Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon rm_fussball » 21.03.2019, 18:38


Thiele im Aufwind: "Wir müssen kreativer werden"

Es war ein Befreiungsschlag für Timmy Thiele. Zunächst köpfte der Angreifer den Fußball-Drittligisten in der 86. Minute zur 1:0-Führung in einem umkämpften Spiel in Lotte, fünf Minuten war er Vorbereiter des 2:0. Schluss mit Ladehemmung. "Tore tun immer gut", sagt der 27-Jährige, der vor der Saison als Königstransfer zu den Pfälzern kam. 400.000 Euro soll der Stürmer gekostet haben. In 28 Spielen kommt er bislang auf fünf Treffer und sechs Vorlagen. Eine ordentliche Bilanz, wenn man die insgesamt durchwachsene Offensive der Roten Teufel zum Maßstab nimmt.

"Wir müssen kreativer werden", sieht Thiele eine mögliche Lösung für die schwache Ausbeute im gegnerischen Strafraum. Unter Trainer Sascha Hildmann, der Kaiserslautern seit inzwischen zwölf Spielen betreut, sieht Thiele das Team aber bereits im Aufwind. "Am Anfang lag der Fokus darauf, dass die Defensive stabil wird. Das funktioniert bereits gut. Es ist ja nicht einfach, beides auf einmal zu optimieren." Im Training arbeiten die Pfälzer längst daran, effektiver im Angriff zu werden. Beispielsweise durch Standards. (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung



Beitragvon Teufel51 » 22.03.2019, 09:27


Thiele kann doch vorn nichts ausrichten, Er sollte gefüttert werden. Doch was da an Flanken,Ecken oder Freistöße rein kommt ist doch einfach eine Zumutung. Das Standarts bei uns einfach SCHLECHT sind steht schon lang im Raum. Elfmeter brauchen wir auch nicht,werden doch meistens verschossen.
ÜbEN-Üben-Übe-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben



Beitragvon fckhighlander » 22.03.2019, 12:24


Ja Timmy wie recht du hast.
Vor allem solltet ihr auch endlich treffsicher werden.
Bitte nicht noch kreativer !!!!
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon Betzekrischer » 22.03.2019, 13:16


Nein, das ist keine ordentliche Bilanz! Da muss man auch mal so frei sein und mehr Tore und Vorlagen fordern.



Beitragvon Buje » 22.03.2019, 13:18


Wann ist die Pressekonferenz??? Wird doch nicht ausgefallen sein :lol:



Beitragvon Roter_Teufelsbraten » 22.03.2019, 14:45


Man muss auch sehen, dass Thiele nicht nur Opfer, sondern auch Mit-Ursache der durchwachsenen Offensivleistung war.



Beitragvon Forever Betze » 22.03.2019, 15:40


Teufel51 hat geschrieben:Thiele kann doch vorn nichts ausrichten, Er sollte gefüttert werden. Doch was da an Flanken,Ecken oder Freistöße rein kommt ist doch einfach eine Zumutung. Das Standarts bei uns einfach SCHLECHT sind steht schon lang im Raum. Elfmeter brauchen wir auch nicht,werden doch meistens verschossen.
ÜbEN-Üben-Übe-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben-Üben

Also bitte.. hier Thiele von der Schuld frei sprechen.. Come On.
Thiele stand diese Saison gefühlt in jedem Spiel 1-2 Mal frei vorm Tor. Ich habe seit Pasu, Hofmann und Opara keinen Stürmer mehr beim FCK gesehen, der so ein Chancentod ist. Gegen Lotte schon wieder. Rennt mit Pick aufs leere Tor und anstatt rüber zu spielen auf Pick, macht er eine Ego Aktion und knallt den Ball an die Latte. Zu, Glück konnte Pick abstauben.
Kommende Saison brauchen wir definitiv einen Knipser und das ist nicht Thiele, dass ist wenn dann eher Kühlwetter.



Beitragvon steppenwolf » 22.03.2019, 18:41


@Forever Betze, verstehe ich dich richtig, du würdest kommende Saison am liebsten auf TT9 verzichten wollen?
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Forever Betze » 22.03.2019, 19:12


steppenwolf hat geschrieben:@Forever Betze, verstehe ich dich richtig, du würdest kommende Saison am liebsten auf TT9 verzichten wollen?

Kann ich dir wirklich nicht sagen. Ich überlege schon die ganze Zeit. Also ich würde auf keinen Fall mit ihm als Stammspieler planen. Ein guter Back Up ist er sicherlich. Den kann man immer gut die letzten 20 Minuten rein bringen, aber der Heilsbringer ist er nicht. Ich würde ihn tatsächlich behalten denn in ihm sehe ich noch etwas im Gegensatz zu Kandidaten wie Zuck oder Hemlein, aber ich würde ein Knipser verpflichten und Thiele in die Joker Rolle setzen.
Oder wie siehst du das?
Thiele ist für mich eine große 50:50 Personalie im Sommer.



Beitragvon steppenwolf » 22.03.2019, 19:39


Forever Betze hat geschrieben:
steppenwolf hat geschrieben:@Forever Betze, verstehe ich dich richtig, du würdest kommende Saison am liebsten auf TT9 verzichten wollen?

Kann ich dir wirklich nicht sagen. Ich überlege schon die ganze Zeit. Also ich würde auf keinen Fall mit ihm als Stammspieler planen. Ein guter Back Up ist er sicherlich. Den kann man immer gut die letzten 20 Minuten rein bringen, aber der Heilsbringer ist er nicht. Ich würde ihn tatsächlich behalten denn in ihm sehe ich noch etwas im Gegensatz zu Kandidaten wie Zuck oder Hemlein, aber ich würde ein Knipser verpflichten und Thiele in die Joker Rolle setzen.
Oder wie siehst du das?
Thiele ist für mich eine große 50:50 Personalie im Sommer.


TT9 kommt meiner Einschätzung nach über die Geschwindigkeit. Ich sehe ihn daher eher auf Linksaußen denn als Mittelstürmer. Ihm fehlt einfach das Selbstbewusstsein, dass du eben als Stürmer brauchst. Hoffentlich geht der Knoten noch in dieser Saison richtig auf. Dann kann er noch sehr, sehr wertvoll für uns werden. Für mich auf jeden Fall ein Spieler der in die erste Elf gehört.
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Solingerteufel » 22.03.2019, 23:33


das tor von ihm war doch klasse, er hat schon ein richtig gutes timing, auch bei sem lupfer vor dem 2:0, da fehlten 1,5 cm ... mal wieder.
er hat sehr viel pech gehabt in dieser saison und ich denke er ist ein sehr sensibler mensch was für seinen job nicht gerade förderlich ist.
für die erste 15 brauchen wir ihn unbedingt.
selbst wenn wir uns im sturm einmal verstärken steht diese position echt nicht zur debatte
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon DerLetzteLibero » 23.03.2019, 00:28


Ich sehe bei TT9 in der Chancenverwertun 50% Unvermögen, 30% Pech und 20% macht er. Das ist eindeutig zu wenig. Als Vorbereiter und Vorlagengeber sehe ich ihn positiver. Ich würde ihn auch nicht im Zentrum lassen. Wenn er von links kommen kann und eine zentrale Anspielstation hat kann er nützlicher sein.
Ich brauche Spieler, die am Ball besser sind als am Mikro. (Otto Rehhagel)



Beitragvon Rotweisrotsaar » 23.03.2019, 08:08


Ganz im Ernst,ich würde ihn verkaufen,wenn man für ihn noch 200000 bekommt,das was wir gezahlt haben ist total unrealistisch, dann kann man dafür einen sagen wir mal treffsicheren holen...
Wenn spalvis fit werden sollte wäre das top,dann noch einen Knipser für thiele und wir wären im Zentrum mit den jungs gut aufgestellt.
Für die Außenbahnen würde ich mich auch umsehen,unbedingt...



Beitragvon 100%FCK1984 » 23.03.2019, 11:36


Kann nicht verstehen warum Timmy hier so schlecht geredet wird.

Wenn ein Stürmer keine vernünftigen Bälle bekommt kann er auch keine Wunder vollbringen...

Er ist ein guter und wichtiger Spieler der eben in manchen Situationen einfach Pech hatte wie viele andere auch. Und der sein komplettes Können noch nicht abrufen konnte.

Die Saison läuft alles andere als optimal aber ich bin davon überzeugt das TT ein guter Stürmer ist auf den wir in der neuen Saison auf keinen Fall verzichten sollten.

Statt hier darüber zu philosophieren was man für ihn bekäme wenn man ihn verkaufen würde solltet ihr ihn lieber unterstützen.

Wo soll ein Stürmer sein Selbstvertrauen her bekommen wenn er immer nur beleidigt und kritisiert wird? Da stehen auch nur Menschen und keine Maschinen auf dem Platz!



Beitragvon DerLetzteLibero » 23.03.2019, 12:01


100%FCK1984 hat geschrieben:Kann nicht verstehen warum Timmy hier so schlecht geredet wird.

Wenn ein Stürmer keine vernünftigen Bälle bekommt kann er auch keine Wunder vollbringen...

Er ist ein guter und wichtiger Spieler der eben in manchen Situationen einfach Pech hatte wie viele andere auch. Und der sein komplettes Können noch nicht abrufen konnte.

Die Saison läuft alles andere als optimal aber ich bin davon überzeugt das TT ein guter Stürmer ist auf den wir in der neuen Saison auf keinen Fall verzichten sollten.

Statt hier darüber zu philosophieren was man für ihn bekäme wenn man ihn verkaufen würde solltet ihr ihn lieber unterstützen.

Wo soll ein Stürmer sein Selbstvertrauen her bekommen wenn er immer nur beleidigt und kritisiert wird? Da stehen auch nur Menschen und keine Maschinen auf dem Platz!


Menschlich nachvollziehbar aber leistungsmässig nicht. Es muss auch nicht die Kreativität sondern die Effektivität verbessert werden. Das kann jeder trainieren. Ein Stürmer muss effektiv sein. Man kann ihn auch auf einer anderen Position versuchen...
Ich brauche Spieler, die am Ball besser sind als am Mikro. (Otto Rehhagel)



Beitragvon Mephistopheles » 23.03.2019, 13:14


100%FCK1984 hat geschrieben:Kann nicht verstehen warum Timmy hier so schlecht geredet wird.

Wenn ein Stürmer keine vernünftigen Bälle bekommt kann er auch keine Wunder vollbringen...

Er ist ein guter und wichtiger Spieler der eben in manchen Situationen einfach Pech hatte wie viele andere auch. Und der sein komplettes Können noch nicht abrufen konnte.

Die Saison läuft alles andere als optimal aber ich bin davon überzeugt das TT ein guter Stürmer ist auf den wir in der neuen Saison auf keinen Fall verzichten sollten.

Statt hier darüber zu philosophieren was man für ihn bekäme wenn man ihn verkaufen würde, solltet ihr ihn lieber unterstützen.

Wo soll ein Stürmer sein Selbstvertrauen her bekommen wenn er immer nur beleidigt und kritisiert wird? Da stehen auch nur Menschen und keine Maschinen auf dem Platz!


Im Schlecht-Reden von Spielern war das Forum schon immer Spitzenklasse. Eine Auswahl: Rodnei, Fortounis, Matmour, Löwe, Sippel (zu den Schlecht-Rednern gehörte ich bei Sippel auch), Guwara. An Trainern wurde vor allen Dingen Runjaic schlecht geredet (salamander).

Natürlich darf Thiele nicht verkauft werden. Völliger Unsinn. Allerdings sollte er auf der Außenbahn spielen.



Beitragvon 100%FCK1984 » 23.03.2019, 13:20


@Mephistopheles


Ja da hast du absolut recht!

Es ist echt übel was man hier stellenweise lesen muss...




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dr.Karsten Wiehn und 7 Gäste