Spieler-Datenblatt

37 Erik Durm

 

Geburtsdatum: 12.05.1992
Staatsangehörigkeit: Deutschland
Position: Abwehr

Beim FCK aktiv: seit 2022
Bundesliga-Spiele für den FCK: 0
Bundesliga-Tore für den FCK: 0
Zweitliga-Spiele für den FCK: 16
Zweitliga-Tore für den FCK: 0

Bundesliga-Spiele insgesamt: 101
Bundesliga-Tore insgesamt: 3
Länderspiele: 7

 

Erik Durm, in Pirmasens geboren, erlernte bei der SG Rieschweiler das Fußball spielen. Der Abwehrspieler wurde in den Nachwuchsleistungszentren des 1. FC Saarbrücken und des FSV Mainz 05 ausgebildet. Zur Saison 2012/13 zog es ihn von der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 zur Reserve von Borussia Dortmund, wo ihm nach nur einem Jahr der Sprung in den Bundesligakader der Schwarz-Gelben gelang. 2014 wurde er mit der Nationalmannschaft als Ersatzspieler Weltmeister. Für den BVB absolvierte er seine meisten Bundesligaspiele und gewann im Jahr 2017 den DFB-Pokal. 2018 ging es für ihn in die Premier League zu Huddersfield Town, ehe er 2019 zur Frankfurter Eintracht wechselte. Dort wurde er 2022 Europa-League-Sieger, auch wenn er nur auf wenige Einsätze kam. 2022 wechselte er zurück in seine Heimat und läuft fortan für den 1. FC Kaiserslautern auf.