Spieler-Datenblatt

27 Florian Fromlowitz

 

Geburtsdatum: 02.07.1986
Herkunftsland: Deutschland
Position: Torwart

Beim FCK aktiv: 2005 bis 2008
Bundesliga-Spiele für den FCK: 12
Bundesliga-Tore für den FCK: 0
Zweitliga-Spiele für den FCK: 10
Zweitliga-Tore für den FCK: 0

Bundesliga-Spiele insgesamt: 70
Bundesliga-Tore insgesamt: 0

 

Der ehemalige U21-Nationaltorhüter Florian Fromlowitz spielte bereits seit 1992 in seiner Geburtsstadt beim 1. FC Kaiserslautern. In der Rückrunde 2005/06 sammelte er als 19-jähriger seine erste Bundesligaerfahrung, als er im Abstiegskampf den verletzten Stammtorhüter Jürgen Macho ersetzen musste. Trotz einiger Fehler, die wichtige Punkte kosteten, spielte sich Fromlowitz mit guten Leistungen in die Herzen der FCK-Fans und galt als eines der größten deutschen Torwarttalente. In der Saison 2006/07 erneut Ersatztorwart hinter Macho eroberte sich Fromlowitz in der folgenden Saison den Platz zwischen den Pfosten. Nach zehn Spielen zog er sich dann in Hoffenheim einen Kreuzbandriss zu, der ihn bis Saisonende außer Gefecht setzte. Während seiner Verletzungspause unterschrieb Fromlowitz einen Vertrag bei Hannover 96, wo er Nachfolger von Nationaltorwart Robert Enke werden wollte. Von den FCK-Fans verabschiedete er sich mit den Worten: "Ich bin hier geboren, ich bin Lautrer!" Nach dem tragischen Selbstmord von Enke im November 2009 wurde Fromlowitz Stammtorhüter in der ersten Liga, verlor diesen Platz ein gutes Jahr später aber an Ron-Robert Zieler. Nach weiteren Zwischenstationen bei Dynamo Dresden und dem SV Wehen-Wiesbaden steht Florian Fromlowitz seit September 2015 bei Viertligist FC Homburg unter Vertrag.

(Hinweis: Die Daten zu Bundesliga-Spielen, -Toren usw. von noch aktiven, aber nicht mehr beim FCK unter Vertrag stehenden Spielern werden jeweils in der Sommerpause aktualisiert.)