Neues vom Betzenberg

Betze-Abschied? Klingenburg Thema bei Erzgebirge Aue

Betze-Abschied? Klingenburg Thema bei Erzgebirge Aue


Verlässt ein Publikumsliebling den 1. FC Kaiserslautern? Laut Medienberichten steht René Klingenburg (28) auf der Liste des Drittligisten Erzgebirge Aue.

Über das Gerücht berichtet der MDR in seinem Live-Ticker zum DFB-Pokalspiel zwischen Mainz 05 und Erzgebirge Aue. Demnach soll Klingenburg als Neuzugang bei den Sachsen im Gespräch sein. Der 28-Jährige, der im vergangenen Sommer von Viktoria Köln in die Pfalz gewechselt war und als Wunschspieler des ehemaligen FCK-Trainers Marco Antwerpen galt, stand in den ersten drei Pflichtspielen der neuen Saison nicht im Lautrer Kader, er fiel allerdings zum Ende der Vorbereitung auch krankheitsbedingt aus. Wie lange der Vertrag von Klingenburg beim FCK noch läuft ist nicht bekannt, da die Roten Teufel seit einiger Zeit keine Angaben mehr zu Vertragslaufzeiten machen. Beim Zweitliga-Absteiger, der mit einem Remis in die Drittliga-Saison gestartet ist, würde Klingenburg mit Elias Huth und Antonio Jonjic auf zwei weitere Ex-Lautrer treffen.

» Zum Transfergerücht: René Klingenburg zu Erzgebirge Aue?

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse

Kommentare 63 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken