Spieler-Datenblatt

1 Jürgen Macho

 

Geburtsdatum: 24.08.1977
Herkunftsland: Österreich
Position: Torwart

Beim FCK aktiv: 2005 bis 2007
Bundesliga-Spiele für den FCK: 20
Bundesliga-Tore für den FCK: 0
Zweitliga-Spiele für den FCK: 34
Zweitliga-Tore für den FCK: 0

Bundesliga-Spiele insgesamt: 20
Bundesliga-Tore insgesamt: 0
Länderspiele: 25

 

Der österreichische Nationaltorhüter Jürgen Macho kam in der Winterpause 2004/05 von seinem Heimatverein Rapid Wien zum 1. FC Kaiserslautern. Zuvor stand er in der englischen Premier League beim FC Sunderland und beim FC Chelsea unter Vertrag. Im Sommer 2005 eroberte sich Macho den Platz im Tor des FCK von Thomas Ernst, 2006 setzte er sich nach langer Verletzungspause gegen die Nachwuchshoffnung Florian Fromlowitz durch. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Jürgen Macho auf dem Betzenberg zum unumstrittenen Führungsspieler, der bei den Fans nicht zuletzt aufgrund seiner eigenen Wurzeln als Mitglied der Ultras Rapid sehr beliebt war. Trotz der Wahl zum "FCK-Spieler der Saison 2006/07" musste Macho im Sommer 2007 allerdings Platz für seinen Konkurrenten Fromlowitz machen und wechselte im August für 300.000 Euro zu AEK Athen (Griechenland). Zum alles entscheidenden Spiel am 18. Mai 2008 gegen den 1. FC Köln flog er schließlich noch einmal aus Griechenland ein und unterstützte seine Ex-Kollegen als Zuschauer. Nach einer Zwischenstation in seiner österreichischen Heimat beim Linzer ASK ist Jürgen Macho heute erneut in Griechenland aktiv, bei Panionios Athen.

(Hinweis: Die Daten zu Bundesliga-Spielen, -Toren usw. von noch aktiven, aber nicht mehr beim FCK unter Vertrag stehenden Spielern werden jeweils in der Sommerpause aktualisiert.)