Neues vom Betzenberg

 

Engelhardt wechselt nach Nürnberg

Bereits seit einem Monat war die mündliche Einigung bekannt, nun wurde auch der Vertrag unterschrieben: Marco Engelhard, der nach dem Abstieg ablösefrei ist, wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum 1. FC Nürnberg. Der gebürtige Thüringer kam 2004 vom Karlsruher SC auf den Betzenberg und absolvierte 62 Bundesligaspiele für den FCK. In Nürnberg unterschrieb Engelhardt einen Vertrag bis 2010.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken