Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 10.06.2019, 23:21


Bild

Wie der "Kicker" in seiner Dienstagsausgabe berichtet, arbeitet der FCK an einer Verpflichtung von Dresdens Lucas Röser. Der gebürtige Ludwigshafener ist einem Wechsel wohl nicht abgeneigt, ist allerdings vertraglich noch ein Jahr an die SGD gebunden. Die fällige Ablöse können die Roten Teufel aktuell nicht stemmen.

Kicker (10.06.2019) hat geschrieben:(...) Bei der Suche nach einem Mittelstürmer schränkt die Pfälzer unterdessen das aktuelle Budget ein, denn für Ablösesummen fehlen die Mittel. Dennoch bemüht sich der FCK weiter um Dresdens Lucas Röser, der einem Wechsel auf den Betzenberg nicht abgeneigt scheint, jedoch noch ein weiteres Jahr an den Zweitligisten gebunden ist. (...)

Quelle und kompletter Text: Kicker
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon theoneyoushouldknow » 10.06.2019, 23:46


Bevor sich hier einige darüber echauffieren, dass uns trotz Beccas "Einstieg" das nötige Kleingeld fehle, ein Wort: Verhandlungstaktik :daumen:

PS: Röser stellt genau das Kaliber Stürmer dar, das wir brauchen, wenn wir uns ggü dem aktuellen Personal verbessern möchten.
Zuletzt geändert von theoneyoushouldknow am 11.06.2019, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Solingerteufel » 10.06.2019, 23:51


endlich mal ein fussballspieler, wurde aber auch zeit :daumen:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Forever Betze » 10.06.2019, 23:53


Ich glaub nicht das sich hier irgendjemand über dieses Gerücht aufregt :lol:
Das wäre eine ziemlich krasse Verpflichtung die gleichzeitig aber auch ziemlich unrealistisch ist.
Lucas Röser hat zwar in letzter Zeit seinen Stammplatz verloren, aber ist trotzdem hin und wieder in der Startelf bei Dynamo, und wenn dann wird er immer EL gewechselt. Trifft trotzdem öfter. In Liga 3 hat er die Liga abgeschossen mit Dynamo beim Aufstieg. Zudem ist er ein Pfälzer Junge und erst 25 Jahre alt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der zu uns geht.
Gab es dieses Gerücht nicht schon vor ein paar Tagen als ein "Insider" meinte, sowohl Röser, als auch Beck und Schäffler haben und abgesagt?



Beitragvon Elvandy » 10.06.2019, 23:53


Kenne den Spieler nicht. Kann jemand etwas über ihn sagen? Ist er der gesuchte Stoßstürmer?


Was ich mich nur Frage, man ist an einer Verpflichtung interessiert, kann aber die Ablöse nicht stemmen. Ob dies nun Verhandlungstaktik ist oder nicht, er hat einen Marktwert von 600tsd. 1 Jahr Vertrag, dann wird die Ablöse so 150-200tsd sein denke ich. Selbst wenn man auf 100tsd runter kommt, gibt es doch sicherlich noch alternativen die keine Ablöse kosten!?
Aber wie gesagt, ich kenne ihn nicht, vielleicht ist er ja wirklich genau das was wir suchen, dann sollte man sich drum bemühen. Das einzige was ich sehe, sind die Statistiken und da sehe ich, dass er 16/17 für Aspach in 34 Spielen 14 Tore geschossen hat. Das finde ich durchaus in Ordnung.



Beitragvon Elvandy » 10.06.2019, 23:57


Forever Betze hat geschrieben:Ich glaub nicht das sich hier irgendjemand über dieses Gerücht aufregt :lol:
Das wäre eine ziemlich krasse Verpflichtung die gleichzeitig aber auch ziemlich unrealistisch ist.
Lucas Röser hat zwar in letzter Zeit seinen Stammplatz verloren, aber ist trotzdem hin und wieder in der Startelf bei Dynamo, und wenn dann wird er immer EL gewechselt. Trifft trotzdem öfter. In Liga 3 hat er die Liga abgeschossen mit Dynamo beim Aufstieg. Zudem ist er ein Pfälzer Junge und erst 25 Jahre alt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der zu uns geht.
Gab es dieses Gerücht nicht schon vor ein paar Tagen als ein "Insider" meinte, sowohl Röser, als auch Beck und Schäffler haben und abgesagt?


Du verwechselst ihn wohl mit Eilers!
Der hat im Aufsteigsjahr von Dynamo alles abgeballtert. Röser hat zu der Zeit bei Aspach gespielt und ist erst nach dem Dynamo Aufstieg dorthin gewechselt.



Beitragvon theoneyoushouldknow » 11.06.2019, 00:06


Elvandy hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Ich glaub nicht das sich hier irgendjemand über dieses Gerücht aufregt :lol:
Das wäre eine ziemlich krasse Verpflichtung die gleichzeitig aber auch ziemlich unrealistisch ist.
Lucas Röser hat zwar in letzter Zeit seinen Stammplatz verloren, aber ist trotzdem hin und wieder in der Startelf bei Dynamo, und wenn dann wird er immer EL gewechselt. Trifft trotzdem öfter. In Liga 3 hat er die Liga abgeschossen mit Dynamo beim Aufstieg. Zudem ist er ein Pfälzer Junge und erst 25 Jahre alt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der zu uns geht.
Gab es dieses Gerücht nicht schon vor ein paar Tagen als ein "Insider" meinte, sowohl Röser, als auch Beck und Schäffler haben und abgesagt?


Du verwechselst ihn wohl mit Eilers!
Der hat im Aufsteigsjahr von Dynamo alles abgeballtert. Röser hat zu der Zeit bei Aspach gespielt und ist erst nach dem Dynamo Aufstieg dorthin gewechselt.


Bei Großaspach aber auch 14 Tore und 5 Vorlagen in einer Saison geschafft.



Beitragvon Forever Betze » 11.06.2019, 00:11


Elvandy hat geschrieben:Kenne den Spieler nicht. Kann jemand etwas über ihn sagen? Ist er der gesuchte Stoßstürmer?


Was ich mich nur Frage, man ist an einer Verpflichtung interessiert, kann aber die Ablöse nicht stemmen. Ob dies nun Verhandlungstaktik ist oder nicht, er hat einen Marktwert von 600tsd. 1 Jahr Vertrag, dann wird die Ablöse so 150-200tsd sein denke ich. Selbst wenn man auf 100tsd runter kommt, gibt es doch sicherlich noch alternativen die keine Ablöse kosten!?
Aber wie gesagt, ich kenne ihn nicht, vielleicht ist er ja wirklich genau das was wir suchen, dann sollte man sich drum bemühen. Das einzige was ich sehe, sind die Statistiken und da sehe ich, dass er 16/17 für Aspach in 34 Spielen 14 Tore geschossen hat. Das finde ich durchaus in Ordnung.

Hmm eigentlich nicht. Röser ist eher der Typ Timmy Thiele. Er ist zwar nicht so schnell wie Thiele, aber auch eher ein spielstarker Stürmer, der was mit dem Ball kann. Arbeitet viel, steht nicht nur vorne rum. Ist aber jetzt nicht der Typ, der vorne die Räume schafft.
Ich verstehe die Suche nach dem Stossstürmer eh nicht, den haben wir ja mit Kühlwetter, der steht doch eh nur vorne rum und hat den richtigen Riecher. Röser ist auf jeden Fall im Abschluss stärker als Thiele. Röser hatte 14 Tore in Liga 3 für Aspach geschossen und auch 10 Tore letztes Jahr in Liga 2.



Beitragvon Forever Betze » 11.06.2019, 00:14


Elvandy hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Ich glaub nicht das sich hier irgendjemand über dieses Gerücht aufregt :lol:
Das wäre eine ziemlich krasse Verpflichtung die gleichzeitig aber auch ziemlich unrealistisch ist.
Lucas Röser hat zwar in letzter Zeit seinen Stammplatz verloren, aber ist trotzdem hin und wieder in der Startelf bei Dynamo, und wenn dann wird er immer EL gewechselt. Trifft trotzdem öfter. In Liga 3 hat er die Liga abgeschossen mit Dynamo beim Aufstieg. Zudem ist er ein Pfälzer Junge und erst 25 Jahre alt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der zu uns geht.
Gab es dieses Gerücht nicht schon vor ein paar Tagen als ein "Insider" meinte, sowohl Röser, als auch Beck und Schäffler haben und abgesagt?


Du verwechselst ihn wohl mit Eilers!
Der hat im Aufsteigsjahr von Dynamo alles abgeballtert. Röser hat zu der Zeit bei Aspach gespielt und ist erst nach dem Dynamo Aufstieg dorthin gewechselt.

Eilers ist Invalid. Der ist ja nur noch verletzt. Röser halte ich für eine gute Verpflichtung. Sessa aber auch. Das sind bisher alles gute Gerüchte. Es ist bisher kaum Müll dabei. Mal abgesehen von Gerüchten wie Matuwila was unser einziges Verteidiger Gerücht bisher ist und mir Angst macht.



Beitragvon Forever Betze » 11.06.2019, 00:19


Elvandy hat geschrieben:Kenne den Spieler nicht. Kann jemand etwas über ihn sagen? Ist er der gesuchte Stoßstürmer?


Was ich mich nur Frage, man ist an einer Verpflichtung interessiert, kann aber die Ablöse nicht stemmen. Ob dies nun Verhandlungstaktik ist oder nicht, er hat einen Marktwert von 600tsd. 1 Jahr Vertrag, dann wird die Ablöse so 150-200tsd sein denke ich. Selbst wenn man auf 100tsd runter kommt, gibt es doch sicherlich noch alternativen die keine Ablöse kosten!?
Aber wie gesagt, ich kenne ihn nicht, vielleicht ist er ja wirklich genau das was wir suchen, dann sollte man sich drum bemühen. Das einzige was ich sehe, sind die Statistiken und da sehe ich, dass er 16/17 für Aspach in 34 Spielen 14 Tore geschossen hat. Das finde ich durchaus in Ordnung.

Gib mal auf YouTube Lucas Röser ein. Gibt ganz viele Videos von ihm. YouTube sagt natürlich wenig aus, aber vielleicht kannst du dir ein kleines Bild von seiner Spielart und Bewegung machen,
Tatsächlich gibt es weniger Optionen glaube ich.
Beck von Magdeburg bleibt bei Magdeburg.
Schäffler war eine Option, ist sie mit dem Aufstieg von Wehen leider nicht mehr.
In Liga 3 fällt mir sonst kein Stürmer ein der in so einem jungen Alter ist und zu uns kommen würde. Proschwitz hat Braunschweig geholt, ähnliche Statistiken wie Röser aber 33 Jahre alt. Nur als Beispiel. Wir würden einen kriegen der sich auch schon in Liga 2 bewiesen hat, erst 25 Jahre alt ist und den FCK gut kennt. Lieber Qualität statt Quantität. Ich sag mal so.. letztens meinte einer im Gerüchte Thread wir sind noch an IV Gimber dran. Wenn solche kommen würden.. Sessa, Röser, Gimber, Nartey. Das sind schon Spieler bei denen man was erwarten könnte.
Ich bin wirklich mal gespannt was da raus kommt. Hoffen wir das Beste :teufel2:



Beitragvon Nickthequick030 » 11.06.2019, 06:44


Wir bräuchten vor allem mal einen Stürmer der auch Kopfball kann. Da sehe ich weder Kühli noch Thiele, Spalvis war so einer aber der ist wohl leider raus oder zumindest keiner auf den man langfristig bauen kann.
Hier liegt ein ganz großes Problem bei uns. Alle regen sich ständig über die schlechten Ecken und Freistöße auf. Ich finde die sind im Mittel nicht schlechter als die anderer 3. Ligisten.

Kann Röser das ? Dann super gern !



Beitragvon wernerg1958 » 11.06.2019, 07:29


Jetzt kann Becca mal zeigen wieviel Herz er für den FCK hat, ich schätze hier sind 300-500Tds Ablöse fällig.



Beitragvon Michimaas » 11.06.2019, 07:42


Mir wäre Jurcher aus Saarbrücken lieber. Der ist besser und jünger, kostet aber auch Ablöse. Ist nur im Kopf nicht ganz klar...



Beitragvon devil49 » 11.06.2019, 07:45


wernerg1958 hat geschrieben:Jetzt kann Becca mal zeigen wieviel Herz er für den FCK hat, ich schätze hier sind 300-500Tds Ablöse fällig.


Tja der gute Herr Becca hält sich sehr zurück, für meinen Geschmack zu sehr! :nachdenklich:

Wirkliche Sponsoren oder Investoren (mit Interesse an, und Herz für einen Verein) treten erfahrungsgemäß anders auf.
Entweder die FCK-Funktionäre fahren weiter die undurchsichtige Schiene, oder der gute Herr Becca ist eine Platzpatrone! :shock:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 11.06.2019, 08:14


Kicker (10.06.2019) hat geschrieben:
...denn für Ablösesummen fehlen die Mittel. (...)



Mein erster Eindruck war auch, warum kann Becca hier nicht ca. 200.000 (oder so) zuschießen, damit man den Spieler verpflichten kann (sind ja keine 10 Mios)
Dennoch denke ich, dass es ein Stück weit Taktik ist. Wenn der abgebende Verein weiß, dass im Hintergrund jemand ist, der hier und da immer seine Schatulle öffnet, dann wittert man natürlich ein Geschäft. Der Spieler wird teurer und bei weiteren Transfers hat man immer wieder diesen Vorgang.
Natürlich hört sich das auf den ersten Blick ziemlich komisch an, dennoch sollten wir jetzt nicht immer hinter jeder Meldung aufspringen.
Wenn Röser zu uns will und wir ihn wirklich verpflichten möchten, weil wir denken, dass er DER Spieler ist, dann wird es wahrscheinlich einen Weg geben ihn zu finanzieren.
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight

AOMV jetzt!

https://www.fck-jetzt.de/
Warum? Vielleicht bekommen wir die Gräben doch irgendwann zugeschüttet?!



Beitragvon ATS » 11.06.2019, 08:15


Bei ausgegliederten Proficlubs wird keine Personalstrategie im Voraus an die Öffentlichkeit gelangen.
Bei Trainingsbeginn kann man erst erfahren wer ging und wer kam.
Heubach mit klarer Ansage, warum es in Lautern nicht einfach ist als Spieler: „Die Unzufriedenheit auf den Rängen war vor dem Spiel schon spürbar“.



Beitragvon Rickstar » 11.06.2019, 08:30


devil49 hat geschrieben:
wernerg1958 hat geschrieben:Jetzt kann Becca mal zeigen wieviel Herz er für den FCK hat, ich schätze hier sind 300-500Tds Ablöse fällig.


Tja der gute Herr Becca hält sich sehr zurück, für meinen Geschmack zu sehr! :nachdenklich:

Wirkliche Sponsoren oder Investoren (mit Interesse an, und Herz für einen Verein) treten erfahrungsgemäß anders auf.
Entweder die FCK-Funktionäre fahren weiter die undurchsichtige Schiene, oder der gute Herr Becca ist eine Platzpatrone! :shock:

Entscheidet euch doch mal. Wollt ihr einen Kreditgeber, der sich komplett raushält. Einen Investor, der sich entsprechend in die vereinsstrategie miteinmischt oder einen oligarchen, der macht was er will und Spieler holt... :love:



Beitragvon FcKeiler » 11.06.2019, 08:44


Elvandy hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Ich glaub nicht das sich hier irgendjemand über dieses Gerücht aufregt :lol:
Das wäre eine ziemlich krasse Verpflichtung die gleichzeitig aber auch ziemlich unrealistisch ist.
Lucas Röser hat zwar in letzter Zeit seinen Stammplatz verloren, aber ist trotzdem hin und wieder in der Startelf bei Dynamo, und wenn dann wird er immer EL gewechselt. Trifft trotzdem öfter. In Liga 3 hat er die Liga abgeschossen mit Dynamo beim Aufstieg. Zudem ist er ein Pfälzer Junge und erst 25 Jahre alt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der zu uns geht.
Gab es dieses Gerücht nicht schon vor ein paar Tagen als ein "Insider" meinte, sowohl Röser, als auch Beck und Schäffler haben und abgesagt?


Du verwechselst ihn wohl mit Eilers!
Der hat im Aufsteigsjahr von Dynamo alles abgeballtert. Röser hat zu der Zeit bei Aspach gespielt und ist erst nach dem Dynamo Aufstieg dorthin gewechselt.


Darunter waren auch 5 Elfmeter, 100% drin. Zwar gut, aber halt auch nur 9 Buden aus dem Spiel. Wir wollen hoch stehen und das Spiel machen. Da braucht man schnelle IV und wuchtige, kopfballstarke Stürmer.



Beitragvon Patch79 » 11.06.2019, 09:14


Sind wohl nicht nur an Röser drann,haben wohl auch noch einen der keine Ablöse kostet in der Hinterhand :shock:
https://www.liga3-online.de/bericht-1-fc-kaiserslautern-buhlt-um-roeser-und-hofmann/



Beitragvon Marc222 » 11.06.2019, 09:35


Patch79 hat geschrieben:Sind wohl nicht nur an Röser drann,haben wohl auch noch einen der keine Ablöse kostet in der Hinterhand :shock:
https://www.liga3-online.de/bericht-1-fc-kaiserslautern-buhlt-um-roeser-und-hofmann/


Keine Sorge

https://bnn.de/lokales/karlsruhe/bnn-informationen-braunschweig-stuermer-philipp-hofmann-verstaerkt-ksc

Handelseinig geworden ist sich der Aufsteiger, der am 23. Juni in seine Saisonvorbereitungen auf dem Trainingsplatz starten wird, nach Informationen der BNN aber mit dem 26 Jahre alten Offensivmann Philipp Hofmann von Eintracht Braunschweig.



Beitragvon Schwabenteufel1 » 11.06.2019, 13:17


die handschrift von hildmann ist unverkennbar. spieler aus grosaspach sind im hoch im kurs. salatidis war schon damls ein guter. den guten broll hätte ich sehr gerne bei uns gesehen.

und röser war damals in aspach eine granate. grundsätzlich kann man sagen, jahre lange werden in aspach gute talente geholt und wieder für gutes geld verkauft. was würde ich mir wünschen, wenn der fck endlich fähiges personal in der sportlichen leitung hätte. das scouting vom sonnenhof ist auch dank ferber tausend mal besser als unseres. aber wenn man auf bader diesen dumm schätzer setzt, braucht man sich nicht zu wundern.
zurück zum thema, röser wäre eine sehr sehr gute verpflichtung für uns! hab ihn oft hier spielen sehen und er ist eine bombe.



Beitragvon ernstdiehl » 11.06.2019, 14:25


Schwabenteufel1 hat geschrieben:die handschrift von hildmann ist unverkennbar. spieler aus grosaspach sind im hoch im kurs. salatidis war schon damls ein guter. den guten broll hätte ich sehr gerne bei uns gesehen.

und röser war damals in aspach eine granate. grundsätzlich kann man sagen, jahre lange werden in aspach gute talente geholt und wieder für gutes geld verkauft. was würde ich mir wünschen, wenn der fck endlich fähiges personal in der sportlichen leitung hätte. das scouting vom sonnenhof ist auch dank ferber tausend mal besser als unseres. aber wenn man auf bader diesen dumm schätzer setzt, braucht man sich nicht zu wundern.
zurück zum thema, röser wäre eine sehr sehr gute verpflichtung für uns! hab ihn oft hier spielen sehen und er ist eine bombe.


Also wenn es so ist, wie Du schreibst, sollten wir uns doch wirklich bemühen, den guten Vorderpfälzer in die Westpfalz zu locken. Bei unserer Personalgewinnungseinheit hatte man bislang ja den Eindruck, dass Spieler auf der Grundlage von you-tube-Videos verpflichtet werden. Da ist mir eine persönliche Wahrnehmung 100 Mal lieber.
Liebe Grüße
Euer Ernst
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt." Fußballgott Rolf Rüssmann (das gilt aber nur für Auswärtsspiele :p )



Beitragvon Nils93 » 11.06.2019, 20:18


Oje geht die sch... schon wieder los.Angeblich 600.000 für einen Spieler der letzte Saison unglaubliche 4 Tore! gemacht hat,als STÜRMER.Dann war unser Knallereinkauf Thiele ja ein richtiges Schnäppchen



Beitragvon Davy Jones » 12.06.2019, 08:46


Nils93 hat geschrieben:Oje geht die sch... schon wieder los.Angeblich 600.000 für einen Spieler der letzte Saison unglaubliche 4 Tore! gemacht hat,als STÜRMER.Dann war unser Knallereinkauf Thiele ja ein richtiges Schnäppchen



Wenn man sich auf eine Statistik bezieht, sollte man auch alles einbeziehen. Auch die Umstände. Die vier Tore hat er in 785 Minuten Spielzeit erzielt, also etwa 25% der möglichen Spielzeit. Zusätzlich hatte er starke Konkurrenz.

Wir müssen realistisch bleiben. Ein etablierter Kicker aus der zweiten kommt nur zu uns, wenn wir viel besser zahlen und das können wir nun mal nicht.



Beitragvon Rotweisrotsaar » 12.06.2019, 12:31


Also ich weiß nicht zurecht ,er wird hier als Granate gehandelt usw...
Ich glaube 16 tore hat er in Aspach in einer Saison erzielt ,das ist ok aber ich denke mal hätte kühlwetter die gesamte Saison gespielt hätte er auch 16 Buden gemacht,von daher....
Aber ich will ihn auch nicht schlecht reden um Himmels Willen,vielleicht ist er ja das was wir brauchen...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste