Spieler-Datenblatt

19 Daniel Hanslik

 

Geburtsdatum: 06.10.1996
Staatsangehörigkeit: Deutschland
Position: Angriff

Beim FCK aktiv: seit 2020
Vertrag bis: 30. Juni 2023
Bundesliga-Spiele für den FCK: 0
Bundesliga-Tore für den FCK: 0
Zweitliga-Spiele für den FCK: 12
Zweitliga-Tore für den FCK: 2
Drittliga-Spiele für den FCK: 62
Drittliga-Tore für den FCK: 13

Bundesliga-Spiele insgesamt: 0
Bundesliga-Tore insgesamt: 0

 

Daniel Hanslik wechselte am letzten Tag der Sommertransferperiode 2020/21 zunächst auf Leihbasis und ein Jahr später schließlich fest von Zweitligist Holstein Kiel zum FCK. Zuvor war der Regionalliga-Torschützenkönig von 2019 (mit dem VfL Wolfsburg II) bereits in die 3. Liga an Hansa Rostock ausgeliehen. Beim FCK wurde Hanslik gewissermaßen zur Symbolfigur für die ganze Mannschaft: Lange wollte dem Stürmer partout kein Treffer gelingen, der FCK stürzte in den Existenzkampf der 3. Liga ab. Aber am Ende gelang den Roten Teufeln dann doch noch der zwischenzeitlich sehr fragliche Klassenerhalt - auch dank sieben Treffern von Hanslik im Endspurt. Ein Jahr später stieg der FCK trotz Fehlstart in die 2. Bundesliga auf. Hanslik blieb Stammspieler, fiel noch mehr als durch Tore aber vor allem durch seine extrem mannschaftsdienliche (Lauf-)Leistung auf - und avancierte im entscheidenden Relegationsrückspiel bei Dynamo Dresden (2:0) mit seinem Führungstreffer zu einem der Helden des Abends und der ganzen Saison.