Neues vom Betzenberg

 

Foda hofft auf Trotzreaktion gegen Frankfurt

Franco Foda freute sich richtig, die U19-Junioren des 1. FC Kaiserslautern erreichten am Mittwochabend durch ein 6:3 im Elfmeterschießen bei Borussia Mönchengladbach das Endspiel um den DFB-Junioren-Pokal. Der Cheftrainer der Profis sieht dieses Ergebnis als "brutal wichtig und gut" an. Beim FCK können sie ja jede gute Nachricht gebrauchen nach dem bitteren 2:4 bei Energie Cottbus am vergangenen Montag.

(...)

Quelle und kompletter Text: bundesliga.de

Kommentare 36 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken