Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 22.07.2014, 13:45


Nimmt man den Marktwert von transfermarkt.de als Maßstab, frage ich mich, wie man die 2 Mio (+/-) aufbringen will?
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Red_Devil » 22.07.2014, 13:47


Hört doch auf mit diesem ewigen Verweis auf Marktwerte von transfermarkt.de

Kostas wurde gestern für ca. 300.000 Euro verkauft. Sein Marktwert dort liegt bei 1,2 Mio.

Occean würden wir lieber heute als morgen verschenken, trotz Marktwert von 500.000.



Beitragvon paulgeht » 22.07.2014, 13:52


Red_Devil hat geschrieben:Hört doch auf mit diesem ewigen Verweis auf Marktwerte von transfermarkt.de

[...]


Stimmt schon, dennoch ist es ein kleiner Hinweis, in welcher Größenordnung wir uns befinden, oder? Und könnte auch ein bisschen darauf hinweisen, in welcher Kategorie (gehaltstechnisch) sich der Spieler allgemein bewegt.

Was natürlich sein kann, dass es durch den Abstieg irgendwelche Klauseln gibt, die jetzt greifen.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon kieselprobe » 22.07.2014, 17:19


War einer heute beim training.kann ein was zu dem spanier sagen wie er sich macht?



Beitragvon patrickh » 22.07.2014, 21:03


Also ich war heute beim Training. Über den Spieler gibt es wirklich nichtviel zu sagen. Ist mir nicht positiv aaufgefallen. Sticht nur durch seine Körpergröße raus. Laufwege total schwach. Abschluss habe ich keinen beobachten können. Also wird er mit großer Wahrscheinlichkeit verpflichtet :wink:
Nee Spaß bei Seite. Ist keine Verstärkung. Da ist sogar Karl stärker



Beitragvon SEAN » 22.07.2014, 21:11


patrickh hat geschrieben:Ist keine Verstärkung. Da ist sogar Karl stärker

Du solltest Scout beim FCK werden. Wer einen Spieler nach einer Trainingseinheit in einer völlig unbekannten Umgebung mit völlig unbekannten Mitspielern in einem fremden Land so genau beurteilen kann, muß was drauf haben.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon patrickh » 22.07.2014, 21:44


Entschuldigung das jemand gefragt hat ob irgendwer dort war. Und ja ich bin extra die 115 km dort hin gefahren. Hab mir den Spieler angeschaut und habe meine persönliche Meinung geschrieben. Warst du heute vor Ort und hast dir den Spieler angeschaut? Wenn du mir einen Posten als Scout besorgen kannst, dann würde ich Ihn auch annehmen. Ist ja logisch das am ersten Tag die Laufwege nicht passen können. Aber er war wirklich sehr schwach. Genauso wie unsere 2 neuen Stürmer



Beitragvon WolframWuttke » 23.07.2014, 10:35


Südwestpälzer hat geschrieben:
moddi1.FCK hat geschrieben:Und für das ausgerufene und sinnvolle Beuteschema wurde eben noch keiner (zumindest mein aktueeller kenntnisstand) eben noch kEIN Spieler verpflichtet. Das ist es ja grade.. Und dann kommen die wieder mit nem langzeitverletzten alten Spanier um die Ecke..

Merkst du was?


Aha

Hast du dir die Liste unserer Zugänge mal angeschaut? Der "älteste" ist Heubach mit 26...
Bis auf Mugosa mWn alle deutsche oder deutschsprachig.
Wo passt das jetzt nicht ins Schema, jung, entwicklungsfähig?

Und eine Truppe NUR mit Jungen funktioniert nunmal in den wenigsten Fällen.
Bisher hatte man ja das Schema, abgehalfterte 1.Ligisten (Matmour, Lakic, Mo und Co) zu holen. Das heißt doch aber nicht das ich AUSSCHLIEßLICH Spieler die in das Raster passen hole, sondern nur mit Vorliebe.


Danke Südwestpfälzer!

Sturm und Defensive stehen. Was wir jetzt noch brauchen ist spielerische Klasse. Ich traue Stöger durchaus zu unser Spielgestalter zu werden, wenn er sich allerdings mal verletzt oder ein Formtief hat sehe ich keine Alternative.

Sollte "Sisi" also Spielmacherqualitäten haben, im Training überzeugen und ein SChnäppchen sein, spricht nichts gegen eine Verpflichtung.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Sforza » 24.07.2014, 18:37


Wie macht sich denn unser Gastspieler? Ich hoffe, er schlägt ein und wir hätten ne Granate.....



Beitragvon suYin » 27.07.2014, 19:24


"Sisi" ist wieder zu Osasuna, direkt in das Trainingslager nach England/Macclesfield.

Ob das jetzt eine direkte Absage ist, kann ich jetzt aber auch nicht bestätigen.

Kann hier jemand spanisch? ;)

Sisi se incorpora a Osasuna tras la prueba con el Kaiserslautern
El jugador llegó el sábado por la noche a la concentración del equipo en Macclesfield, y el domingo participó en el entrenamiento con sus compañeros.

Sisi llegó ayer por la noche a la concentración de Osasuna en Macclesfield, tras haber estado una semana probando con el Kaiserslautern alemán, y hoy ha participado en el entrenamiento con sus compañeros en Inglaterra.


Sisi verbindet Osasuna nach dem Test mit Kaiserslautern

Sisi kam gestern Abend auf die Konzentration von Osasuna in Macclesfield , nachdem er in der Woche versucht, blieb Kaiserslautern Deutschland, und heute hat sich im Training mit seinen Kollegen in England teilgenommen.


Quelle: Futbol.as.com
Bild



Beitragvon Lautern1967 » 27.07.2014, 20:02


der laufende Meter würde uns nicht wirklich weiterbringen



Beitragvon WolframWuttke » 27.07.2014, 20:45


Steht nur drin, dass er mit Osasuna in England ist. Nix über Absage oder weitere Verhandlungen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon AlbiundIssi » 27.07.2014, 20:58


patrickh hat geschrieben:Ist keine Verstärkung. Da ist sogar Karl stärker


wow!

ich hab's mir gleich gedacht, dass karl
diese saison den zweiten wind kriegt,
weil er auf rechtsaußen ran darf!

zu sisi:

war wohl klar, dass jetzt erst die ablöseverhandlungen stattfinden, falls man ihn
denn holen will...



Beitragvon suYin » 27.07.2014, 23:34


Auf die Frage, ob er nach Kaiserslautern kommt :

i don y know,Osasuna and kaiserlautern have to speak about the situación


Quelle: https://twitter.com/sisinio21/status/493499097916399616
Bild



Beitragvon hierregiertderfck » 28.07.2014, 03:29


AlbiundIssi hat geschrieben:ich hab's mir gleich gedacht, dass karl
diese saison den zweiten wind kriegt,
weil er auf rechtsaußen ran darf!


Wieso nicht als Stürmer? Mit seinen 3 oder 4 Toren hat er wesentlich mehr bewegt als im Spielaufbau usw. und hat dabei als defensiver Mittelfeldspieler zu unseren besten Torschützen gehört. Wenn der erst einmal im Sturm ran darf, möchte ich nicht wissen, wie oft er da so netzt. :wink:

Kann man irgendwo eine Wette platzieren, dass Karl bei der EM 2016 Miro Klose im Sturm ersetzen wird? :D



Beitragvon WolframWuttke » 28.07.2014, 10:29


Lautern1967 hat geschrieben:der laufende Meter würde uns nicht wirklich weiterbringen


Warum? Kennst Du den Spieler Hast Du ihn spielen sehen? Oder stört Dich rein seine "Größe"?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon hessenFCK » 28.07.2014, 11:19


WolframWuttke hat geschrieben:
Lautern1967 hat geschrieben:der laufende Meter würde uns nicht wirklich weiterbringen


Warum? Kennst Du den Spieler Hast Du ihn spielen sehen? Oder stört Dich rein seine "Größe"?


...selbst gegen Amateure war das keine Offenbarung von ihm. Wirkt auch etwas steif - nicht wirklich der Brüller - sagen wir mal "Sissi" passt zu ihm... :D



Beitragvon SEAN » 28.07.2014, 12:27


hessenFCK hat geschrieben:...selbst gegen Amateure war das keine Offenbarung von ihm.

Wer war den bei dem Wasserball-Spiel überzeugend?
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon McQuade » 28.07.2014, 13:57


ich würd gern auf den aussen wieder mal so einen Dominguez sehen.
der kleine war damals so putzig.
ich vergess die bilder nie wie er nach einem Tor König Otto um den als gefallen ist und quasi an ihm rauf krabbelte.

der war auch nur 164cm groß
Lieber stehend Sterben als knieend Leben



Beitragvon kulak » 28.07.2014, 14:01


McQuade hat geschrieben:ich würd gern auf den aussen wieder mal so einen Dominguez sehen.
der kleine war damals so putzig.
ich vergess die bilder nie wie er nach einem Tor König Otto um den als gefallen ist und quasi an ihm rauf krabbelte.

Sorry fürs Klugscheißen, aber kam Dominguez nicht erst nachdem Otto schon weg war? :)
edit: sagt zumindest tm.de



Beitragvon McQuade » 28.07.2014, 14:40


schande auf mein Haupt.

es war nicht König Otto sondern Onkel Gerets an dem er raufgeklettert ist.
Lieber stehend Sterben als knieend Leben



Beitragvon McQuade » 28.07.2014, 14:51


hier bei 1min 53sek
[url]
https://www.youtube.com/watch?v=GoEZdtD_O2A[/url]
Lieber stehend Sterben als knieend Leben



Beitragvon Markttingler » 28.07.2014, 16:28


kulak hat geschrieben:
McQuade hat geschrieben:ich würd gern auf den aussen wieder mal so einen Dominguez sehen.
der kleine war damals so putzig.
ich vergess die bilder nie wie er nach einem Tor König Otto um den als gefallen ist und quasi an ihm rauf krabbelte.

Sorry fürs Klugscheißen, aber kam Dominguez nicht erst nachdem Otto schon weg war? :)
edit: sagt zumindest tm.de



Und - unvergessen - hatte extra einen Dolmetscher weil er offensichlich kein DEUTSCH lernen wollte.

Wenn meine Erinnerung mich nicht trügt, hat die "Agentur" der Tochter von Frie....den gestellt gegen "sattes" Honorar.... :nachdenklich: :?: :teufel2:



Beitragvon Höllenschlange » 28.07.2014, 16:51


Markttingler hat geschrieben:
McQuade hat geschrieben:ich würd gern auf den aussen wieder mal so einen Dominguez sehen.


Wenn meine Erinnerung mich nicht trügt, hat die "Agentur" der Tochter von Frie....den gestellt gegen "sattes" Honorar.... :nachdenklich: :?: :teufel2:

Hast recht. War es nicht sogar dessen Schwiegertochter, die irgendwie aus Brasilien oder Portugal stammt und direkt fürs Dolmetschen bezahlt wurde? Und war es nicht so, dass die auch für teuer Geld als Dolmetscher für Ratinho bezahlt wurde, obwohl der gar keinen brauchte?
Will aber niemandem unrecht tun, ich weiß es echt nicht mehr genau, aber sowas ging doch damals rum...



Beitragvon WolframWuttke » 28.07.2014, 16:53


Hast recht. War es nicht sogar dessen Schwiegertochter, die irgendwie aus Brasilien oder Portugal stammt und direkt fürs Dolmetschen bezahlt wurde? Und war es nicht so, dass die auch für teuer Geld als Dolmetscher für Ratinho bezahlt wurde, obwohl der gar keinen brauchte?
Will aber niemandem unrecht tun, ich weiß es echt nicht mehr genau, aber sowas ging doch damals rum...[/quote]

Sowas hätte Atze bestimmt niiiiiiie zugestimmt:-)
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste