Neues vom Betzenberg

 

Milan Sasic wohl neuer FCK-Trainer

Nach Informationen von "Der Betze brennt" wird der Kroate Milan Sasic (49) am morgigen Dienstag als neuer Trainer des 1. FC Kaiserslautern vorgestellt. Dies haben mittlerweile auch Radio RPR und das Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) gemeldet. Demnach ist von Seiten des FCK bereits alles klar und auch Sasic' endgültige Zustimmung scheint nur noch Formsache.

Am Sonntag saß der ehemalige Trainer der TuS Koblenz bereits auf der Tribüne in Mainz, wo der nächste FCK-Gegner Greuther Fürth gastierte. Mit den Koblenzern, die Sasic von 2002 bis 2007 trainierte, schaffte Sasic den Durchmarsch vom Mittelfeld der Oberliga Südwest in die 2. Bundesliga.

Wie Team-Manager Fritz Fuchs bereits gestern Abend in der SWR-Sendung "Flutlicht" mitteilte, soll der neue Trainer zunächst einen Vertrag bis Saisonende erhalten. Ebenfalls im Gespräch waren Peter Neururer und Werner Lorant, die nach eigenen Angaben von FCK-Verantwortlichen kontaktiert wurden. Neururer beklagte sich über mangelhafte Kommunikation zwischen Team-Manager Fuchs und Administrations-Manager Frank Aehlig, die ihm zur Absage bewegt habe.

Milan SasicWohl neuer FCK-Trainer: Milan Sasic, hier am Sonntag mit Notizzettel beim Spiel des kommenden FCK-Gegners Greuther Fürth in Mainz

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- FCK-Trainer: Anscheinend Sasic (RPR1)

Kommentare 261 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken