Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Ozelot » 14.04.2015, 12:07


"Für die neue Saison zeichnet sich beim Regionalligisten VfL Wolfsburg II ein Abgang ab: Abwehrmann Bjarne Thoelke soll bei den Zweitligisten 1.FC Kaiserslautern und Karlsruher SC im Gespräch sein."

Quelle: Heutige Ausgabe der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung


TM-Profil: http://www.transfermarkt.de/bjarne-thoe ... eler/94210

Online liegt der Artikel wohl noch nicht vor. Bisher nur Printversion.



Beitragvon SEAN » 14.04.2015, 13:55


Ist das der Enkel von Wim?

Deine Nachricht enthält 26 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Steini » 14.04.2015, 14:27


[quote="SEAN"]Ist das der Enkel von Wim?/quote]
:lol: hatte den selben Gedanken ...



Beitragvon SEAN » 14.04.2015, 14:47


Steini hat geschrieben:
SEAN hat geschrieben:Ist das der Enkel von Wim?

:lol: hatte den selben Gedanken ...

Würd sich doch beim vorstellen der Mannschaft gut machen.
Schömbs: Unser Spieler mit der Nummer..... WIM
Westkurve: THOOOOOOOOOEEEEEEEEEELKE
:D
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Steini » 14.04.2015, 15:30


:lol: und nicht vergessen ...

Einsendeschluss Samstag in 8 Tagen ... :lol:



Beitragvon SEAN » 14.04.2015, 15:54


Jetzt hamm wa 90 % der User hier überfordert. Da geht bestimmt der Zugriff auf Tante Google nach oben. :D :D
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Pfaelzer01 » 14.04.2015, 15:56


SEAN hat geschrieben:Jetzt hamm wa 90 % der User hier überfordert. Da geht bestimmt der Zugriff auf Tante Google nach oben. :D :D


genau das habe ich auchgedacht..
Dauerkarte (ABO) Westkurve... und käme gerade jetzt nie auf die Idee dies zu kündigen..

Argumente diskriminieren Menschen, die es sich nicht leisten können zu denken.



Beitragvon Lonly Devil » 14.04.2015, 18:14


Wird da eventuell schon ein Nachfolger für Orban gesucht ?
Aber bitte nur mit Wum und Wendelin!
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon SEAN » 14.04.2015, 18:42


Lonly Devil hat geschrieben:Wird da eventuell schon ein Nachfolger für Orban gesucht ?
Aber bitte nur mit Wum und Wendelin!

Einen Wum hab ich keinen gefunden, aber immerhin einen Twum. :D
http://www.transfermarkt.de/sampson-twu ... eler/52510
Dafür gibts sogar nen Wendelin, und der ist sogar IV
http://www.transfermarkt.de/felix-wende ... ler/106300
:lol:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon AlbiundIssi » 14.04.2015, 22:28


ich hatte vor ein paar wochen schon mal verwundert nach diesem bjarne thoelke im wolfsburger erstliga-kader gesucht, weil er ja mal ganz nah dran war an der ersten mannschaft -
insofern sagt mir mein bauchgefühl: wäre wohl ein guter neuzugang!



Beitragvon FCK-Ralle » 15.04.2015, 10:01


Was sagt mir der Bub?
(Und hört mir jetzt mit dem Wim auf, den mein ich nicht :wink: )

WOB 2 hab ich eig. nicht so aufm Schirm - seh grad der hat mal bei Dynamo gespielt - das wars.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon suYin » 02.06.2015, 23:41


Bjarne Thoelke wechselt übrigens bis 2017 zum KSC.

ksc.de hat geschrieben:„Ich traue mir zu, höher zu spielen als bisher. Und der Fußball und die Art und Weise, wie der KSC als Mannschaft agiert, gefällt mir sehr gut“, erklärte der KSC-Neuzugang. „Der Verein hat mir schon von Beginn an signalisiert, dass sie wirkliches Interesse an mir haben. Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen und habe mir vor Ort alles angesehen. Die Bedingungen, um mich weiterzuentwickeln und die Atmosphäre im Verein haben mir sehr gut gefallen.“


Quelle: ksc.de
Bild



Beitragvon buscher-deiwel13 » 03.06.2015, 09:14


Schade darum. Thoelke ist gar kein so schlechter! Definitiv wäre er noch keine Stammkraft gewesen aber sehr entwicklungsfähig und talentiert.

Aber das er sich gegen den FCK und für den Karlsruher Schrott Club entscheidet macht mir ein wenig Angst! Ist es wirklich schon so weit das man Karlsruhe dem FCK vorzieht? Ich hoffe das setzt sich nicht fort!
Wir sind von der Westkurv´ihr wisst schon...



Beitragvon sandman » 03.06.2015, 09:19


Klaro setzt sich das fort..und das (leider!!) zu Recht, denn der KSC betreibt ne TOP Personalpolitik..das man denen echt lassen. Das hat alles irgendwo Hand und Fuß.

DAS ist eines unseren größten Probleme..der Umgang mit den Jungs und vor allem die Außenwirkung(Interviews etc..).

Ganz ehrlich und mal die rosarote Fanbrille außen vorgelassen, früher wäre es als Spieler mein Traum gewesen beim FCK zu spielen..heutzutage..naja :? :?
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon West Devil Lautern » 03.06.2015, 10:08


Nur weil sich hier ein völlig unbekannter Spieler für den KSC entscheidet, wird wieder ein Fass aufgemacht?
Alles in Frage gestellt?
Gibt es nicht andere Spieler auf ähnlichen Positionen, an denen der FCK interessiert sein soll?
Ich denke doch. Vielleicht hat man Ihm sogar abgesagt!
Würde auch zum KSC gehen, wenn ich dort vielleicht mehr Spielzeit bekomme.
Am Ende der Transferperiode kann man ein Fazit ziehen, ob Kuntz und Schupp einen guten Job gemacht haben.
Vorher ist es reine Stimmungsmache.
Und ich gehöre sicherlich eher zu denen, die die Arbeit von Kuntz eher kritisch sehen.



Beitragvon buscher-deiwel13 » 03.06.2015, 10:15


Naja den Weg den wir letztes Jahr eingeschlagen haben ist ja prinzipiell der Richtige.
Allerdings müssen wir die Scheiß Ausleihen sein lassen! Sicher bekommst du auf diesem Weg die Spieler einfacher als Sie zu verpflichten! Aber wenn Ausleihen dann mit anschließender Kaufoption. Jeder Pille-Palle Verein denkt an die Klausel nur wir nicht!

Naja warten wir mal die nächsten Transfers ab ob unsere Vorstandschaft was darauf lernt.

Bei Thoelke und Behrens haben Sie ja schonmal ordentlich gepennt.
Wir sind von der Westkurv´ihr wisst schon...



Beitragvon Aramedis » 03.06.2015, 10:41


buscher-deiwel13 hat geschrieben:Naja den Weg den wir letztes Jahr eingeschlagen haben ist ja prinzipiell der Richtige.
Allerdings müssen wir die Scheiß Ausleihen sein lassen! Sicher bekommst du auf diesem Weg die Spieler einfacher als Sie zu verpflichten! Aber wenn Ausleihen dann mit anschließender Kaufoption. Jeder Pille-Palle Verein denkt an die Klausel nur wir nicht!

Naja warten wir mal die nächsten Transfers ab ob unsere Vorstandschaft was darauf lernt.

Bei Thoelke und Behrens haben Sie ja schonmal ordentlich gepennt.


Ein Widerspruch nach dem anderen :daumen:
Der eingeschlagene Weg mit jungen Talenten ist also der richtige?
Dann sag mir mal wie wir uns solche Spieler kaufen sollen?
Erstens wachsen diese nicht auf den Bäumen, zweitens sind wir aufgrund schwacher Finanzen strukturell im Scouting Bereich deutlich schlechter aufgestellt als andere Vereine was es erschwert eben diese Nadeln im Heuhaufen zu finden.
Drittens ausgebildete Talent verlassen unseren Verein frühzeitig. Keine Ahnung ob du die Aufstiegsspiele der U19 gesehen hast. Der einzige der uns davon so wirklich geblieben ist, ist Manni. Pick der nach Schalke ging dreht dort auf und wird über den grünen Klee gelobt. Rodriguez (wurde der so geschrieben?) ging nach Gladbach.
Das sind Vereine da kannste nicht mithalten selbst im U19 Bereich nicht!
An Ausleihen wird man wohl auch in Zukunft nicht drum rum kommen!
Dann diese Aussage mit der Kaufoption!
Du kannst dich einfach noch nie mit dieser Thematik auseinander gesetzt haben sonst würdest du, bitte verzeih mir, einen solchen Stuss nicht von dir geben.
Nicht jeder Verein stimmt einer Kaufoption zu. Wir hatten zum Beispiel die Möglichkeit Younes zu verpflichten und die "Kaufoption" zu ziehen. Aber ehrlich was wollen wir mit dem?
Es ist nun einmal nicht immer einfach solche Dinge auszuhandeln!
In Augsburg hält man nicht von ungefähr so viel von Thommy. Das wir da keine Kaufoption bekommen war ziemlich klar. Bei den meisten Talenten jene eine großes Potential haben werden wir keine Kaufoption erhalten! Sei es weil diese sowieso viel zu hoch wäre und wir diese niemals zahlen könnten und weil der abgebenden Verein das überhaupt nicht will!
Aber wenigstens mal wieder was dagegen gesagt! :daumen:
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon oskar2 » 03.06.2015, 11:19


Warum holt man nicht 3-4 billige Knipser aus einer Regionaliga, die dort mindestens 20 Tore gemacht haben?
Wenn da nur einer einschlägt ist das ne super Sache.
Wer kannte früher Toppmöller, Kohr und Konsorten?



Beitragvon Wutti10 » 03.06.2015, 11:31


oskar2 hat geschrieben:Warum holt man nicht 3-4 billige Knipser aus einer Regionaliga, die dort mindestens 20 Tore gemacht haben?
Wenn da nur einer einschlägt ist das ne super Sache.
Wer kannte früher Toppmöller, Kohr und Konsorten?


Das scheitert wahrscheinlich daran, dass man diese entweder nicht ausleihen kann oder das kein Berater genug Geld daran verdient.
Im derzeitigen Konzept, in dem die Stürmerpositionen und deren Einbindung ins Spielsystem unabhängig von der vorherigen Leistung jedes Spiel geändert werden brauchen wir einen Weltstar mit solidem Selbstbewusstsein.
Jedem Spieler unter diesem Niveau wird maximal nach 2 Monaten sämtliches Selbstvertrauen geraubt.
Einen Hofmann, Jakob oder Zoller ohne einen einzigen eingespielten Spielzug oder ein praktikables Konzept auf das Feld zu schicken, hat bekanntlich nicht geklappt.



Beitragvon ks_969 » 03.06.2015, 11:31


Aramedis hat geschrieben:Drittens ausgebildete Talent verlassen unseren Verein frühzeitig. Keine Ahnung ob du die Aufstiegsspiele der U19 gesehen hast. Der einzige der uns davon so wirklich geblieben ist, ist Manni. Pick der nach Schalke ging dreht dort auf und wird über den grünen Klee gelobt. Rodriguez (wurde der so geschrieben?) ging nach Gladbach.
Das sind Vereine da kannste nicht mithalten selbst im U19 Bereich nicht!


Ja so scheint die Realität zu sein!

Ich sach ja...mir soll mal einer vom FCK erklären, wie die Philisophie, Nachhaltig eine junge Mannschaft aufzubauen um in der 1.Liga nicht gleich wieder abzusteigen (so hat es ja der Rombi bei der JHV gesagt)....dazu müsste man natürlich erst mal aufsteigen....wie das unter den oben genannten Umständen überhaupt umgesetzt werden soll....ohne ein Finanzpolster :?: :?:
Zuletzt geändert von ks_969 am 03.06.2015, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon Handy-Man » 03.06.2015, 11:32


@aramedis
Danke für deinen Beitrag. Genau sehe ich das auch. Mir geht dieses permanente Gelaber von wegen verschlafen/verpasst usw. tierisch auf den Sack.

Es wird dann immer gerne die Vereinsführung angekackt, weil die "zu doof sind", den eigenen Wunschspieler zu holen.

Da wird dann immer so getan, als sei ein Fußballspieler ein standardisiertes Produkt (für jeden Verein passend, für jeden Verein erwerbbar), das zu einem Tag X um 09.00 Uhr im Regal liegt und von dem gekauft wird, der dann ganz vorne in der Schlange steht.

Dass da diverse Interessen verschiedener Parteien kollidieren, wird dabei völlig ausgeblendet. Dabei muss aber für einen erfolgreichen Transfer einiges zusammenkommen beim eigenen Verein (Budget, Bedarf auf der Position usw.), beim abgebenden Verein (sofern keine Klausel) und natürlich beim Spieler selbst (Präferenzen bzgl. Liga, Verein, Trainer usw.)

Vielleicht sollte der eine oder andere mal etwas weniger Fußball-Manager am PC spielen und sich etwas mehr mit dem echten Leben befassen.
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon oskar2 » 03.06.2015, 11:54


Für das Gehalt eines Hoffmann kann ich 6 Stürmer aus Regionaligen verpflichten. Die Chance das wenigstens einer davon einschlägt liegt bei über 80 % das ist kein Risiko.
Wie sagte mal Sepp Blatter sehr treffend:
Man kann nicht in der Vergangenheit wühlen, wen man die Zukunft erfolgreich gestalten will.



Beitragvon buscher-deiwel13 » 03.06.2015, 11:57


Aramedis hat geschrieben:
buscher-deiwel13 hat geschrieben:Naja den Weg den wir letztes Jahr eingeschlagen haben ist ja prinzipiell der Richtige.
Allerdings müssen wir die Scheiß Ausleihen sein lassen! Sicher bekommst du auf diesem Weg die Spieler einfacher als Sie zu verpflichten! Aber wenn Ausleihen dann mit anschließender Kaufoption. Jeder Pille-Palle Verein denkt an die Klausel nur wir nicht!

Naja warten wir mal die nächsten Transfers ab ob unsere Vorstandschaft was darauf lernt.

Bei Thoelke und Behrens haben Sie ja schonmal ordentlich gepennt.


Ein Widerspruch nach dem anderen :daumen:
Der eingeschlagene Weg mit jungen Talenten ist also der richtige?
Dann sag mir mal wie wir uns solche Spieler kaufen sollen?
Erstens wachsen diese nicht auf den Bäumen, zweitens sind wir aufgrund schwacher Finanzen strukturell im Scouting Bereich deutlich schlechter aufgestellt als andere Vereine was es erschwert eben diese Nadeln im Heuhaufen zu finden.
Drittens ausgebildete Talent verlassen unseren Verein frühzeitig. Keine Ahnung ob du die Aufstiegsspiele der U19 gesehen hast. Der einzige der uns davon so wirklich geblieben ist, ist Manni. Pick der nach Schalke ging dreht dort auf und wird über den grünen Klee gelobt. Rodriguez (wurde der so geschrieben?) ging nach Gladbach.
Das sind Vereine da kannste nicht mithalten selbst im U19 Bereich nicht!
An Ausleihen wird man wohl auch in Zukunft nicht drum rum kommen!
Dann diese Aussage mit der Kaufoption!
Du kannst dich einfach noch nie mit dieser Thematik auseinander gesetzt haben sonst würdest du, bitte verzeih mir, einen solchen Stuss nicht von dir geben.
Nicht jeder Verein stimmt einer Kaufoption zu. Wir hatten zum Beispiel die Möglichkeit Younes zu verpflichten und die "Kaufoption" zu ziehen. Aber ehrlich was wollen wir mit dem?
Es ist nun einmal nicht immer einfach solche Dinge auszuhandeln!
In Augsburg hält man nicht von ungefähr so viel von Thommy. Das wir da keine Kaufoption bekommen war ziemlich klar. Bei den meisten Talenten jene eine großes Potential haben werden wir keine Kaufoption erhalten! Sei es weil diese sowieso viel zu hoch wäre und wir diese niemals zahlen könnten und weil der abgebenden Verein das überhaupt nicht will!
Aber wenigstens mal wieder was dagegen gesagt! :daumen:



Ich hab mir lange überlegt wie und was ich darauf antworte. :-D

Ich bin mir dessen bewusst das junge Talente sicher nicht auf Bäumen wachsen, allerdings bei uns auf dem Fröhnerhof :-) Man muss zur heutigen Zeit aber auch bestimmt nicht mehr " Die Nadel im Heuhaufen " suchen um junge Spieler zu finden die was auf dem Kasten haben! Sorry aber ich schätze das das Angebot an jungen,talentierten Spielern nie so groß war wie zur heutigen Zeit! Man muss wirklich kein Hellseher sein um zu wissen welche Spieler das sind!
Um kurz ein Wort über unsere Scouting- Abteilung zu verlieren. Wir haben letztes Jahr Boris Notzon von Köln verpflichten können und der hat dort schon richtig gute Arbeit geleistet und ich bin mir sicher das man seine Handschrift auch in absehbarer Zeit bei uns erkennen wird. Rom wurde eben auch nicht an einem Tag erbaut!

Das unsere Jugendabteilung in der Vergangenheit Talente manchmal viel zu fahrlässig ziehen ließ sehe ich auch so, da kann ich dir nur beipflichten! Aber das kommt bei den besten Vereinen vor!

Achso und jetzt zu meinem " Stuss " :-D ( lach ich jetzt noch drüber ) Zu deiner Beruhigung habe ich mich schon lange und ausführlich damit ausseinandergesetzt.

Ich weiß das nicht jeder Verein dessem zustimmt aber findest du es nicht auch auffallend das wir es gerade mal bei einem von fünf Spielern gepackt haben eine Kaufoption in den Vertrag zu drücken? Das ist doch alles nur Verhandlungssache ( jüngstes Beispiel Papadopoulos von Schalke zu Leverkusen ) glaubst du Schalke hielt den Jungen nicht für talentiert genug um ihn zu behalten?

Nein nicht Hauptsache was dagegen gesagt!

Ich finde es eben etwas beschissen wenn man sich Leistungsträger ausleiht, eine Mannschaft darum herum aufbaut, diese gehen und du von vorne anfangen musst!

Hälst du das für ein tragfähiges Zukunftsmodell in Sachen Mannschaftszusammenstellung? Anscheinend schon, dann frage ich mich von wem hier der " Stuss " kommt!

Teuflische Grüße!
Wir sind von der Westkurv´ihr wisst schon...



Beitragvon FCK-Ralle » 03.06.2015, 13:08


Tja und weils so schön passt zum Thema und "Torjäger aus der 3. Liga".

Der KSC holt noch Stürmer Pascal Köpke aus Unterhaching.

Den hätte ich sehr sehr gerne bei uns gesehen. Jung, talentiert, Arbeitstier, gute Quote und durch den Abstieg der Hachinger ablösefrei... hatten wir den nicht auf dem Radar oder war der KSC einfach schneller/besser? :nachdenklich:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon ks_969 » 03.06.2015, 13:37


FCK-Ralle hat geschrieben:....hatten wir den nicht auf dem Radar oder war der KSC einfach schneller/besser? :nachdenklich:


Wir beim FCK sind momentan noch mit der Analyse der abgelaufenen Saison beschäftigt.... 8-)
1.FCK - Unzerstörbar




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste