Neues vom Betzenberg

 

Danke Fans - wir sind stolz!

Es hat nicht sollen sein. Der Traum vom Aufstieg ist geplatzt. Dennoch, jeder der beim Relegationsrückspiel im Fritz-Walter-Stadion war und die einzigartige Atmosphäre miterlebt hat weiß, warum der FCK mehr ist als nur ein normaler Fußballclub.

Mit Superlativen wie „einzigartig“ sollte man ja eigentlich vorsichtig sein, doch für die Atmosphäre nach dem Relegationsspiel gibt es kein anderes Wort. Minutenlang standen Mannschaft und Verantwortliche nach dem Spiel vor der mit innbrunst singenden Karlsberg Westtribüne, mit Tränen in den Augen und einem Gefühl, das sich von Enttäuschung langsam in Stolz wandelte. Stolz darauf, Teil dieser Gemeinschaft zu sein, Teil der FCK-Familie zu sein! Das war unglaublich ergreifend, das hatte Stil und Klasse. Diese Gesänge kamen von Herzen - und sie gingen ans Herz! Auch FCK-Cheftrainer Franco Foda fand in der Pressekonferenz nach dem Spiel die richtigen Worte. „Danke an unsere Fans. Was heute vor, während und nach dem Spiel abging, war einzigartig. Ich bin stolz darauf, bei einem Verein zu sein, wo ich sowas erleben darf.“ Und auch Alex Baumjohann zeigte sich ergriffen: „Ich habe schon in großen Vereinen wie Bayern und Schalke gespielt, aber sowas wie hier habe ich noch nie erlebt.“

Nicht nur nach dem Spiel, den gesamten Tag über zeigten die Fans, warum der Betzenberg ein Mythos ist und für immer bleiben wird. Tausende Fans empfingen den Mannschaftsbus des FCK vor der Partie, schworen die Spieler nochmals auf die kommende Begegnung ein und sorgten dort bereits für die erste Gänsehautstimmung. An diesem Tag bildete der FCK eine Einheit. Eine Einheit, die gemeinsam noch vieles erreichen kann und wird. Im Stadion ging es weiter. BASTION BETZENBERG – BACK TO GLORY prangte in großen Lettern am Zaun der Karlsberg Westtribüne. Dazu ein Fahnenmeer, ein Konfettiregen und Gesänge in brachialer Lautstärke, bei denen teilweise das gesamte Stadion einstimmte. Besser kann man sein Team nicht in ein Spiel schicken. Und genau das machte die sowieso schon sehr besondere Partie zu einem Spiel, das man nie vergessen wird. Und auch wenn es am Ende trotz der Unterstützung nicht gelungen ist, die Relegation für sich zu entscheiden, so hat sie eines gezeigt: Es gibt Dinge, die kann man mit keinem Geld der Welt kaufen! Darauf kann jeder Fan der Roten Teufel stolz sein. In diesem Sinne: Danke Fans für einen trotz allem sehr bewegenden Abend! Ihr seid die Besten. Nur der FCK!!!

Quelle: fck.de

Kommentare 195 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken