Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 06.12.2019, 19:23


Thiele: "Wir haben noch einen weiten Weg vor uns"

Seit rund vier Wochen wirkt die Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern wie ausgewechselt. Drei Siege in Serie gelangen jüngst - wie zuletzt vor über drei Jahren. Maßgeblich beteiligt ist Angreifer Timmy Thiele, der in seinem zweiten Jahr in Kaiserslautern in der erhofften Rolle des Torjägers aufgeht. Nach einer Trainingseinheit bei winterlichen Temperaturen nahm sich der Angreifer Zeit für ein Gespräch mit dem kicker.

Kicker: Herr Thiele, welchen Zaubertrank hat Trainer Boris Schommers der Mannschaft verabreicht?

Timmy Thiele: Zaubertrank ist ein gutes Stichwort. Er hat in erster Linie akribisch an unserem Defensivverhalten und dem Umschaltspiel gearbeitet. Aber wir sind noch lange nicht am Ende. Wir sehen ja selbst, wo wir uns noch verbessern müssen. Wir haben jedenfalls noch einen weiten Weg vor uns und werden alles dafür geben, dass es weiter läuft wie bisher.

Kicker: Es sind nicht nur die Ergebnisse, die den Aufwärtstrend bestätigen. Es ist die Art und Weise des Spiels. Eine klare Struktur und Organisation ist zu erkennen. Wo liegt aktuell dennoch das größte Verbesserungspotenzial?

Thiele: In erster Linie ist es die Konstanz, die uns über die Monate zuvor gefehlt hat. Das Umschaltspiel kann dazu immer noch verfeinert werden. Wir müssen daran arbeiten, noch weniger Gegentore zu bekommen. Und genauso müssen wir lernen, eine Führung am Ende ganz kühl und locker runterzuspielen. (…)

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Ronsen » 06.12.2019, 22:14


Mann habe ich den letztes Jahr verflucht.
Und heute muss ich zugegeben 180 grat Drehung.
Gefällt mir wirklich richtig gut. Hoffe er macht weiter so. Und arbeitet noch an der Abschluss Qualität.
Dann dürfte er auch in Zukunft gesetzt sein.
Und träumen darf mann ja in Liga2.



Beitragvon Chrisss » 06.12.2019, 22:43


Wichtiger Spieler, der Timmy. Sehr starke Entwicklung hier im letzten Jahr. :daumen:



Beitragvon Achim71 » 07.12.2019, 09:50


Ich kann nicht verstehen wie an an ihm zweifeln konnte. Seine Einstellung und Einsatz auf dem Platz hat immer gestimmt, gelaufen und gekämpft hat er letzte Saison schon vorbildlich. Aber so ändert sich die Wahrnehmung einzelner Spieler wenn Spiele gewonnen werden.
Wenn er jetzt noch abgebrühter im Abschluss wird, ist es schwer ihn zu halten.



Beitragvon Lonly Devil » 07.12.2019, 10:47


Der Weg von Thiele, vom "Chancentod" zum mannschaftsdienlichen Arbeitstier mit Torgefahr, gefällt mir.

Weiter so. :daumen:
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon UnserFritz8 » 07.12.2019, 11:29


Er und Schommers sind das beste Beispiel, dass wir mit unseren Jungs mehr Geduld haben müssen.



Beitragvon Chrisss » 07.12.2019, 11:36


@Achim: Ich beobachtete schon in der Vorbereitung eine ganz andere Körpersprache und Präsenz. Also es stimmt nicht ganz, dass er schon von Anfang an voll da war. Wo ich dir recht gebe: er gehört sicher zu den besten Stürmern der Liga!



Beitragvon Davy Jones » 07.12.2019, 12:48


Thiele hat mir von Anfang an gut gefallen aufgrund seiner Spielweise. Einzig die Chancenverwertung könnte (immer noch) besser sein.
Was er sich aber zum Teil an Chancen herausgespielt war schon letzte Saison Wahnsinn. Ich habe da immer noch den Konter gegen Ahlen vor Augen bei der er letztlich an sich selbst gescheitert war.

Nicht richtig ist meines Erachtens jedenfalls, dass er zuvor kein Arbeitstier war.



Beitragvon Eilesäsch » 07.12.2019, 13:33


Timmy Thiele ist endlich in de Palz angekommen und das merkt man auch deutlich. Letztes Jahr -so mein Eindruck- hat er sich noch nicht so mit dem Verein identifiziert und heute kann er mit seinen Aktionen alleine die Hütte abreißen.
Ich habe es damals schon gesagt und sage es wieder, Pick und Thiele sind Maschinen (unsere Waffen).
Domme Schad wurde immer stärker und ist momentan für mich einer der besseren vor allem konstantesten Spieler. Klasse.

Gutes Spiel.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon KastelerTeufel » 07.12.2019, 14:13


Ich feier den Timmy Thiele mittlerweile auch richtig. Chancenverwertung könnte noch etwas besser sein, aber von der Schnelligkeit her in Liga 3 definitiv eine Bombe. :daumen:
Verpiss dich Google Adsense [Bot]



Beitragvon Sandberg05 » 07.12.2019, 23:01


Einstellung, Arbeitsauffassung und Teamgeist. Er ist neben Pick der wichtigste Spieler und ich glaube er ist bei uns angekommen. Er schießt nicht nur Tore (Trefferquote ist noch ausbaufähig) sondern bereitet auch diese immer wieder vor. Er ist unsere Arbeitsbiene auf hohem Niveau. Unbedingt Vertrag verlängern. :daumen:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste