Neues vom Betzenberg

 

Entlastungszug zum Auswärtsspiel in Darmstadt

Am Mittwoch, 24. Januar 2018, startet der FCK mit einem Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 in die verbleibenden Spiele der Zweitligasaison 2017/18. Um die Anreise für die FCK-Fans zu erleichtern, wird zu der Partie ein Entlastungszug eingesetzt.

Der Entlastungszug startet am Spieltag um 14:23 Uhr von Gleis 4 am Hauptbahnhof Kaiserslautern und erreicht den Hauptbahnhof Darmstadt planmäßig um 16:23 Uhr. Um 21:45 Uhr wird von Gleis 12 im Hauptbahnhof Darmstadt die Rückfahrt angetreten. Um 23:50 Uhr endet die Fahrt wieder im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Der Entlastungszug besitzt eine Kapazität von 600-700 Personen. Der Zug ist mit regulären Fahrkarten der Bahn zu nutzen. Genauere Informationen zu weiteren Haltestellen und Abfahrtszeiten findet ihr hier.

Ab Darmstadt Hauptbahnhof steht ein Bus-Shuttle-Verkehr bis zum Gästebereich des Merck-Stadions am Böllenfalltor bereit. Nach Beendigung des Spiels wird Euch dieser rechtzeitig zu eurem Anschlusszug bringen.

Fans, die Tickets für den Heimbereich (u.a. Nordtribüne) eingekauft haben, wird empfohlen, die Nieder-Ramstädter-Straße anzusteuern.

» Kompletter Fahrplan: Entlastungszug nach Darmstadt

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Gästeblock und gesamtes Stadion in Darmstadt ausverkauft (Der Betze brennt, 11.01.2018)

Kommentare 0 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken