Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon paulgeht » 12.03.2019, 14:38


26. März 2019: Torwarttalk auf dem Betze

Mit einer hochkarätig besetzten Runde findet am Dienstag, 26. März 2019, der nächste Museumsabend auf dem Betzenberg statt. Unter dem Motto "Das Towartdasein im Wandel der Zeit" treffen mit Ronnie Hellström, Sepp Stabel, Gerry Ehrmann und Lennart Grill unterschiedliche Generationen von FCK-Keepern aufeinander.

Es verspricht eine unterhaltsame Veranstaltung zu werden und der Blick auf die Teilnehmerliste dürfte bei jedem FCK-Fan das Herz höherschlagen lassen. Drei Torhüter aus der glorreichen FCK-Vergangenheit und der aktuelle Schlussmann der Roten Teufel werden im FCK-Museum ihre ganz persönlichen Geschichten und Perspektiven zum Besten geben: Wie haben sich Trainingsmethoden und Torwartspiel im Laufe der Jahre verändert? Was macht einen modernen Torhüter aus? Warum ist der FCK für seine Torhüterschmiede bekannt?

Ronnie Hellström zählte in den 70er und 80er Jahren zu den besten Torhütern der Welt und lief von 1974 bis 1984 in 266 Bundesligaspielen für den 1. FC Kaiserslautern auf. Am 21. Februar 2019 feierte der legendäre Keeper gerade seinen 70. Geburtstag und in Kürze wird ein neues Buch über seine Karriere und sein Leben in Deutschland erscheinen.

Ronnies Vorgänger im FCK-Tor war Josef "Sepp" Stabel, der von 1967 bis 1980 für die Roten Teufel als Spieler auflief und in 74 Bundesligapartien das Tor hütete. Trotz der Konkurrenzsituation im FCK-Tor entwickelte sich eine Freundschaft zwischen Hellström und Stabel, der nach seiner aktiven Karriere auch als Trainer an der Seitenlinie des FCK stand.

Ronnies Nachfolger zwischen den Pfosten am Betzenberg wurde Gerry Ehrmann, der nun seit 1984 den Roten Teufeln die Treue hält. Nach 301 Bundesliga- und Zweitligaspielen für den FCK hat "Tarzan", der im Februar seinen 60. Geburtstag feierte, seine zweite Berufung als Torwarttrainer des 1. FC Kaiserslautern gefunden. Seine Torhüterausbildung hat einen legendären Ruf – mit Lennart Grill nimmt auch der neueste FCK-Keeper aus einer langen Reihe von Eigengewächsen an der Talkrunde teil und bringt somit auch die Perspektive eines aktuell aktiven Schlussmanns in den Museumsabend ein.

Moderiert wird die Veranstaltung von Sebastian Zobel vom SWR. Los geht es am Dienstagabend um 18.30 Uhr, das Museum (Eingang: Lotto Osttribüne, Block 18, 1. OG.) ist bereits ab 17.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 6 €, FCK-Mitglieder und Ermäßigte gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises 4 €. Alle Tickets sind an der Abendkasse erhältlich.

Darüber hinaus wird Ronnie Hellström auch in folgenden Fanregionen sein neues Buch vorstellen und den Fans für Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. Alle FCK-Fans sind herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen:

Montag, 25. März , 20:00 Uhr in der Fanregion Nahe/Hunsrück/Mosel/Eifel
Ort: Gaststätte „Alt Monzingen“, Hauptstraße 79, 55569 Monzingen
Kontakt und Rückfragen: Regionsvorsitzender Rüdiger Petersen, ruediger-petersen@gmx.de

Mittwoch, 27. März, 18:30 Uhr in der Fanregion Südpfalz und der Fanregion Ludwigshafen/Neustadt/Bergstraße
Ort: Gasthaus zum Schwanen, Hauptstraße 80, 67366 Weingarten
Kontakt und Rückfragen: Regionsvorsitzender Dieter Hahn d.hahn@myquix.de und Ralf Diemer, ralf.diemer.hamm1@gmail.com

Bild

Quelle: Pressemeldung FCK
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste