Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Max Dittgen?

Umfrage endete am 23.05.2016, 10:35

1
46
22%
2
113
55%
3
36
18%
4
6
3%
5
2
1%
6
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 205

Beitragvon voks » 16.05.2016, 10:30


Max Dittgen wird ein Roter Teufel

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich zur Saison 2016/17 die Dienste von U20-Nationalspieler Max Dittgen gesichert. Der Offensivspieler kommt vom Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und unterschrieb bis 30. Juni 2019 bei den Roten Teufeln.

Max Dittgen, der in der Jugend unter anderem beim FC Schalke 04 und Borussia Dortmund ausgebildet wurde, schaffte in der gerade abgelaufenen Saison den endgültigen Durchbruch als Stammspieler im deutschen Profifußball. Er lief für den Tabellensiebten der Dritten Liga, die SG Sonnenhof Großaspach, in 37 Ligaspielen auf und erzielte dabei sechs Tore und gab sechs Vorlagen. Im Jahr davor debütierte Dittgen bereits für den 1. FC Nürnberg in der Zweiten Liga und sammelte insgesamt sechs Einsätze in Deutschlands Fußball-Unterhaus.

Für den DFB lief der Offensivspieler seit der U15-Auswahl für alle U-Nationalmannschaften auf. Aktuell ist der 21-Jährige in der U20-Nationalmannschaft im Einsatz, für die er elfmal auflief (2 Tore). In der kommenden Woche wird Dittgen auch Teil der U20-Auswahl sein, die vom 24. bis 27. Mai 2016 die A-Nationalmannschaft als Trainingspartner ins Trainingslager ins Tessin begleitet, wo sich das Team von Nationaltrainer Jogi Löw auf die Europameisterschaft in Frankreich vorbereitet.

„Max Dittgen ist ein schneller, dribbelstarker und torgefährlicher Offensivspieler, der zudem noch flexibel einsetzbar ist. Wir freuen uns, dass sich ein hochtalentierter U 20 Nationalspieler mit viel Potential für den FCK entschieden hat“, so der kommissarische Sportvorstand Mathias Abel.

Spielerdaten:
Name: Maximilian Dittgen
Position: Mittelfeld/Sturm
Geboren: 03.03.1995
Geburtsort: Moers
Größe: 182 cm
Gewicht: 77 kg
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler ab: 01.07.2016
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2019
Frühere Vereine: SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Nürnberg, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, MSV Duisburg, SC Rheinkamp

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Transfergerücht: Wechselt Max Dittgen zum 1. FC Kaiserslautern?
- Spielerprofil bei Transfermarkt
DBB-Team-Mitglied



Beitragvon Wutti10 » 16.05.2016, 10:31


:daumen: :applaus: :danke:

Thomas, gibt es wieder eine Transferbenotung?
Edit: Schon passiert.
Transfer wurde mit gut bewertet, ich brauche ja noch Steigerungspotential für den Transfer von Zlatan Ibrahimovic. :lol:
Zuletzt geändert von Wutti10 am 16.05.2016, 10:43, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon Eckinger » 16.05.2016, 10:31


Guter Transfer!

Herzlich Willkommen, hau rein!!! :teufel2:



Beitragvon 2kewl4you » 16.05.2016, 10:32


Freut mich sehr! Hier mein Comment aus dem anderen Thread:

Mein Arbeitskollege ist relativ oft in Großaspach mit seinem Sohn bissl Fussball schauen. Dittgen war ihm sofort ein Begriff und wohl ein auffällig guter Spieler!



Beitragvon Verteufler1900 » 16.05.2016, 10:32


Hatte eigentlich auf einen Vierjahres-Vertrag gehofft, aber gut jetzt freue ich mich erstmal auf einen Top-Neuzugang und hoffe, dass er einschlägt :daumen:
Trotz der zweiten Liga, deutscher Pokalsieger, 1996, FCK



Beitragvon LDH » 16.05.2016, 10:34


Herzlich willkommen!!! Ich wünsch dir viel Geduld. Von Seiten der Fans.
»Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.« (Heribert Faßbender)



Beitragvon asdf » 16.05.2016, 10:35


Viel Erfolg und herzlich Willkommen!

Aber mal eine Frage: Es ist der 16.5., Abel dürfte eigentlich kein Sportvorstand mehr sein, wozu wird er hier also zitiert? Wo ist denn unser neuer SD? Sollte der gute Mann nicht gestern beim Spiel gewesen sein?



Beitragvon Seit1969 » 16.05.2016, 10:36


Freut mich. herzlich Willkommen.
Jetzt fehlt nur noch ein Knipser in der Mitte.
Die Verstärkung der Abwehr und des defensiven Mittelfelds werden wohl jetzt auf der Prioritätenliste des neuen SD ganz oben stehen.
Viel Glück.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon voks » 16.05.2016, 10:37


Wutti10 hat geschrieben::daumen: :applaus: :danke:

Thomas, gibt es wieder eine Transferbenotung?

Ist inzwischen eingebunden. Bin leider nicht so flott. :p
DBB-Team-Mitglied



Beitragvon Block8.1-Fan » 16.05.2016, 10:41


asdf hat geschrieben:...Aber mal eine Frage: Es ist der 16.5., Abel dürfte eigentlich kein Sportvorstand mehr sein, wozu wird er hier also zitiert? Wo ist denn unser neuer SD? Sollte der gute Mann nicht gestern beim Spiel gewesen sein?..


Diese Frage hat sich mir auch gerade gestellt. Hätte nicht Stöver hier die Verhandlungen zum Abschluss bringen müssen, bzw. die Meldung dafür raushauen?
Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein. (Mario Basler)



Beitragvon Hubber91 » 16.05.2016, 10:44


Bravo!
Wenn jetz noch alle nervösen es hinbekommen die Arbeit unseres neuen Teams nicht direkt von nächster Saison abhängig zu machen sondern dem Team die Zeit geben für 2-3 Jahre sehe ich wieder etwas potenzial!!!
Weiter so FCK!
Uff geht's Betze!



Beitragvon EchterLauterer » 16.05.2016, 10:49


Block8.1-Fan hat geschrieben:
asdf hat geschrieben:...Aber mal eine Frage: Es ist der 16.5., Abel dürfte eigentlich kein Sportvorstand mehr sein, wozu wird er hier also zitiert? Wo ist denn unser neuer SD? Sollte der gute Mann nicht gestern beim Spiel gewesen sein?..


Diese Frage hat sich mir auch gerade gestellt. Hätte nicht Stöver hier die Verhandlungen zum Abschluss bringen müssen, bzw. die Meldung dafür raushauen?


Vielleicht ist alles schon seit Tagen in trockenen Tüchern und nur die Pressemeldung ist "liegengeblieben".
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon Block8.1-Fan » 16.05.2016, 10:50


EchterLauterer hat geschrieben:..Vielleicht ist alles schon seit Tagen in trockenen Tüchern und nur die Pressemeldung ist "liegengeblieben".


Du meinst also wir haben ein Defizit an Durchblick in der PR-Abteilung? Das würde zumindest manches aus den letzten Monaten erklären :D :lol:
Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein. (Mario Basler)



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 16.05.2016, 10:59


Freut mich. Ist ein erstes positives Zeichen.
Ich wünsche dir viel Erfolg und Geduld.
Hau rein.
Ich habe wirklich kurz gejubelt.
Nachdem ich mir ein paar Spiele angeguckt, bin ich positiv gestimmt, dass er es durchaus packt.


Herzlich Willkommen in der Hölle.



Beitragvon Red Devil » 16.05.2016, 11:03


Herzlich Willkommen und hilf uns im Kampf um den Klassenerhalt in der nächsten Saison. :wink: :wink:

Was ich mich aber frage: Warum ist auf dem Bild von fck.de der Abel neben Dittgen zu sehen. Da müsste doch unser neuer Sportdirektor Stöver, der ja heute bei uns seinen ersten Tag hat stehen. :?

Und das schreibt der Sonnenhof zum Wechsel:

Der SG Sonnenhof Großaspach hat geschrieben:Max Dittgen wechselt zum FCK - weiteres Beispiel für den "Zweiten Weg".


Artikelbild
Aspach, 16. Mai 2016 - Max Dittgen verlässt die SG Sonnenhof Großaspach und wird in der kommenden Spielzeit für den 1. FC Kaiserslautern auflaufen. Der 21-Jährige wird beim Pfälzer Traditionsclub den nächsten Schritt in seiner jungen Karriere machen und ist somit ein weiteres Beispiel für die Philosophie des "Zweiten Wegs" der Aspacher. Dittgen wird zudem für immer einen Platz in den Geschichtsbüchern der SG Sonnenhof Großaspach einnehmen, denn der junge Außenspieler ist der erste deutsche U-Nationalspieler des Dorfklubs. Über die Ablöse haben die SG und der 1. FC Kaiserslautern Stillschweigen vereinbart. (...)


Quelle: http://www.sg94.de/index.php?id=78&tx_news_pi1[news]=1376&tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=7f416d6dc2662ac77d1277774480b86b
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Falsche9 » 16.05.2016, 11:04


Sehr guter Transfer! Guter Job von Abel! Herzlich Willkommen in der Hölle, Max Dittgen!!!
Liebe kennt keine Liga!



Beitragvon theSaint » 16.05.2016, 11:07


Die Fragen nach Abel und Stöver in Zusammenhang mit diesem Transfer lassen sich gut über das gestrige Interview von Konrad Fünfstück im SWR Flutlicht erklären:

viewtopic.php?f=3&t=21118



Beitragvon boukein » 16.05.2016, 11:10


Toller Transfer. Hoffentlich kann Dittgen sich nächste Saison an die zweite Liga gewöhnen, so dass er 2017/2018 durchstarten kann - ähnlich wie mit Görtler diese Saison, dieser entfaltet nun auch so langsam sein Potential :daumen:



Beitragvon siamsi » 16.05.2016, 11:29


Mir ist wirklich völlig egal ob Abel oder Stöver dafür verantwortlich ist, wichtig ist der Spieler ist bei uns. Hier müssen immer einige User irgendwas nebulöses einbringen und alles negativ hinterfragen. Habt ihr sonst nix zu tun?

Guter Transfer. :daumen:



Beitragvon asdf » 16.05.2016, 11:41


siamsi hat geschrieben:Mir ist wirklich völlig egal ob Abel oder Stöver dafür verantwortlich ist, wichtig ist der Spieler ist bei uns. Hier müssen immer einige User irgendwas nebulöses einbringen und alles negativ hinterfragen. Habt ihr sonst nix zu tun?

Guter Transfer. :daumen:


Awas, keine Kritik. Ich warte einfach nur ungeduldig auf die Vorstellungs-PK :lol:



Beitragvon tanzgiirl » 16.05.2016, 11:44


Wir brauchen einen spielmacher neben halfar....das ist die einzige prioritaet...hat man ja dieses jahr gesehen das es halfar alleine nicht schafft



Beitragvon Rheinteufel2222 » 16.05.2016, 11:44


siamsi hat geschrieben:Mir ist wirklich völlig egal ob Abel oder Stöver dafür verantwortlich ist...


Ja. Wichtiger ist mir viel mehr, wie gut es tut, wer jetzt nicht mehr für die Transfers verantwortlich ist. Max Dittgen ist jedenfalls eine Verpflichtung, die mir richtig gute Laune macht. Junger Mann mit Zukunft und wirklich hervorragenden Referenzen und niemandes Resterampe.
:daumen:
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon immerfan » 16.05.2016, 11:45


Ich hätte mir eine längerfristige Vertragsbindung gewünscht, bei so einem jungen Spieler:
erstes Jahr ist kennenlernen angesagt - wahrscheinlich über die Amateure,
zweites Jahr das hin und her zwischen Bank und Spieleinsatz bei den Profis,
drittes Jahr der Durchbruch ..... und dann ablösefrei weg.

Ich bin nicht nah genug am Geschehen, vielleicht lieg ich mit meiner Prognose auch daneben. Nur diese Abläufe sind mir beim Betze seit Jahren bekannt und das wäre schaaaade!
Einmal Fan - immerfan
Das Team auf dem Rasen - wir am Glas



Beitragvon Miggeblädsch » 16.05.2016, 11:46


Meiner Meinung nach ein sehr guter Transfer, der zu unserer Philosophie und unseren finanziellen Möglichkeiten passt. Junges Talent mit Potenzial hat sich für uns entschieden, nun ist es an uns, ihn weiter zu entwickeln. Wenn wir das schaffen, profitieren beide Seiten davon. Hoffe nur, der Vertrag beinhaltet keine oder wenigstens eine hohe Ausstiegsklausel, denn nur dann ist es eine Win-Win-Situation im Falle des Erfolgs.
Herzlich willkommen in der Hölle, Max :teufel2:



Beitragvon tanzgiirl » 16.05.2016, 11:47


Stoeger waere perfekt..superfussballer.. Nur unter runjaic nicht




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste