Neues vom Betzenberg

 

Kaiserslautern mit Remis gegen den FC Metz

Zum Höhepunkt des Stadionfestes 2009 trafen die Roten Teufel im Fritz-Walter-Stadion in einem Freundschaftsspiel auf den FC Metz. Trainer Marco Kurz nutzte die Partie gegen den französischen Zweitligisten zum Test möglichst vieler FCK-Akteure. Für die Fans des 1. FC Kaiserslautern war das Spiel gegen „Les Grenats“ die erste Möglichkeit ihre Roten Teufel mit den Neuzugängen Ivo Ilicevic, Bastian Schulz und Christoph Buchner auf dem Betzenberg zu bestaunen. Zudem nahmen auf der Bank des FCK mit Adam Nemec, Jean-Christophe Vergerolle und Marvin Pourie drei Testspieler Platz. Seit einigen Jahren gibt es eine sehr lebendige Freundschaft zwischen Fangruppen aus Metz und Kaiserslautern, somit war die Partie im Rahmen des Stadionfestes für die Anhänger beider Mannschaften ein ganz besonderes Highlight.

(...)

Quelle und kompletter Text: fck.de

Kommentare 132 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken