Neues vom Betzenberg

 

Länderspiel am Betze: Deutschland remis gegen Paraguay

Torreiches Länderspiel am Betzenberg: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gab am Abend zum achten Mal ihre Visitenkarte in Kaiserslautern ab und spielte 3:3 (2:3) gegen Paraguay. Die Elf von Joachim Löw lag nach Treffern von José Nunez (9.) und Wilson Pittoni (13.) bereits früh mit 0:2 zurück, konnte aber durch Ilkay Gündogan (18.) und Thomas Müller (31.) zunächst ausgleichen. Miguel Samudio (45.+1) für Paraguay und Lars Bender (75.) für Deutschland erzielten die weiteren Tore.

47.500 Zuschauer sahen das Testspiel im ausverkauften Fritz-Walter-Stadion. Zum Einsatz kam auch der Ex-Lautrer Miroslav Klose, der jedoch kein Tor erzielen konnte und somit weiter auf die Einstellung von Gerd Müllers Tor-Rekord warten muss.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 37 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken