielergeneration nicht leere Worte wären, könnten sie doch genauso handeln.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon simba » 30.11.2010, 13:13


Paul hat geschrieben:
simba hat geschrieben:er könnte doch verlängern..einfach mal so..mit der Klausel dass der Vertrag nur für Liga 1 gilt, mit einer festgeschriebenen Ablöse die ja nicht übertrieben hoch sein muß. Kommen dann die Hammerangebote kann er ja trotzdem gehen und der FCK verdient was dran..wäre ein schöner Zug wenn er es ernst meint mit seiner Liebe zu Lautern.

Das ist genau das, was ich auch immer denke. Wenn die Worte dieser heutigen Spielergeneration nicht leere Worte wären, könnten sie doch genauso handeln.

einen Haken gibts...es kommt weniger Handgeld für den Spieler dabei rum, weil der neue Verein ja Ablöse zahlen muß..aber dennoch....



Beitragvon liedldidu » 30.11.2010, 13:25


Es gibt eigentlich nur zwei Varianten.

1. Verlängern
2. Ablösefrei im Sommer wechseln.

NIEMALS in der Winterpause verkaufen. Seine Tore sind viel zu wichtig, die Klasse muß gehalten werden...
So wolln wir doch geschlossen hinter unsrer Mannschaft stehn...




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: woinem77 und 23 Gäste