Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Flo » 01.03.2019, 14:32


Bild

Vertrag von Antonio Jonjic verlängert

Der Vertrag von Mittelfeldspieler Antonio Jonjic beim 1. FC Kaiserslautern hat sich durch seine ersten Einsätze in der Dritten Liga automatisch verlängert. Der Profivertrag des 19-Jährigen hat somit nun eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2021.

Der in Ludwigshafen geborene Mittelfeldspieler mit kroatischen Wurzeln läuft seit Sommer 2013 für die Roten Teufel auf. Nachdem er im vergangenen Sommer mit der U19 den Verbandspokalsieg und den Einzug ins Finale des DFB-Junioren-Vereinspokals feiern konnte, arbeitete er sich in der laufenden Spielzeit über die U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an den Drittligakader des FCK heran. Seit der Rückrunde gehört er fest zum Aufgebot von Cheftrainer Sascha Hildmann und konnte im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach sein Drittliga-Debüt feiern. Am vergangenen Wochenende stand er im Heimspiel gegen Zwickau erstmals über 90 Minuten in der Dritten Liga auf dem Rasen.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
- Übersicht: Alle FCK-Transfers der Saison 2018/19
Bild



Beitragvon roterteufel81 » 01.03.2019, 14:43


So viel zu einigem Gemecker und Bedenken, dass er dann nach der Saison gleich weg ist :daumen:

Wohl doch ganz gut abgeschlossen der Vertrag :daumen:
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Miggeblädsch » 01.03.2019, 14:44


Na das ist doch mal eine gute Nachricht! Der Junge kann was. Kommt quasi aus dem Nichts und spielt Leute wie Hemlein und Zuck glatt an die Wand. Weiter so, das ist unsere Zukunft (falls wir noch eine haben sollten)
AOMV wäre wichtig gewesen! https://www.fck-jetzt.de/



Beitragvon Oktober1973 » 01.03.2019, 15:32


Gute Nachricht.
Damit sind weitere Basics gelegt.
Freut mich besonders für Toni und gönne ich vor allem SH.



Beitragvon Lonly Devil » 01.03.2019, 15:51


Glückwunsch zur Vertragsverlängerung. :daumen:

Mal sehen, wie lange der Vertrag dann Bestand hat?
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon FredO » 01.03.2019, 16:17


Find ich richtig Klasse ... SH gefällt mir immer besser. Dass er auf unsere Jugend setzt ist der beste Beweis ... da kann sich unser unbelehrbarer Supertrainer MF mal ne Scheibe abschneiden ... :-)



Beitragvon steppenwolf » 01.03.2019, 16:28


Tut richtig gut mal wieder positive Nachrichten vom FCK zu lesen. Jetzt drei Punkte in Köln einfahren. Hoffentlich schwächelt die direkte Konkurrenz weiter und holt sich gegenseitig die Punkte weg.
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Spiiwi » 01.03.2019, 16:46


:teufel2: :D Sehr sehr gute Nachicht :teufel2: :teufel2:
FCK!!! :teufel2:



Beitragvon ExilDeiwl » 01.03.2019, 16:47


Bravo! Gute Nachricht! Und weiter so, Toni! :teufel2:
Pro AOMV!
fck-jetzt.de



Beitragvon lauternfieber » 01.03.2019, 17:31


Er kam, sah und siegte- Toni Jonjic!!
Ein guter Junge, der frech und ungeniert allen zeigt, dass Fußball so richtig Spaß machen kann.
Sehr gute Nachricht! :daumen: :teufel2:



Beitragvon BetzeManu » 01.03.2019, 17:41


Sehr gut, dass er jetzt nen Profivertrag hat. Die letzten Wochen immer einer der besten. Ich hoffe er kann so weiter machen.
Sollte im Sommer Geld benötigt werden, ist er, wenn er so weiter spielt halt sicher einer, mit dem man einiges einnehmen könnte. Ich hoffe, er macht so weiter und bleibt dann auch länger beim FCK... das wäre wichtig, dass man so Leute wie Jonjic mal länger da halten könnte. Aber wenn man Geld braucht was willst machen.
Auf jeden Fall ne sehr gute Nachricht!



Beitragvon Oktober1973 » 01.03.2019, 19:43


nix wird verkauft !!
Dann werden wir hier mal wirklich zum schwierigen Umfeld :D



Beitragvon Hephaistos » 01.03.2019, 20:21


Oktober1973 hat geschrieben:nix wird verkauft !!
Dann werden wir hier mal wirklich zum schwierigen Umfeld :D


Eben. Wenn kein Investor kommt, werden auch diese 300-500k nicht mehr helfen. Dann lieber Stammspieler behalten, Kader punktuell verbessern und hoffen, dass es sportlich bessert läuft.



Beitragvon FCK-Ralle » 01.03.2019, 20:46


Die zweitbeste Nachricht heute.
Mach weiter so Toni, du bist auf einem guten Weg!
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Alm-Teufel » 01.03.2019, 22:32


steppenwolf hat geschrieben:Tut richtig gut mal wieder positive Nachrichten vom FCK zu lesen. Jetzt drei Punkte in Köln einfahren. Hoffentlich schwächelt die direkte Konkurrenz weiter und holt sich gegenseitig die Punkte weg.


Wir haben im „Abstiegskampf“ alles selber in der Hand und müssen nicht auf die Konkurrenz schauen. In Köln sollte man natürlich möglichst nicht verlieren, aber dafür wird SH schon den entsprechenden Abwehrriegel aufstellen. Es ist immer noch vieles nicht perfekt, aber die Konkurrenz um Platz 17 sollten wir schon noch in Schach halten können!
3. Liga verhindern!



Beitragvon steppenwolf » 01.03.2019, 22:37


@Alm-Teufel, ich hoffe, dein „Optimismus“ ist nicht ansteckend. :D
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Achim71 » 01.03.2019, 22:46


FredO hat geschrieben:Find ich richtig Klasse ... SH gefällt mir immer besser. Dass er auf unsere Jugend setzt ist der beste Beweis ... da kann sich unser unbelehrbarer Supertrainer MF mal ne Scheibe abschneiden ... :-)

Macht der Hildmann jetzt auch schon die Spielerverträge ? Respekt :verbeug:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 01.03.2019, 23:53


Achim71 hat geschrieben:Macht der Hildmann jetzt auch schon die Spielerverträge ? Respekt :verbeug:


Wenn von Dir auch mal ein vernünftiger Beitrag kommt, dann gibt es auch für den großen Miesepeter mal ein :verbeug:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Eckhaard » 02.03.2019, 00:11


Alm-Teufel hat geschrieben:
steppenwolf hat geschrieben:
Wir haben im „Abstiegskampf“ alles selber in der Hand und müssen nicht auf die Konkurrenz schauen. In Köln sollte man natürlich möglichst nicht verlieren, aber dafür wird SH schon den entsprechenden Abwehrriegel aufstellen. Es ist immer noch vieles nicht perfekt, aber die Konkurrenz um Platz 17 sollten wir schon noch in Schach halten können!


Blafasel ... was ein Gesülze.



Beitragvon Solingerteufel » 02.03.2019, 00:32


Miggeblädsch hat geschrieben:Na das ist doch mal eine gute Nachricht! Der Junge kann was. Kommt quasi aus dem Nichts und spielt Leute wie Hemlein und Zuck glatt an die Wand. Weiter so, das ist unsere Zukunft (falls wir noch eine haben sollten)

damit haben wir eine :daumen:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon d1eter » 02.03.2019, 12:27


Na das sind mal Verträge nach meinem Geschmack. Taugst du was bei den Amateuren, darfst du bei den Profis spielen. Taugst du was bei den Profis hast du automatisch einen Vertrag. Gut gemacht Herr Bader.
Und Toni : ergreife die Chance und spiel weiter wie bisher und bleib auf dem Boden, mein Junge. Dann kannst du ein ganz Großer werden.
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Facebook [Bot] und 1 Gast